Aufrufe
vor 4 Jahren

Aktives Bürgertum durch eTwinning entwickeln.

  • Text
  • Migration
  • Demokratie
  • Frieden
  • Werteerziehung
  • Inspirieren
  • Pad
  • Europa
  • Twinning
Welche Kompetenzen und Fähigkeiten sind Voraussetzung für aktive Bürgerschaft? Wie können durch eTwinning aktives Engagement und Teilhabe in Europa gefördert werden? Das 60-seitige eTwinning-Buch 2016 stellt beispielhafte Projekte aus ganz Europa vor, die sich über eTwinning mit Themen wie Werteerziehung, Frieden, Demokratie und Migration befasst haben. Lassen Sie sich inspirieren!

Keine Feinde, keine

Keine Feinde, keine Gewalt, gleiche Rechte eTwinning-Lehrkraft, Schule: Zuzana Christozova, Spojená škola Martin, SK Partnerschulen (Länder): 10 Partnerschulen (SK, PL, IT, CZ, TR, PT) Alter der SchülerInnen: 15-19 TwinSpace: https://twinspace.etwinning.net/1161/home „Es handelt sich um den Versuch, digitale Technologien dazu zu nutzen, Schlüsselmerkmale der Europäischen Bürgerschaft – Vielfalt in der Einheit – kennenzulernen. Unser Projekt Keine Feinde, keine Gewalt, gleiche Rechte befasst sich mit dringenden Problemen der Europäischen Union: Flüchtlingskrise, Zusammenleben der Generationen, Zeichen von Intoleranz, Völkermord im Zweiten Weltkrieg. Meine SchülerInnen lernen, zu recherchieren, Fragen zu stellen, Antworten zu finden und unterschiedliche Meinungen zu akzeptieren.“ Zuzana Christozova, Spojená škola Martin, SK Zusammenfassung: Digitale Technologien sind integraler Bestandteil der Alltagswirklichkeit junger Menschen. Es ist daher nur natürlich, dass wir uns Gedanken über ihren Stellenwert im Bildungsprozess machen und die Brücke zwischen der Idee einer europäischen Bürgerschaft und der digitalen Gesellschaft schlagen. Digitale Kompetenzen sind für die Zukunft junger Menschen extrem wichtig und eine Vorbedingung für ein erfolgreiches Leben. Die Präsentation der Ziele und Ergebnisse des Projekts erfolgt in sozialen Netzwerken, im TwinSpace und über cloud-basierte Technologien. Die Lösungen und Ergebnisse unseres eTwinning-Projekts können von und mit allen SchülerInnen der Partnerschulen und von eTwinning geteilt werden. Sie können sich uns anschließen und sich von unseren Projekten inspirieren lassen. Teams nutzen ein Erasmus+-Mobilitätsstipendium, um sich in Polen zu treffen und miteinander zu arbeiten 36

Projekte zum Oberthema Demokratie und bürgerschaftliches Engagement Different paths but common democratic values? „eTwinning-Projekte kombinieren alle wichtigen Aspekte der digitalen Bürgerschaft: Andere respektieren und durch Zusammenarbeit und Problemlösung von ihnen lernen, Peer-Learning in einer sicheren und flexiblen Online-Umgebung und den sicheren und verantwortungsvollen Umgang mit Online-Tools lernen.“ Jasna Šojer, Škola za primalje, HR „Demokratie ist für mich die Freiheit, das zu sagen, auszudrücken und zu denken, was ich will. Demokratie ist auch eines der wertvollsten Dinge überhaupt, da Gleichheit zwischen allen Menschen herrscht. Wir haben auch Säkularismus. Das bedeutet, dass jeder an den Gott glauben kann, an den er will.“ Pavlos/High School of Chryssoupolis, GR „Demokratie bedeutet, dass man das, was man denkt, frei sagen kann, so lange man Andere respektiert.“ Anne-Laure, Lycée Jean Jaurès, FR eTwinning-Lehrkraft, Schule: Jasna Šojer, Škola za primalje, HR Partnerschulen (Länder): 5 Partnerschulen (GR, IT, HR, RO, FR) Alter der SchülerInnen: 15-18 TwinSpace: https://twinspace.etwinning.net/11096/pages/page/110789 Zusammenfassung: Mithilfe von IT-Tools untersuchen die SchülerInnen der Partnerschulen das Ausmaß der Demokratie in den Partnerländern in Zusammenhang mit aktuellen Ereignissen in Europa wie der Flüchtlingskrise, der Menschenrechte, der Stellung der Frau, dem Umweltbewusstsein oder dem Recht auf Bildung. Die europäischen Partnerschulen arbeiten zusammen und tauschen sich jeden Monat zu unterschiedlichen gesellschaftlichen Themen aus. Bei Online-Aktivitäten wie Videokonferenzen debattieren die SchülerInnen über unterschiedliche Themen, tauschen Meinungen aus und üben sich in kritischem Denken. So werden sie zu aktiven und informierten BürgerInnen Europas. Solidarität ohne Grenzen eTwinning-Lehrkraft, Schule: Jolana Strýčková, Gymnázium Olgy Havlové, Ostrava, CZ Partnerschulen (Länder): 22 Partnerschulen (ES, CZ, IT, DE, SK, TR) Alter der SchülerInnen: 15-19 TwinSpace: https://twinspace.etwinning.net/1492/home 37

Publikationen

Folgen Sie dem PAD