Aufrufe
vor 1 Jahr

Aus der Vergangenheit lernen, unsere Zukunft gestalten: Europas kulturelles Erbe in eTwinning

  • Text
  • Schulprojekt
  • Schulpartnerschaft
  • Schueleraustausch
  • Europa
  • International
  • Kreativitaet
  • Unterricht
  • Kulturerbe
  • Etwinning
  • Geschichte
Das Buch stellt eine Auswahl herausragender eTwinning-Projekte vor, die sich mit dem kulturellen Erbe befassen. Es zeigt, wie sich Lehrkräfte und Schüler aller Altersgruppen auf kreative Weise mit diesem Thema beschäftigten.

34 Aus

34 Aus der Vergangenheit lernen, unsere Zukunft gestalten: Europas kulturelles Erbe in eTwinning Das kulturelle Erbe bestimmt uns, und ich denke, es ist sehr wichtig, junge Menschen zu motivieren, sich um dieses Erbe zu kümmern. Ich glaube, es wäre gut, das Kulturerbe mit den heutigen Interessen der Schüler in Verbindung zu bringen und neue Technologien einzusetzen, um die entsprechenden Inhalte zugänglicher und interessanter zu machen. Die heutigen Generationen brauchen schnellere Antworten, und wir müssen uns darauf einstellen. Andernfalls werden sich die Schüler anderen Inhalten zuwenden. Vesna Kostic, Serbien Es ist unsere DNA ... Europa ist ein Schmelztiegel der Kulturen, und das ist gut so, denn unser Erbe ist einzigartig. Wir sind, was wir sind, weil wir aus dem Reichtum der Vergangenheit schöpfen und weil die Gegenwart uns ständig verändert. Die Geschichte führt in eine Zukunft, die sicherlich neue Veränderungen für Europa mit sich bringen wird. Aber unser kulturelles Erbe bleibt bestehen und deshalb ist es so wichtig, die Erinnerung an die Menschen, ihre Werte, ihre Leistungen und auch ihre Fehler zu bewahren. Ohne diese Erinnerungen wird die Vergangenheit für zukünftige Generationen keinen Sinn ergeben. Delfina Casalderrey, Portugal Das kulturelle Erbe sollte den jungen Lernenden in der Schule vermittelt werden, da es ihnen ermöglicht, offen für andere Zivilisationen zu sein, und sie dadurch Gemeinsamkeiten entdecken und die Unterschiede als eine Form des Reichtums und der Vielfalt der Menschheit erleben. Wenn man also sowohl sich selbst als auch die anderen annimmt, ist das nichts anderes als Inklusion. Olfa Ben Hassine, Tunesien Das Kulturerbe ist global, es gehört jedem. Svetlana Borsch, Ukraine

2. eTwinning und Kulturerbe 35 “ Die Meinung der Schüler ” Das kulturelle Erbe ist alles, was uns die Vergangenheit hinterlassen hat und was die Menschen erhalten konnten. Deshalb hilft unser Workshop „LE PIETRE PARLANO“, die Hinterlassenschaften der Vergangenheit zu entdecken, zu verstehen, zu lieben und zu schätzen. Martina, Gaia, Alberto, 8 Jahre alt, Italien Kulturerbe ist etwas, das für jedes Land wichtig ist und eine wichtige Rolle für die lokale Bevölkerung spielt. Es kann ein historisches Gebäude oder eine nationale Speise sein. Wir lernen das kulturelle Erbe durch unsere Eltern, das Umfeld oder die Lehrer kennen. Gohar, 16 Jahre alt, Armenien Das kulturelle Erbe ist die Gesamtheit von Kunst, Kunsthandwerk, Bräuchen, Traditionen, Orten wie Museen, archäologischen Stätten, alten Gebäuden usw., die uns von Menschen erzählen. Ich besuche gerne solche Orte, da ich neugierig bin, wie die Menschen an verschiedenen Orten auf der Welt leben. In der Schule arbeite ich gerne bei Projekten mit und nehme gerne am Unterricht zu diesem Thema teil. Ich liebe Geschichte und Geografie. Raul, 10 Jahre alt, Rumänien

Publikationen

Austausch bildet – Juni 2020
Austausch bildet – Dezember 2019
Austausch bildet – Juni 2019
Austausch bildet – Dezember 2018
Austausch bildet - Juni 2018
Austausch bildet Dezember 2017
Austausch bildet Juni 2017
Austausch bildet Dezember 2016
Austausch bildet Juni 2016
Austausch bildet 2015
Austausch bildet Juni 2015
Programme im Überblick
Bonjour und Guten Tag. Deutsch-französische Zusammenarbeit kompakt.
Jahresbericht 2018/19
Austausch in Zahlen 2018/19
Programme im Überblick
Austausch bildet – Informationsbroschüre
Partnerschulen suchen und finden
Jahresbericht 2017
Jahresbericht 2015: Unterwegs in die Zukunft
Individueller Schüleraustausch mit Erasmus+
eTwinning-Projektplakat
Internationale eTwinning-Veranstaltungen 2020
Aus der Vergangenheit lernen, unsere Zukunft gestalten: Europas kulturelles Erbe in eTwinning
Partnerschulen suchen und finden
10 gute Gründe für eTwinning
Pop songs and the stories they tell
Schaffung einer Inklusionskultur durch eTwinning
eTwinning-Auszeichnungen
Projektkit "Mach mich zu einem Europäer"
Projektkit "The Colourful Face of Europe"
Deutscher eTwinning-Preis 2016
Web We Want – Handbuch für Pädagogen
Aktives Bürgertum durch eTwinning entwickeln.
Die ausgezeichneten Schulen im Überblick
Generation eTwinning
eTwinning-Schulteams
eTwinning Handbuch: Der TwinSpace
eTwinning – Das Netzwerk für Schulen in Europa
eTwinning-Projektkit "So schmeckt Europa"
eTwinning-Projektkit "In 40 Tagen durch Europa"
Projektkit: "Digital Positive News Magazine"
Projektkit "Grammunication"
Projektkit "Mach mich zu einem Europäer"
Projektkit "Technik trifft Sprache"
Projektkit "The Colourful Face of Europe"
Success Stories 2018
Erasmus+ Leitfaden für Schulleiter
Individueller Schüleraustausch mit Erasmus+
Erasmus+ für Schulen
Success Stories
Erasmus+ Schule in Europa gestalten
Erasmus+ – Europa stärken, Schule entwickeln
Rund um Erasmus+ – Europäische Projektarbeit von A bis Z.
Erasmus+ Europa gestalten, Schule entwickeln
International Business Class: Erasmus+ und eTwinning an einer berufsbildenden Schule
Ein deutsch-polnisches Projekt zu Methoden aktiven Lernens in der frühkindlichen Bildung
Im Schulleiter/-innen-Alltag hilfreiche Führungsstrukturen für sich und andere schaffen
Ein Fortbildungsprojekt mit Erasmus+ Leitaktion 1
Strategische Schulpartnerschaft zum Thema Migration und Integration
Eine deutsch-norwegische Regio-Partnerschaft
Ein deutsch-niederländisches Projekt zur Qualität der Primarbildung
Strategische Schulpartnerschaft zur Biotechnologie
Zum Job-Shadowing nach Malmö
Success Stories 2016 Erasmus+ im Schulbereich
Schulpartnerschaften im Netzwerk der Initiative "Schulen: Partner der Zukunft" (PASCH)
German-American Partnership Program (GAPP)
GAPP-Lexikon
PASCH begeistert junge Menschen für Deutschland – weltweit
Freiwilligendienst kulturweit
Deutsch vermitteln – Frankreich entdecken
Success Stories
Pop songs and the stories they tell
Integration will gelernt sein. Ein eTwinning-Projekt zum Thema »Flüchtlinge«
Europäische Projekte an der Lessingschule Leipzig
International Business Class: Erasmus+ und eTwinning an einer berufsbildenden Schule
Achtung, hier kommen wir!
Anstoß für Auslandspraktika
Schulerfolg sichern in Leipzig und Riga
Success Stories 2018
Deutsch im Gepäck
60 Jahre Prämienprogramm

Folgen Sie dem PAD