Aufrufe
vor 2 Jahren

eTwinning Handbuch: Der TwinSpace

  • Text
  • Medien
  • Europa
  • Schule
  • Twinspace
  • Projekt
  • Etwinning
  • Projekts
  • Inhalte
  • Klick
  • Kommunikation
  • Projektgruppe
  • Zusammenarbeit
  • Austausch
Lernen Sie für Ihre mediengestützte Projektarbeit mit Partnerklassen in Europa den TwinSpace kennen. Unser 100 Seiten starkes Handbuch erläutert, wie Sie Ihren TwinSpace gestalten, darin zusammenarbeiten, Mitglieder integrieren und sich austauschen. Sie erfahren auch, wie Sie ein Projekt starten und zu guter Letzt die Lorbeeren ernten. Auf der PAD Website kostenlos bestellen: goo.gl/TRctq8

28 | Den

28 | Den TwinSpace gestalten | 29 Seiten in Ihrem TwinSpace einrichten Sichtbarkeit von Seiten einstellen Seiten umbenennen und bearbeiten Um Seiten in Ihrem TwinSpace anzulegen, rufen Sie zunächst die Seitenübersicht über einen Klick auf den Menüpunkt Seiten → 6A in der Top-Navigation des TwinSpace auf. Ihnen wird nun auf einer neuen Seite die Schaltfläche Eine Seite erstellen → 6B angezeigt. Über diese gelangen Sie zu einem Seiteneditor, in dem Sie Ihre neue Seite mit einem kurzen und aussagekräftigen Titel benennen → 6C und Inhalte über ein Textfeld oder die Editoroptionen → 6D einfügen können. Bevor sie die Erstellung Ihrer Seite mit einem Klick auf Speichern → 6E abschließen, ist es wichtig, die Öffentlichkeitseinstellungen Ihrer Seite zu überprüfen. Diese finden Sie oberhalb der Formatierungsoptionen in der Schaltfläche Wer kann diese Seite sehen? → 6F. A Die Öffentlichkeitseinstellungen von TwinSpace-Seiten sehen drei Abstufungen vor (vgl. Seite 42): eine exklusive Veröffentlichung für Lehrkräfte mit Administratorrechten eine Veröffentlichung für die gesamte Projektgruppe eine internetweite Veröffentlichung Zum Schutz vor einer versehentlichen Veröffentlichung von Inhalten ist die Grundeinstellung bei der Erstellung von Seiten so gewählt, dass diese zunächst ausschließlich für Lehrkräfte sichtbar und zugänglich sind. Bleibt die Einstellung bei der Einrichtung unverändert, werden Seiten für alle übrigen Projektmitglieder aus dem Seitenmenü ausgeblendet. Die Änderung der Öffentlichkeitseinstellungen für eine Seite ist jederzeit möglich und kann auch nachträglich zur Erstellung der Seite vorgenommen werden – z.B. um die Vorbereitung von Seiteninhalten für die Projektgruppe zu ermöglichen. Zur eindeutigen Kennzeichnung werden Seiten, die nur von Lehrkräften und Administratoren gesehen werden können, mit dem Zusatz [ENTWURF] → 6G in der Seitennavigation markiert. Um zu überprüfen, welche Inhalte Ihres TwinSpace öffentlich sichtbar sind, können Sie auf der Startseite Ihres TwinSpace über den Link Öffentlicher TwinSpace-Link in die Ansicht von Außenstehenden ohne Zugang zum Projekt wechseln. Haben Sie gezielt Seiten für die Netzöffentlichkeit freigeschaltet, werden diese in dieser Ansicht angezeigt. So können Sie feststellen, ob die Einstellungen für Ihre Projektseiten ausreichend Schutz bieten. Unterseiten in Ihrem TwinSpace einrichten Wenn Sie eine komplexere Struktur in Ihrem TwinSpace abbilden möchten, können Sie mithilfe von Unterseiten eine zweite Gliederungsebene nutzen. Diese steht Ihnen allerdings erst dann zur Verfügung, wenn mindestens eine weitere Seite vorhanden ist. Dann wird Ihnen beim Anlegen einer neuen Seite im linken Navigationsbereich zusätzlich ein Dropdown-Menü → 7 angezeigt, über das Sie die Anzeigeposition der zu erstellenden Seite bestimmen können. Wenn Sie an dieser Stelle eine vorhandene Seite auswählen, wird Ihre neue Seite als Unterseite zur gewählten Seite erzeugt. Wird keine Auswahl getroffen, wird die neue Seite entsprechend am Ende der Liste vorhandener Seiten im Menü eingefügt. Da Projektarbeit lebendig ist, sind auch die Seiten im TwinSpace flexibel angelegt und können jederzeit bearbeitet, ergänzt und umbenannt werden. Um bereits vorhandene Seiten weiterzubearbeiten oder nachträglich umzubenennen, rufen Sie per Klick auf den Seitentitel die gewünschte Seite auf und aktivieren Sie die Seitenbearbeitung über den Link Seite bearbeiten → 11. Sie gelangen damit erneut zur Eingabemaske des Seiteneditors, in der Sie den Seitentitel verändern und Inhalte im Textfeld bearbeiten können. Bitte bestätigen Sie etwaige Änderungen abschließend erneut mit einem Klick auf Speichern. Anzeigereihenfolge im Seitenmenü ändern Aufgrund der Dynamik von Projekten kann es manchmal erforderlich sein, den Arbeitsraum an Veränderungen anzupassen und die Seitenstruktur im TwinSpace zu modifizieren – sowohl im Hinblick auf die Anzeigereihenfolge wie auch auf die Gliederungsebene. Beides ist per Klick auf den Link Reihenfolge ändern innerhalb der Seitennavigation möglich. Ihnen wird nun das ausführliche Menü mit allen Navigationsebenen angezeigt → 8A. Um die Position einer Seite zu verändern, ziehen Sie diese per Drag-and-drop an die gewünschte Stelle in Ihrem Menü und bestätigen Sie die Aktion abschließend mit einem Klick auf Speichern. So können Sie die Gliederungsebene einer Seite auch noch nachträglich verändern. Um die Gliederungsebene einer Seite nachträglich zu ihrer Erstellung zu verändern, verwenden Sie die Optionen zur Änderung der Anzeigereihenfolge im Seitenmenü. Wird Ihnen der Link Reihenfolge ändern nicht angezeigt, kann dies folgende Ursachen haben: → Sie haben nicht die erforderlichen Rechte für die Bearbeitung des Seitenmenüs (vgl. Seite 61 ff.). F C E → Der Link wird möglicherweise durch die Länge Ihres Seitenmenüs verdeckt. Da diese Bearbeitungsoption immer am Ende des Seitenmenüs angezeigt wird, kann dies bei langen Menülisten mitunter vorkommen. G Fahren Sie in diesem Fall mit der Maus über den rechten Rand der Seitennavigation, um den Scroll-Balken zu erfassen und bei gedrückter linker Maustaste an das Ende Ihres Seitenmenüs zu navigieren. Hier können Sie die gewünschte Option per Klick aktivieren. B D Abbildung 6 TwinSpace-Seite mit Editoroptionen Abbildung 7 Seitenmenü mit Dropdown-Auswahl

Publikationen

Jahresbericht 2018/19
Austausch in Zahlen 2018/19
Austausch bildet – Informationsbroschüre
Partnerschulen suchen und finden
Programme im Überblick
Programme im Überblick
Jahresbericht 2017
Jahresbericht 2015: Unterwegs in die Zukunft
Bonjour und Guten Tag. Deutsch-französische Zusammenarbeit kompakt.
Individueller Schüleraustausch mit Erasmus+
Internationale eTwinning-Veranstaltungen 2019
Austausch bildet – Juni 2019
Austausch bildet – Dezember 2018
Austausch bildet - Juni 2018
Austausch bildet Dezember 2017
Austausch bildet Juni 2017
Austausch bildet Dezember 2016
Austausch bildet Juni 2016
Austausch bildet 2015
Austausch bildet Juni 2015
10 gute Gründe für eTwinning
Internationale eTwinning-Veranstaltungen 2019
eTwinning Handbuch: Der TwinSpace
Aus der Vergangenheit lernen, unsere Zukunft gestalten: Europas kulturelles Erbe in eTwinning
Partnerschulen suchen und finden
eTwinning – Das Netzwerk für Schulen in Europa
Schaffung einer Inklusionskultur durch eTwinning
eTwinning-Auszeichnungen
Deutscher eTwinning-Preis 2016
Generation eTwinning
eTwinning-Schulteams
Die ausgezeichneten Schulen im Überblick
Aktives Bürgertum durch eTwinning entwickeln.
Web We Want – Handbuch für Pädagogen
Pop songs and the stories they tell
Projektkit "The Colourful Face of Europe"
Projektkit "Technik trifft Sprache"
Projektkit "Mach mich zu einem Europäer"
Projektkit "Grammunication"
Projektkit: "Digital Positive News Magazine"
Erasmus+ für Schulen
Erasmus+ Leitfaden für Schulleiter
Erasmus+ Schule in Europa gestalten
Success Stories
Individueller Schüleraustausch mit Erasmus+
Erasmus+ – Europa stärken, Schule entwickeln
Rund um Erasmus+ – Europäische Projektarbeit von A bis Z.
Erasmus+ Europa gestalten, Schule entwickeln
Success Stories 2016 Erasmus+ im Schulbereich
Ein deutsch-polnisches Projekt zu Methoden aktiven Lernens in der frühkindlichen Bildung
Im Schulleiter/-innen-Alltag hilfreiche Führungsstrukturen für sich und andere schaffen
Ein Fortbildungsprojekt mit Erasmus+ Leitaktion 1
Strategische Schulpartnerschaft zum Thema Migration und Integration
Eine deutsch-norwegische Regio-Partnerschaft
Ein deutsch-niederländisches Projekt zur Qualität der Primarbildung
Strategische Schulpartnerschaft zur Biotechnologie
Zum Job-Shadowing nach Malmö
International Business Class: Erasmus+ und eTwinning an einer berufsbildenden Schule
Success Stories 2018
Schulpartnerschaften im Netzwerk der Initiative "Schulen: Partner der Zukunft" (PASCH)
German-American Partnership Program (GAPP)
GAPP-Lexikon
PASCH begeistert junge Menschen für Deutschland – weltweit
Freiwilligendienst kulturweit
Deutsch vermitteln – Frankreich entdecken
Success Stories
Pop songs and the stories they tell
Integration will gelernt sein. Ein eTwinning-Projekt zum Thema »Flüchtlinge«
Europäische Projekte an der Lessingschule Leipzig
International Business Class: Erasmus+ und eTwinning an einer berufsbildenden Schule
Achtung, hier kommen wir!
Anstoß für Auslandspraktika
Schulerfolg sichern in Leipzig und Riga
Success Stories 2018
Deutsch im Gepäck

Folgen Sie dem PAD