Aufrufe
vor 2 Jahren

eTwinning Handbuch: Der TwinSpace

  • Text
  • Medien
  • Europa
  • Schule
  • Twinspace
  • Projekt
  • Etwinning
  • Projekts
  • Inhalte
  • Klick
  • Kommunikation
  • Projektgruppe
  • Zusammenarbeit
  • Austausch
Lernen Sie für Ihre mediengestützte Projektarbeit mit Partnerklassen in Europa den TwinSpace kennen. Unser 100 Seiten starkes Handbuch erläutert, wie Sie Ihren TwinSpace gestalten, darin zusammenarbeiten, Mitglieder integrieren und sich austauschen. Sie erfahren auch, wie Sie ein Projekt starten und zu guter Letzt die Lorbeeren ernten. Auf der PAD Website kostenlos bestellen: goo.gl/TRctq8

22 | Praxis Pläne

22 | Praxis Pläne schmieden | 23 Von der Idee zum TwinSpace Mit der Entwicklung eines Projektplans ist der erste große Schritt auf dem Weg zu einem eTwinning-Projekt getan, und es kann an die formale Registrierung des Vorhabens gehen. Denn um eine Projektidee über eTwinning in die Tat umzusetzen und online in einem TwinSpace zusammenzuarbeiten, muss diese zunächst in Form einer kurzen Projektskizze mit Angaben zu Zielen und geplantem Arbeitsprozess auf der Plattform angemeldet werden. a B Ihr Projekt in eTwinning Live registrieren Die Registrierung eines eTwinning-Projekts erfolgt innerhalb der Community-Plattform eTwinning Live. Als Teil ihres persönlichen Benutzerkontos steht eTwinnern dort im Reiter Projekte → 4A ein eigener Bereich zur Verfügung, der sowohl eine Datenbank mit Projektbeispielen als auch eine persönliche Projektverwaltung beinhaltet, über die neue Projekte erstellt werden können. Hat sich eine Projektgruppe gefunden, sollten die Projektpartner in der eTwinning Live-Community einander als Kontakt bestätigen. Überprüfen Sie daher, ob Ihre Projektkolleginnen und -kollegen bereits in Ihrer Kontaktliste sind, und versenden Sie gegebenenfalls noch Kontaktanfragen; denn ausschließlich Personen Ihrer Kontaktliste kommen als Partner für Projekte infrage. Denken Sie daran, regelmäßig einen Blick in Ihre Benachrichtigungen (vgl. Abb.→ 4B) zu werfen; möglicherweise lagern dort auch für Sie noch ausstehende Kontaktanfragen oder Projekteinladungen. Um ein neues Projekt zu registrieren, rufen Sie zunächst über die Top-Navigation den Bereich Projekte → 4A auf. Dort finden Sie linkerhand unterhalb Ihres Profilbilds den Button Ein Projekt erstellen → 4C, über den Sie Ihre Projektregistrierung in nur drei Schritten vornehmen können: 1. Bestätigen Sie zunächst per Klick Ihre Schule als Projektschule. Dieser Schritt ist insbesondere für Lehrkräfte wichtig, die an mehreren Schulen tätig sind oder waren. So wird sichergestellt, dass das Projekt mit den richtigen Schuldaten verbunden ist. 2. Unabhängig davon, wie viele Partner ein eTwinning-Projekt letztlich umfasst, stehen zu Beginn eines Projekts zunächst zwei Gründungspartner. Weitere Partner können im Verlauf des Projekts eingeladen werden. Wählen Sie im zweiten Registrierungsschritt eine Person aus Ihrer Kontaktliste aus, mit der Sie das Vorhaben auf den Weg bringen möchten. Diese wird zum Projekt eingeladen und muss der Projektgründung abschließend noch zustimmen. Die Registrierung eines Projekts muss nur von einem der beiden Gründungspartner vorgenommen werden. 3. Folgen Sie nun dem Menü und tragen Sie Pflichtangaben in die dafür vorgesehene Formularmaske ein. Wenn Sie planen, mit Ländern der südöstlichen europäischen Nachbarschaft zusammenzuarbeiten, sollten Sie außerdem die Option eTwinning Plus-Partnerschaft aktivieren. Anzugeben sind zudem der Projekttitel, eine Kurzbeschreibung seiner Inhalte und Ziele, Kommunikationssprachen, Alter und Anzahl der teilnehmenden Schülerinnen und Schüler, Unterrichtsfächer sowie voraussichtlich zu nutzende Werkzeuge und Medien für die vorgesehenen Arbeitsprozesse im Projekt. Die Projektangaben sind im Verlauf des Projekts jederzeit modifizierbar; die Auswahl von Sprachen und Werkzeugen beeinflusst dabei in keiner Weise den Funktionsumfang des bereitgestellten Projektraums. Ist die Projektregistrierung durch den zweiten Gründungspartner bestätigt, können die entsprechenden Koordinierungsstellen einen TwinSpace freischalten, in den anschließend die weitere Projektgruppe eingeladen werden kann. Abbildung 4 Projektverwaltung in der eTwinning Live-Community Der Weg zu Ihrem TwinSpace Wenn Sie als Lehrkraft an einem eTwinning-Projekt beteiligt sind, finden Sie dieses in der Projektübersicht Ihres eTwinning Live-Benutzerkontos im Reiter Projekte → 4A. Von dort aus können Sie Ihre Projekte bequem verwalten oder den betreffenden TwinSpace betreten→ 4D. Alternativ erreichen Sie Ihre Projekt-TwinSpaces auch über die Webadresse: https://twinspace.etwinning.net C D Sofern Sie in mehreren Projekten aktiv sind, werden Sie nach dem Login eine Liste Ihrer TwinSpaces vorfinden, da für jedes eTwinning-Projekt ein eigener TwinSpace bereitgestellt wird. Für die Auswahl eines Projekts genügt ein Klick auf den betreffenden Projekttitel; für den Wechsel zwischen einzelnen Projekträumen bietet Ihnen die Top-Navigation ein Dropdown-Menü.

Publikationen

Jahresbericht 2018/19
Austausch in Zahlen 2018/19
Austausch bildet – Informationsbroschüre
Partnerschulen suchen und finden
Programme im Überblick
Programme im Überblick
Jahresbericht 2017
Jahresbericht 2015: Unterwegs in die Zukunft
Bonjour und Guten Tag. Deutsch-französische Zusammenarbeit kompakt.
Individueller Schüleraustausch mit Erasmus+
Internationale eTwinning-Veranstaltungen 2019
Austausch bildet – Juni 2019
Austausch bildet – Dezember 2018
Austausch bildet - Juni 2018
Austausch bildet Dezember 2017
Austausch bildet Juni 2017
Austausch bildet Dezember 2016
Austausch bildet Juni 2016
Austausch bildet 2015
Austausch bildet Juni 2015
10 gute Gründe für eTwinning
Internationale eTwinning-Veranstaltungen 2019
eTwinning Handbuch: Der TwinSpace
Aus der Vergangenheit lernen, unsere Zukunft gestalten: Europas kulturelles Erbe in eTwinning
Partnerschulen suchen und finden
eTwinning – Das Netzwerk für Schulen in Europa
Schaffung einer Inklusionskultur durch eTwinning
eTwinning-Auszeichnungen
Deutscher eTwinning-Preis 2016
Generation eTwinning
eTwinning-Schulteams
Die ausgezeichneten Schulen im Überblick
Aktives Bürgertum durch eTwinning entwickeln.
Web We Want – Handbuch für Pädagogen
Pop songs and the stories they tell
Projektkit "The Colourful Face of Europe"
Projektkit "Technik trifft Sprache"
Projektkit "Mach mich zu einem Europäer"
Projektkit "Grammunication"
Projektkit: "Digital Positive News Magazine"
Erasmus+ für Schulen
Erasmus+ Leitfaden für Schulleiter
Erasmus+ Schule in Europa gestalten
Success Stories
Individueller Schüleraustausch mit Erasmus+
Erasmus+ – Europa stärken, Schule entwickeln
Rund um Erasmus+ – Europäische Projektarbeit von A bis Z.
Erasmus+ Europa gestalten, Schule entwickeln
Success Stories 2016 Erasmus+ im Schulbereich
Ein deutsch-polnisches Projekt zu Methoden aktiven Lernens in der frühkindlichen Bildung
Im Schulleiter/-innen-Alltag hilfreiche Führungsstrukturen für sich und andere schaffen
Ein Fortbildungsprojekt mit Erasmus+ Leitaktion 1
Strategische Schulpartnerschaft zum Thema Migration und Integration
Eine deutsch-norwegische Regio-Partnerschaft
Ein deutsch-niederländisches Projekt zur Qualität der Primarbildung
Strategische Schulpartnerschaft zur Biotechnologie
Zum Job-Shadowing nach Malmö
International Business Class: Erasmus+ und eTwinning an einer berufsbildenden Schule
Success Stories 2018
Schulpartnerschaften im Netzwerk der Initiative "Schulen: Partner der Zukunft" (PASCH)
German-American Partnership Program (GAPP)
GAPP-Lexikon
PASCH begeistert junge Menschen für Deutschland – weltweit
Freiwilligendienst kulturweit
Deutsch vermitteln – Frankreich entdecken
Success Stories
Pop songs and the stories they tell
Integration will gelernt sein. Ein eTwinning-Projekt zum Thema »Flüchtlinge«
Europäische Projekte an der Lessingschule Leipzig
International Business Class: Erasmus+ und eTwinning an einer berufsbildenden Schule
Achtung, hier kommen wir!
Anstoß für Auslandspraktika
Schulerfolg sichern in Leipzig und Riga
Success Stories 2018
Deutsch im Gepäck

Folgen Sie dem PAD