Aufrufe
vor 2 Jahren

Deutscher eTwinning-Preis 2016

  • Text
  • Projekt
  • Schulen
  • Etwinning
  • Projekte
  • Miteinander
  • Austausch
  • Gemeinsamen
Die 28-seitige Broschüre im Format DIN A4 informiert über den Deutschen eTwinning-Preis. Alle Preisträger 2016 werden vorgestellt.

Die Jury meint Ausgehend

Die Jury meint Ausgehend von Themen wie Solidarität, Armut und Ausgrenzung gelang es dem Projekt, die europäische mit der eigenen Länderperspektive zu verschränken und gesellschaftliche Phänomene als grenzüberschreitende Lernanlässe zu nutzen. Unter dem Konzept der Glokalisierung in der Wissenschaft diskutiert, zeigt dieses Projekt eindrucksvoll, dass sich lokales und europäisches Engagement nicht ausschließen müssen. Über das Projekt Projekttitel Miteinander statt nebeneinander Beteiligte Schulen Halepaghen-Schule Buxtehude (Niedersachsen) »Kapitan Petko voivode« Vocational school of Electrical engineering and Electronics (Bulgarien) Liceo Classico Statale »Sesto Properzio« Assisi (Italien) VIII Liceum Ogólnokształcące im. St. Wyspiańskiego w Krakowie (Polen) Växjö Katedralskolan (Schweden) TED Isparta Koleji Özel Ortaokulu (Türkei) Laufzeit September 2013 bis 2015 Kontakt Hermann Hausmann hausap@web.de Preisgeld 1 500 Euro Website http://new-twinspace.etwinning.net/ web/p97573 2. PLATZ Miteinander statt nebeneinander Im Projekt »Miteinander statt nebeneinander« ist der Titel Programm: Hier nehmen Schülerinnen und Schüler als aktive Bürger die Verbesserung der Welt in die Hand! Mit dem Ziel, solidarisch zu handeln und Ausgrenzung zu verhindern, ergreifen sie in lokalen Projekten selbst die Initiative, um die Gemeinschaft zu verbessern oder über Missstände aufzuklären. Für die Analyse der Handlungsmöglichkeiten im eigenen Land und in den Partnerländern gilt es, sich mit Behörden und Organisationen vertraut zu machen, die den Abbau gesellschaftlicher Differenzierung und die Vorbeugung gegen soziale Ausgrenzung zum Ziel haben. Im TwinSpace und während gegenseitiger Besuche präsentieren sie einander ihre Projekte und teilen entwickelte Strategien. So gelingt ein bereichernder Dialog unter den Schülergruppen, der in der Zusammenarbeit auch kulturelle und gesellschaftliche Unterschiede überwindet, um gemeinsame Länderlösungen zu finden. Über die zweijährige Partnerschaft motiviert dies zu zahlreichen sozialen Projekten und schafft Anlässe für den interkulturellen Austausch.

die preisträger 2016 | altersgruppe 16 – 21 Über das Projekt Projekttitel A Peace Song Beteiligte Schulen Berufskolleg Lehnerstraße (Nordrhein-Westfalen) ITES »Caio Plinio Secondo« (Italien) Laufzeit November 2015 bis Juni 2016 Kontakt Mechthild Schlang-Redmond m.schlangredmond@t-online.de Annika Hocks a.hocks@bk-lehnerstrasse.de Preisgeld 1 000 Euro Website https://twinspace.etwinning.net/12522 Die Jury meint Mit Blick auf die zahlreichen aktuellen Konflikte in der Welt scheint Jahrzehnte nach Nicole ein Friedenslied notwendiger denn je. Dass dies auf der Grundlage persönlicher Erfahrungen und partizipativ über Grenzen hinweg gelungen ist, ist eine beeindruckende Leistung und mindestens einen Deutschen eTwinning-Preis wert. 3. PLATZ A Peace Song Dass Musik verbindet, wissen wir spätestens seit dem Eurovision Song Contest. Dass sie auch die interkulturelle Verständigung erleichtern kann, das zeigt das eTwinning-Projekt »A Peace Song« einer deutschen und italienischen Schule, das auch eine internationale Förderklasse einbezieht. Über die persönlichen Erfahrungen der jungen Geflüchteten mit kriegerischen, ethnischen und religiösen Konflikten kommen die Partnerklassen im geschützten TwinSpace in Austausch. Für die Schülerinnen und Schüler der internationalen Förderklasse geht es um die Erweiterung und Vertiefung ihrer Deutschkenntnisse sowie um die kreative Auseinandersetzung mit ihren Erfahrungen und ihre Hoffnungen für die Zukunft. Gleichzeitig bekommen die deutschen und italienischen Partner Gelegenheit, sich im direkten Kontakt mit der Flüchtlingsproblematik auseinanderzusetzen und so ein neues Bewusstsein für die Themen Flucht und Migration zu erlangen. In ihren Wünschen und Hoffnungen für den Frieden – »Frieden ist wie ein Garten, man muss ihn pflegen« – finden die Projektgruppen eine gemeinsame Ebene, die sie als Botschaft für den Frieden in Liedform artikulieren. | 23

Publikationen

Austausch bildet – Juni 2020
Austausch bildet – Dezember 2019
Austausch bildet – Juni 2019
Austausch bildet – Dezember 2018
Austausch bildet - Juni 2018
Austausch bildet Dezember 2017
Austausch bildet Juni 2017
Austausch bildet Dezember 2016
Austausch bildet Juni 2016
Austausch bildet 2015
Austausch bildet Juni 2015
Programme im Überblick
Bonjour und Guten Tag. Deutsch-französische Zusammenarbeit kompakt.
Jahresbericht 2018/19
Austausch in Zahlen 2018/19
Programme im Überblick
Austausch bildet – Informationsbroschüre
Partnerschulen suchen und finden
Jahresbericht 2017
Jahresbericht 2015: Unterwegs in die Zukunft
Individueller Schüleraustausch mit Erasmus+
eTwinning-Projektplakat
Internationale eTwinning-Veranstaltungen 2020
Aus der Vergangenheit lernen, unsere Zukunft gestalten: Europas kulturelles Erbe in eTwinning
Partnerschulen suchen und finden
10 gute Gründe für eTwinning
Pop songs and the stories they tell
Schaffung einer Inklusionskultur durch eTwinning
eTwinning-Auszeichnungen
Projektkit "Mach mich zu einem Europäer"
Projektkit "The Colourful Face of Europe"
Deutscher eTwinning-Preis 2016
Web We Want – Handbuch für Pädagogen
Aktives Bürgertum durch eTwinning entwickeln.
Die ausgezeichneten Schulen im Überblick
Generation eTwinning
eTwinning-Schulteams
eTwinning Handbuch: Der TwinSpace
eTwinning – Das Netzwerk für Schulen in Europa
eTwinning-Projektkit "So schmeckt Europa"
eTwinning-Projektkit "In 40 Tagen durch Europa"
Projektkit: "Digital Positive News Magazine"
Projektkit "Grammunication"
Projektkit "Mach mich zu einem Europäer"
Projektkit "Technik trifft Sprache"
Projektkit "The Colourful Face of Europe"
Success Stories 2018
Erasmus+ Leitfaden für Schulleiter
Individueller Schüleraustausch mit Erasmus+
Erasmus+ für Schulen
Success Stories
Erasmus+ Schule in Europa gestalten
Erasmus+ – Europa stärken, Schule entwickeln
Rund um Erasmus+ – Europäische Projektarbeit von A bis Z.
Erasmus+ Europa gestalten, Schule entwickeln
International Business Class: Erasmus+ und eTwinning an einer berufsbildenden Schule
Ein deutsch-polnisches Projekt zu Methoden aktiven Lernens in der frühkindlichen Bildung
Im Schulleiter/-innen-Alltag hilfreiche Führungsstrukturen für sich und andere schaffen
Ein Fortbildungsprojekt mit Erasmus+ Leitaktion 1
Strategische Schulpartnerschaft zum Thema Migration und Integration
Eine deutsch-norwegische Regio-Partnerschaft
Ein deutsch-niederländisches Projekt zur Qualität der Primarbildung
Strategische Schulpartnerschaft zur Biotechnologie
Zum Job-Shadowing nach Malmö
Success Stories 2016 Erasmus+ im Schulbereich
Schulpartnerschaften im Netzwerk der Initiative "Schulen: Partner der Zukunft" (PASCH)
German-American Partnership Program (GAPP)
GAPP-Lexikon
PASCH begeistert junge Menschen für Deutschland – weltweit
Freiwilligendienst kulturweit
Deutsch vermitteln – Frankreich entdecken
Success Stories
Pop songs and the stories they tell
Integration will gelernt sein. Ein eTwinning-Projekt zum Thema »Flüchtlinge«
Europäische Projekte an der Lessingschule Leipzig
International Business Class: Erasmus+ und eTwinning an einer berufsbildenden Schule
Achtung, hier kommen wir!
Anstoß für Auslandspraktika
Schulerfolg sichern in Leipzig und Riga
Success Stories 2018
Deutsch im Gepäck
60 Jahre Prämienprogramm

Folgen Sie dem PAD