Aufrufe
vor 2 Jahren

GAPP-Lexikon

  • Text
  • Deutschen
  • Amerikanischen
  • Deutschland
  • Schule
  • Amerikanische
  • Austausch
  • Schulen
  • Deutsche
  • Regel
  • Jugendlichen
  • Hhttps
Das Taschenlexikon mit Wissenswertem zum Austausch mit Schulen in den USA. Mehr German-American Partnership Program (GAPP): https://www.kmk-pad.org/programme/german-american-partnership-program-gapp.html

v gert worden ist. Alle

v gert worden ist. Alle Fragen sind sorgfältig zu beantworten und die Schülerinnen und Schüler sollten darauf hingewiesen werden, dass diese Fragen ernst gemeint sind und die Einreisebeamten Scherze hierzu als unangemessen ansehen und die Einreise verzögern oder sogar verhindern können. Es ist sinnvoll, die Schülerinnen und Schüler rechtzeitig darauf hinzuweisen, dass sie bei der Einreise in die USA den Besuchscharakter der Reise betonen. Visum Gegenwärtig gilt für Schülerinnen und Schüler mit deutschem Pass ( Reisedokumente) das vereinfachte Verfahren nach dem Visa-Waiver-Program. Sie brauchen deshalb vor der Abreise kein Visum zu beantragen, wenn der Aufenthalt nicht länger als 90 Tage dauert und sie ein Rückflugticket vorweisen können. Schülerinnen und Schüler, die aus Staaten kommen, die nicht in das Visa-Waiver-Program aufgenommen wurden, benötigen ein Besuchervisum, das für touristische und geschäftlich bedingte Aufenthalte erteilt wird, die nicht länger als 90 Tage dauern. Genauere Informationen zum Verfahren, das immer wieder geändert werden kann, sind auf der Website der Botschaft der Vereinigten Staaten www.usembassy.de zu finden. gapp-Lexikon Vorbereitende Literatur Literatur zur Vorbereitung findet sich auf der Website des PAD unter GAPP. Vorbereitung der Schülerinnen und Schüler So früh wie möglich kommen alle Schülerinnen und Schüler, die endgültig am Austausch teilnehmen, zu einem Vorbereitungstreffen zusammen; insgesamt sollten mehrere solcher Zusammenkünfte stattfinden. Manche GAPP-Lehrkräfte machen regelmäßige Vorbereitungstreffen, z.B. als halbjährige Arbeitsgemeinschaft, zur Bedingung für eine Teilnahme. Einerseits dienen sie dazu, die GAPP-Gruppe umfangreich auf die USA, die Schule und die Familie einzustimmen, andererseits wachsen durch sie die deutschen Schülerinnen und Schüler, die häufig aus verschiedenen Klassen kommen, zu einer Gruppe zusammen. Während dieser Treffen und der Vorbereitungsphase insgesamt können sie auf folgende Weise aktiv werden: Sie schreiben E-Mails und Briefe an ihre Partnerinnen und Partner. Sie befassen sich mit Informationsmaterial über die USA, den betreffenden Bundesstaat und die Region ( Landeskunde). v 84 | | 85

Publikationen

Austausch bildet – Juni 2020
Austausch bildet – Dezember 2019
Austausch bildet – Juni 2019
Austausch bildet – Dezember 2018
Austausch bildet - Juni 2018
Austausch bildet Dezember 2017
Programme im Überblick
Bonjour und Guten Tag. Deutsch-französische Zusammenarbeit kompakt.
Jahresbericht 2018/19
Austausch in Zahlen 2018/19
Programme im Überblick
Austausch bildet – Informationsbroschüre
Partnerschulen suchen und finden
Jahresbericht 2017
Jahresbericht 2015: Unterwegs in die Zukunft
Individueller Schüleraustausch mit Erasmus+
Demokratie mit eTwinning lernen und praktizieren
eTwinning-Projektplakat
Aus der Vergangenheit lernen, unsere Zukunft gestalten: Europas kulturelles Erbe in eTwinning
Partnerschulen suchen und finden
10 gute Gründe für eTwinning
Pop songs and the stories they tell
Schaffung einer Inklusionskultur durch eTwinning
eTwinning-Auszeichnungen
Projektkit "Mach mich zu einem Europäer"
Projektkit "The Colourful Face of Europe"
Web We Want – Handbuch für Pädagogen
Aktives Bürgertum durch eTwinning entwickeln.
Generation eTwinning
eTwinning-Schulteams
eTwinning Handbuch: Der TwinSpace
eTwinning – Das Netzwerk für Schulen in Europa
eTwinning-Projektkit "So schmeckt Europa"
eTwinning-Projektkit "In 40 Tagen durch Europa"
Projektkit: "Digital Positive News Magazine"
Projektkit "Grammunication"
Projektkit "Mach mich zu einem Europäer"
Projektkit "Technik trifft Sprache"
Projektkit "The Colourful Face of Europe"
Success Stories 2018
Erasmus+ Leitfaden für Schulleiter
Individueller Schüleraustausch mit Erasmus+
Erasmus+ für Schulen
Success Stories
Erasmus+ Schule in Europa gestalten
International Business Class: Erasmus+ und eTwinning an einer berufsbildenden Schule
Ein deutsch-polnisches Projekt zu Methoden aktiven Lernens in der frühkindlichen Bildung
Im Schulleiter/-innen-Alltag hilfreiche Führungsstrukturen für sich und andere schaffen
Ein Fortbildungsprojekt mit Erasmus+ Leitaktion 1
Strategische Schulpartnerschaft zum Thema Migration und Integration
Eine deutsch-norwegische Regio-Partnerschaft
Ein deutsch-niederländisches Projekt zur Qualität der Primarbildung
Strategische Schulpartnerschaft zur Biotechnologie
Zum Job-Shadowing nach Malmö
Schulpartnerschaften im Netzwerk der Initiative "Schulen: Partner der Zukunft" (PASCH)
German-American Partnership Program (GAPP)
GAPP-Lexikon
PASCH begeistert junge Menschen für Deutschland – weltweit
Freiwilligendienst kulturweit
Deutsch vermitteln – Frankreich entdecken
Success Stories
Pop songs and the stories they tell
Integration will gelernt sein. Ein eTwinning-Projekt zum Thema »Flüchtlinge«
Europäische Projekte an der Lessingschule Leipzig
International Business Class: Erasmus+ und eTwinning an einer berufsbildenden Schule
Achtung, hier kommen wir!
Anstoß für Auslandspraktika
Schulerfolg sichern in Leipzig und Riga
Success Stories 2018
Deutsch im Gepäck
60 Jahre Prämienprogramm

Folgen Sie dem PAD