Aufrufe
vor 4 Jahren

Aktives Bürgertum durch eTwinning entwickeln.

  • Text
  • Migration
  • Demokratie
  • Frieden
  • Werteerziehung
  • Inspirieren
  • Pad
  • Europa
  • Twinning
Welche Kompetenzen und Fähigkeiten sind Voraussetzung für aktive Bürgerschaft? Wie können durch eTwinning aktives Engagement und Teilhabe in Europa gefördert werden? Das 60-seitige eTwinning-Buch 2016 stellt beispielhafte Projekte aus ganz Europa vor, die sich über eTwinning mit Themen wie Werteerziehung, Frieden, Demokratie und Migration befasst haben. Lassen Sie sich inspirieren!

Aktive Bürgerschaft

Aktive Bürgerschaft durch eTwinning 16

eTwinning-Projekte kombinieren alle wichtigen Aspekte der digitalen Bürgerschaft; Andere respektieren und durch Zusammenarbeit und Problemlösung von ihnen lernen, Peer-Learning in einer sicheren und flexiblen Online-Umgebung und den sicheren und verantwortungsvollen Umgang mit Online-Tools lernen.“ Tea Režek, NSS Kroatien Das eTwinning-Buch 2015 hatte die eTwinning-Generation als Schwerpunkt und sollte aufzeigen, wie sich die Erfahrung mit eTwinning zehn Jahre nach den ersten Projekten auf das Leben der SchülerInnen ausgewirkt hatte. Sie berichteten davon, was eTwinning für ihren Alltag bedeutet, welche Kompetenzen und Fähigkeiten sie in den eTwinning-Projekten erworben hatten und welche Auswirkung das Programm auf ihr Leben nach der Schule, das Studium, die Arbeit und den ständigen gesellschaftlichen Austausch hatte. Die eTwinning-Generation verkörpert den aktiven und mit den notwendigen Kompetenzen und Fähigkeiten ausgerüsteten „Digitalen Bürger“, der ein Bewusstsein und Verständnis für die damit einhergehende Verantwortung mitbringt und insgesamt sein Leben als globaler Bürger genießt. Die im diesjährigen Buch vorgestellten Projekte wurden von den Nationalen Koordinierungsstellen vorgeschlagen und passen alle zum eTwinning-Thema „Digitale Bürger“. Die Projekte sollen Anregungen und Ideen für künftige Projekte liefern. Neben den Beschreibungen sind auch die Links zu den einzelnen Projekten angegeben. Hier finden Sie weitere Einzelheiten zu den Partnern, Aktionen und Ergebnissen. Die Arbeit vieler Projekte wurde auf nationaler und internationaler Ebene durch die Ehrung mit dem Europäischen eTwinning-Qualitätssiegel gewürdigt 10 (vergeben an 1634 Schulen, Oktober 2015). Die Projekte sind in drei Kategorien eingeteilt: Kompetenzen und Fähigkeiten digitaler BürgerInnen. Hier liegt der Schwerpunkt auf Offenheit und Zusammenarbeit sowie dem inklusiven Charakter von eTwinning-Projekten, an denen junge und alte Menschen aus allen Bereichen der Gesellschaft und vielen verschiedenen Ländern teilnehmen. Kurz gesagt Unterstützung der Förderung und Entwicklung von digitalen Kompetenzen für alle, so dass jeder sich in seiner Funktion als digitaler Bürger engagieren kann. Aktives Engagement als digitale BürgerInnen. Hier geht es um Projekte, in denen SchülerInnen angeregt werden, Lösungen für einige der Problembereiche zu erarbeiten, die uns alle betreffen – Demokratie, bürgerschaftliches Engagement, Migration und Umwelt. Sicherer und verantwortungsbewusster Umgang. Die Projekte in dieser Kategorie befassen sich mit Sicherheit im Internet sowie Strategien und Verfahren zur Unterstützung von Schulen, Lehrkräften und SchülerInnen, die sich sicher und verantwortungsbewusst engagieren wollen. Es sei noch einmal auf die Bedeutung von eTwinning als Möglichkeit des interkulturellen Austauschs für SchülerInnen und Lehrkräfte auf einer sicheren und geschützten Online-Plattform hingewiesen. Anhand der Projekte zeigen die Lehrkräfte und SchülerInnen, wie sie neue digitale Kompetenzen erworben und sich die im 21. Jahrhundert benötigten Lernfähigkeiten angeeignet haben. Sie erläutern, wie sie durch den Austausch von Ideen gelernt haben, diese Fähigkeiten in einem Umfeld anzuwenden, das Verständnis, Offenheit und Zusammenarbeit in den an eTwinning beteiligten Ländern und Kulturen fördert. Die Projekte selbst bieten Lehrkräften und SchülerInnen die Möglichkeit, sich aktiv mit komplexen Themen auseinanderzusetzen, die uns alle betreffen – Umwelt, Migration, Demokratie und Inklusion in einer digitalen Welt. 10 https://www.etwinning.net/en/pub/projects/awards.htm#i62330 17

Publikationen

Folgen Sie dem PAD