Aufrufe
vor 2 Jahren

eTwinning Handbuch: Der TwinSpace

  • Text
  • Medien
  • Europa
  • Schule
  • Twinspace
  • Projekt
  • Etwinning
  • Projekts
  • Inhalte
  • Klick
  • Kommunikation
  • Projektgruppe
  • Zusammenarbeit
  • Austausch
Lernen Sie für Ihre mediengestützte Projektarbeit mit Partnerklassen in Europa den TwinSpace kennen. Unser 100 Seiten starkes Handbuch erläutert, wie Sie Ihren TwinSpace gestalten, darin zusammenarbeiten, Mitglieder integrieren und sich austauschen. Sie erfahren auch, wie Sie ein Projekt starten und zu guter Letzt die Lorbeeren ernten. Auf der PAD Website kostenlos bestellen: goo.gl/TRctq8

Praxis Den

Praxis Den TwinSpace gestalten | 27 Einstellungen im TwinSpace Ergänzung einer Kurzbeschreibung → 5C Während »echte« Klassenräume in der Regel bereits eingerichtet sind, gehören im TwinSpace über inhaltliche Überlegungen hinaus auch Gestaltungsfragen zur Projektarbeit. Für die Gründungspartner und Lehrkräfte mit Administratorrechten (vgl. Seite 55, 61 ff.) hält der TwinSpace grundsätzliche Einstellungsoptionen bereit, mit denen Erscheinungsbild, Titel und Beschreibung angepasst werden können. Den TwinSpace personalisieren Die Einstellungsoptionen Ihres TwinSpace erreichen Sie per Klick auf den Link Einstellungen oberhalb Ihres eigenen Profilbilds, der zur besseren Kenntlichkeit mit einem Zahnrad gekennzeichnet ist. Damit öffnet sich ein neues Fenster mit folgenden Optionen: Wahl eines Farbthemas → 5A Mit drei verfügbaren Layoutvorlagen können Sie Ihren TwinSpace optisch verändern. Die Auswahl eines Layouts erfolgt per Klick auf die Vorschaubilder, die eine direkte Vorschau ermöglichen. Bearbeitung des Projekttitels → 5B Sofern Ihr Projekttitel einer nachträglichen Bearbeitung bedarf – z.B. bei Tippfehlern oder Kürzungen –, können Sie diesen über die Einstellungen im TwinSpace verändern. Änderungen des Titels, die nachträglich zur Registrierung des Projekts vorgenommen werden, können sowohl in der eTwinning Live-Community als auch im TwinSpace erfolgen. Diese werden allerdings nicht synchronisiert, sondern nur auf der jeweiligen Ebene übernommen. Überprüfen Sie bei Änderungen im TwinSpace daher auch die Einstellungsoptionen in Ihrer eTwinning Live-Projektübersicht. Da im TwinSpace in aller Regel nur ein gekürzter Teil Ihrer Projektbeschreibung angezeigt wird, ist es sinnvoll, diese Beschreibung für die Ansicht im TwinSpace zu überarbeiten und entsprechend der Zeichenbegrenzung anzupassen. Upload eines Logos → 5D Zur Personalisierung des Projekts gehört in aller Regel auch ein aussagekräftiges Logo, das als Bestandteil der Projektarbeit auch gemeinsam in der Gruppe (vgl. Seite 18) entwickelt werden kann. Um ein solches Logo für Ihren TwinSpace hochzuladen, können Sie wahlweise ein entsprechendes Bild per Drag-and-drop (d.h. bei gedrückter linker Maustaste) auf das freie Feld ablegen oder es per Klick auf Durchsuchen um hochzuladen aus der Dateistruktur Ihres Rechners auswählen. Für eine vollständige und fehlerfreie Anzeige des gewählten Logos ist es empfehlenswert, eine Bildgröße von max. 4 MB sowie die Bildmaße von 116 x 150 Pixel (Höhe mal Breite) zu berücksichtigen. Um die Änderungen in Ihren TwinSpace zu übernehmen, vergessen Sie nicht, diese abschließend mit einem Klick auf Speichern zu bestätigen. B D Abbildung 5 Einstellungsoptionen im TwinSpace Mit Seiten strukturieren und Inhalte veröffentlichen Es ist empfehlenswert, zu Beginn eines Projekts den Projektplan heranzuziehen und mit allen Partnern gemeinsam zu überlegen, wie sich Themen strukturieren und Projektphasen sinnvoll abbilden lassen. Wenn Sie beispielsweise ein Projekt über die Jahreszeiten in den verschiedenen Partnerländern durchführen, liegt es nahe, dieses nach Frühling, Sommer, Herbst und Winter zu gliedern. Alternativ sind natürlich auch andere Formen der Gestaltung möglich – beispielsweise nach Länderbeiträgen, Inhaltstypen (z.B. Videos, Präsentationen, Bilder) oder Meilensteinen. Im TwinSpace können Sie solche Sinneinheiten visuell mit Seiten darstellen. Ähnlich kleiner Webseiten bieten Seiten im TwinSpace viele Möglichkeiten zur Darstellung von Projektinhalten (vgl. Seite 36). Sie bestehen aus einem Titel und einem Inhaltsteil, der variabel gestaltet werden kann. C Der Seiteninhalt enthält einen Editor, in dem Sie sowohl Texte verfassen als auch Projektmaterialien wie Bilder, Videos und andere Dateien aus Ihrer Materialsammlung im TwinSpace veröffentlichen können. Zusätzlich bietet der Editor eine Schnittstelle zur Einbindung externer Webanwendungen (vgl. Seite 48). Mit Ausnahme des Projektblogs (vgl. Seite 80) sind alle Bereiche des TwinSpace sowie darin bereitgestellte Inhalte grundsätzlich nur den Projektmitgliedern zugänglich. Allerdings bieten Seiten durch gestufte Öffentlichkeitseinstellungen die Möglichkeit, ausgewählte Projektbereiche gezielt zu veröffentlichen. So können Sie den TwinSpace zugleich für die Öffentlichkeitsarbeit zu Ihrem Projekt nutzen, um Fortschritte und Ergebnisse z.B. der Schulgemeinde oder Elternschaft zu präsentieren. >> A Der Titel von Seiten dient als Überschrift für den Inhalt und wird im TwinSpace als Navigationsmenü dargestellt, über das einzelne Themen oder Projektbereiche angesteuert werden können.

Publikationen

Jahresbericht 2018/19
Austausch in Zahlen 2018/19
Austausch bildet – Informationsbroschüre
Partnerschulen suchen und finden
Programme im Überblick
Programme im Überblick
Jahresbericht 2017
Jahresbericht 2015: Unterwegs in die Zukunft
Bonjour und Guten Tag. Deutsch-französische Zusammenarbeit kompakt.
Individueller Schüleraustausch mit Erasmus+
Internationale eTwinning-Veranstaltungen 2019
Austausch bildet – Juni 2019
Austausch bildet – Dezember 2018
Austausch bildet - Juni 2018
Austausch bildet Dezember 2017
Austausch bildet Juni 2017
Austausch bildet Dezember 2016
Austausch bildet Juni 2016
Austausch bildet 2015
Austausch bildet Juni 2015
10 gute Gründe für eTwinning
Internationale eTwinning-Veranstaltungen 2019
eTwinning Handbuch: Der TwinSpace
Aus der Vergangenheit lernen, unsere Zukunft gestalten: Europas kulturelles Erbe in eTwinning
Partnerschulen suchen und finden
eTwinning – Das Netzwerk für Schulen in Europa
Schaffung einer Inklusionskultur durch eTwinning
eTwinning-Auszeichnungen
Deutscher eTwinning-Preis 2016
Generation eTwinning
eTwinning-Schulteams
Die ausgezeichneten Schulen im Überblick
Aktives Bürgertum durch eTwinning entwickeln.
Web We Want – Handbuch für Pädagogen
Pop songs and the stories they tell
Projektkit "The Colourful Face of Europe"
Projektkit "Technik trifft Sprache"
Projektkit "Mach mich zu einem Europäer"
Projektkit "Grammunication"
Projektkit: "Digital Positive News Magazine"
Erasmus+ für Schulen
Erasmus+ Leitfaden für Schulleiter
Erasmus+ Schule in Europa gestalten
Success Stories
Individueller Schüleraustausch mit Erasmus+
Erasmus+ – Europa stärken, Schule entwickeln
Rund um Erasmus+ – Europäische Projektarbeit von A bis Z.
Erasmus+ Europa gestalten, Schule entwickeln
Success Stories 2016 Erasmus+ im Schulbereich
Ein deutsch-polnisches Projekt zu Methoden aktiven Lernens in der frühkindlichen Bildung
Im Schulleiter/-innen-Alltag hilfreiche Führungsstrukturen für sich und andere schaffen
Ein Fortbildungsprojekt mit Erasmus+ Leitaktion 1
Strategische Schulpartnerschaft zum Thema Migration und Integration
Eine deutsch-norwegische Regio-Partnerschaft
Ein deutsch-niederländisches Projekt zur Qualität der Primarbildung
Strategische Schulpartnerschaft zur Biotechnologie
Zum Job-Shadowing nach Malmö
International Business Class: Erasmus+ und eTwinning an einer berufsbildenden Schule
Success Stories 2018
Schulpartnerschaften im Netzwerk der Initiative "Schulen: Partner der Zukunft" (PASCH)
German-American Partnership Program (GAPP)
GAPP-Lexikon
PASCH begeistert junge Menschen für Deutschland – weltweit
Freiwilligendienst kulturweit
Deutsch vermitteln – Frankreich entdecken
Success Stories
Pop songs and the stories they tell
Integration will gelernt sein. Ein eTwinning-Projekt zum Thema »Flüchtlinge«
Europäische Projekte an der Lessingschule Leipzig
International Business Class: Erasmus+ und eTwinning an einer berufsbildenden Schule
Achtung, hier kommen wir!
Anstoß für Auslandspraktika
Schulerfolg sichern in Leipzig und Riga
Success Stories 2018
Deutsch im Gepäck

Folgen Sie dem PAD