Aufrufe
vor 2 Jahren

eTwinning Handbuch: Der TwinSpace

  • Text
  • Medien
  • Europa
  • Schule
  • Twinspace
  • Projekt
  • Etwinning
  • Projekts
  • Inhalte
  • Klick
  • Kommunikation
  • Projektgruppe
  • Zusammenarbeit
  • Austausch
Lernen Sie für Ihre mediengestützte Projektarbeit mit Partnerklassen in Europa den TwinSpace kennen. Unser 100 Seiten starkes Handbuch erläutert, wie Sie Ihren TwinSpace gestalten, darin zusammenarbeiten, Mitglieder integrieren und sich austauschen. Sie erfahren auch, wie Sie ein Projekt starten und zu guter Letzt die Lorbeeren ernten. Auf der PAD Website kostenlos bestellen: goo.gl/TRctq8

Praxis Den

Praxis Den TwinSpace gestalten | 35 Projektinhalte sammeln und organisieren Im Laufe eines Projekts wird in der Regel eine Fülle an Inhalten erarbeitet, die als Grundlage für den Austausch zur Verfügung steht und mit den Projektpartnern geteilt werden soll. Für diese hält der TwinSpace eine Materialablage als zentralen Speicher bereit, in dem Projektinhalte in Form von Bildern, Videos und Dateien gesammelt werden können. Die Materialverwaltung im TwinSpace ist über die Top-Navigation erreichbar und bietet damit ganz zentral Zugriff auf Projektinhalte, die Sie selbst oder andere Projektmitglieder hochgeladen haben. Für Ordnung in der Materialsammlung sorgt eine Einteilung der Elemente in Bilder, Videos und Dateien. Materialien in den TwinSpace hochladen Um Materialien in Ihren TwinSpace hochzuladen, rufen Sie zunächst per Klick auf Materialien → 10A die Materialverwaltung in der Top-Navigation ihres TwinSpace auf. Wählen Sie nun entsprechend der Inhalte, die Sie hochladen möchten, den Reiter für Bilder, Videos oder Dateien aus → 10B. Alle diese Bereiche sind in ihrer Struktur ähnlich aufgebaut: Sie beinhalten linkerhand einen Bereich zur Organisation in Ordnern bzw. Alben und rechts eine vollständige Übersichtsanzeige aller hochgeladenen Elemente dieses Typs – unabhängig von ihrer Ablage in Ordnern oder Alben. Bilder und Dateien Der Upload von Bildern und Dateien im TwinSpace ist wahlweise über die klassische Suche von Elementen im eigenen Computer oder per Drag-and-drop möglich. In beiden Fällen erfolgt er über das erste freie Feld in der Übersichtsanzeige → 10C. Um ein Element per Drag-and-drop in der Materialsammlung abzulegen, wählen Sie dieses zunächst per Klick aus und ziehen es anschließend bei gedrückter linker Maustaste auf das freie Feld. Alternativ können Sie im freien Feld auf den Link Bild hochladen bzw. Datei hochladen → 10C klicken. Damit öffnet sich ein neues Dialogfenster, über das Sie in der Ordnerstruktur Ihres Computers das gewünschte Element auswählen können. Videos Im Reiter Videos wird das Einbinden von Videoelementen in den TwinSpace mithilfe von Streamingdiensten unterstützt – derzeit sind dies YouTube, Vimeo und DailyMotion. Diese bieten eine direkte Verknüpfung zu Videoinhalten, die bereits auf den Plattformen dieser Anbieter hochgeladen und verfügbar sind, und ermöglichen die direkte Wiedergabe von Filmen über ein Vorschau- und Wiedergabefenster. Um ein Video dieser Dienste in Ihren TwinSpace einzubinden, klicken Sie auf den Link + Video hinzufügen. Sie werden damit zu einem Eingabefenster geleitet, das Ihnen ermöglicht, die Internetadresse (URL) des entsprechenden Videos einzutragen und den Upload per Klick auf den nebenstehenden Pfeil zu bestätigen. Die URL der Videos können Sie aus der Adresszeile Ihres Internetbrowsers kopieren. Materialien bearbeiten und löschen Im TwinSpace verfügbare Materialien können per Klick aufgerufen und – im Falle von Dateielementen und Bildern – über einen Download-Link heruntergeladen werden. Weitere Bearbeitungsoptionen werden Ihnen angezeigt, wenn Sie mit der Maus über die Elemente selbst fahren. Damit wird das jeweilige Element rötlich markiert und Sie können über den Link Bearbeiten → 10D seinen Namen ändern, eine Beschreibung einfügen oder das Element vollständig aus dem TwinSpace löschen. Materialien in Ordnern und Alben gliedern Alle Bereiche der Materialverwaltung bieten die Möglichkeit, Bilder, Dateien und Videos in Ordner bzw. Alben zu gruppieren und sinnvoll zu gliedern. Klicken Sie dafür zunächst auf den Link + Ordner erstellen bzw. im Reiter Bilder auf + Fotoalbum erstellen → 10E, vergeben Sie einen Namen für das zu erstellende Element und bestätigen Sie Ihre Eingabe abschließend per Klick auf Speichern. Ihr Ordner wird sogleich erstellt und in alphabetischer Sortierung in Ihre Ordnerliste eingegliedert. Bearbeitungsoptionen von Ordnern sind mit denen von Bild- und Dateielementen weitgehend identisch und werden Ihnen angezeigt, wenn Sie mit Ihrem Mauszeiger über das Ordnersymbol fahren. B E Abbildung 10 Materialablage und Bearbeitungsoptionen C A Um ein Inhaltselement in einen Ordner bzw. in ein Fotoalbum zu integrieren, fahren Sie mit der Maus über das betreffende Element und klicken auf den Link Zum Ordner hinzufügen bzw. Zum Album hinzufügen → 10D. Über diesen gelangen Sie zu einem Dropdown- Auswahlfeld, das vorhandene Ordner anzeigt → 10F. Per Klick auf den gewünschten Ordnertitel können Sie das Element mit dem Ordner verknüpfen und Ihre Änderungen abspeichern. Unabhängig von Ihrer Eingliederung werden Projektinhalte immer in der allgemeinen Übersicht angezeigt; sie werden mit Ordnern und Alben lediglich verknüpft. Auf diese Weise können einzelne Inhalte mehrfach sortiert werden und bleiben auch dann bestehen, wenn verknüpfte Ordner und Alben gelöscht werden. F D

Publikationen

Jahresbericht 2018/19
Austausch in Zahlen 2018/19
Austausch bildet – Informationsbroschüre
Partnerschulen suchen und finden
Programme im Überblick
Programme im Überblick
Jahresbericht 2017
Jahresbericht 2015: Unterwegs in die Zukunft
Bonjour und Guten Tag. Deutsch-französische Zusammenarbeit kompakt.
Individueller Schüleraustausch mit Erasmus+
Internationale eTwinning-Veranstaltungen 2019
Austausch bildet – Juni 2019
Austausch bildet – Dezember 2018
Austausch bildet - Juni 2018
Austausch bildet Dezember 2017
Austausch bildet Juni 2017
Austausch bildet Dezember 2016
Austausch bildet Juni 2016
Austausch bildet 2015
Austausch bildet Juni 2015
10 gute Gründe für eTwinning
Internationale eTwinning-Veranstaltungen 2019
eTwinning Handbuch: Der TwinSpace
Aus der Vergangenheit lernen, unsere Zukunft gestalten: Europas kulturelles Erbe in eTwinning
Partnerschulen suchen und finden
eTwinning – Das Netzwerk für Schulen in Europa
Schaffung einer Inklusionskultur durch eTwinning
eTwinning-Auszeichnungen
Deutscher eTwinning-Preis 2016
Generation eTwinning
eTwinning-Schulteams
Die ausgezeichneten Schulen im Überblick
Aktives Bürgertum durch eTwinning entwickeln.
Web We Want – Handbuch für Pädagogen
Pop songs and the stories they tell
Projektkit "The Colourful Face of Europe"
Projektkit "Technik trifft Sprache"
Projektkit "Mach mich zu einem Europäer"
Projektkit "Grammunication"
Projektkit: "Digital Positive News Magazine"
Erasmus+ für Schulen
Erasmus+ Leitfaden für Schulleiter
Erasmus+ Schule in Europa gestalten
Success Stories
Individueller Schüleraustausch mit Erasmus+
Erasmus+ – Europa stärken, Schule entwickeln
Rund um Erasmus+ – Europäische Projektarbeit von A bis Z.
Erasmus+ Europa gestalten, Schule entwickeln
Success Stories 2016 Erasmus+ im Schulbereich
Ein deutsch-polnisches Projekt zu Methoden aktiven Lernens in der frühkindlichen Bildung
Im Schulleiter/-innen-Alltag hilfreiche Führungsstrukturen für sich und andere schaffen
Ein Fortbildungsprojekt mit Erasmus+ Leitaktion 1
Strategische Schulpartnerschaft zum Thema Migration und Integration
Eine deutsch-norwegische Regio-Partnerschaft
Ein deutsch-niederländisches Projekt zur Qualität der Primarbildung
Strategische Schulpartnerschaft zur Biotechnologie
Zum Job-Shadowing nach Malmö
International Business Class: Erasmus+ und eTwinning an einer berufsbildenden Schule
Success Stories 2018
Schulpartnerschaften im Netzwerk der Initiative "Schulen: Partner der Zukunft" (PASCH)
German-American Partnership Program (GAPP)
GAPP-Lexikon
PASCH begeistert junge Menschen für Deutschland – weltweit
Freiwilligendienst kulturweit
Deutsch vermitteln – Frankreich entdecken
Success Stories
Pop songs and the stories they tell
Integration will gelernt sein. Ein eTwinning-Projekt zum Thema »Flüchtlinge«
Europäische Projekte an der Lessingschule Leipzig
International Business Class: Erasmus+ und eTwinning an einer berufsbildenden Schule
Achtung, hier kommen wir!
Anstoß für Auslandspraktika
Schulerfolg sichern in Leipzig und Riga
Success Stories 2018
Deutsch im Gepäck

Folgen Sie dem PAD