Aufrufe
vor 5 Monaten

Digitale Tools für den virtuellen Austausch

  • Text
  • Pädagogischer austauschdienst
  • Schulpartnerschaft
  • Schüleraustausch
  • China
  • Digitales lernen
  • Online
  • Medienpädagogik
  • Digitale tools
  • Sprachen
Eine Handreichung im Auftrag des Goethe Instituts (Peking/China), des Pädagogischen Austauschdienstes und des Bildungsnetzwerks China im Rahmen des Schulpartnerschaftsfonds Deutschland – China. Verfasst von InterCultur gGmbH, Kerrin Appel und Mareike Sander.

Digitale Tools für den virtuellen Austausch: China – Deutschland Zurück zum Inhaltsverzeichnis 2.2 Projektmanagement, Organisation und Kommunikation Unter diese Kategorie fallen Tools, die die gemeinsame Arbeit mehrerer Menschen an einem Projekt erleichtern sollen. Ein Austausch ist in der Regel ein Projekt, das langfristig geplant wird und viele Aufgaben beinhalten. Benötigte Funktionen und Aufgaben für ein erfolgreich geplantes Projekt sind: Zeitmanagement, Aufgabenverteilung, Kommunikation. Aus diesem Grund folgen hier Tools zum Projektmanagement, zur Terminabstimmung, zum schnellen Austausch untereinander und zur Datenübertragung. Letztes ist ein sensibles Thema, besonders, wenn es um Dokumente wie Teilnahmelisten, Kontaktinformationenund Foto- und Videomaterialien geht. Sie alle geben persönliche Informationen preis. Bei der Wahl des Tools für Übertragung und Sicherung sollte demnach Rücksprache mit der Schulleitung beziehungsweise unter Berücksichtigung der Datenschutzleitlinien der entsprechenden involvierten Schulen getroffen werden. CryptDrive • DingTalk • Howspace • Leapchat • nuudel • Tencent QQ • WeChat WeTransfer • Zenkit Kontakt und Organisation 17

Digitale Tools für den virtuellen Austausch: China – Deutschland Zurück zum Inhaltsverzeichnis CryptDrive www.cryptpad.fr/drive CryptDrive ist eine Art Cloud-Speicher des französischen Tools CryptPad. Keines der dort angebotenen Tools erfordert eine Registrierung, es gibt jedoch die Möglichkeit, mit einem frei gewählten Nutzernamen und Passwort ein Konto zu erstellen, für das keine E-Mail- Adresse angegeben werden muss. So besteht dann die Möglichkeit, andere registrierte Nutzende mithilfe des Nutzernamens zu finden, Kontakt herzustellen und mit diesen dann Dokumente zu teilen. Typ Webseite Funktionen Cloudspeicher und geteilte Ordner Kosten kostenfreie eingeschränkte Version Premium-Version zwischen 5 und 15€ im Monat möglich für die Erweiterung des Speicherplatzes auf 5-50 GB Registrierung anonym ohne Angabe einer E-Mail-Adresse möglich mit Angabe der E-Mail-Adresse für die Premium-Version erforderlich Datenschutz sehr datenschutzfreundlich, bei anonymer Nutzung werden Zugriffsdaten genutzt, keine personenbezogenen Daten und keine Weitergabe an Dritte; bei Premium-Version werden E-Mail-Adresse und Zahlungsdaten benötigt und für die entsprechende Abwicklung der Zahlung weitergegeben Vorteile schnelle, einfache und vergleichsweise sichere Nutzung möglich Nachteile neben kommerziellen Tools wirkt das schlichte Design weniger ansprechend Zu beachten Bei der Nutzung ohne Registrierung werden Dokumente nach 90 Tagen Inaktivität gelöscht. Sprachen u.a. Englisch, Chinesisch, Deutsch Kontakt und Organisation 18

Publikationen

Folgen Sie dem PAD