Aufrufe
vor 4 Jahren

Generation eTwinning

  • Text
  • Etwinning
  • Kapitel
  • Projekt
  • Nationale
  • Erfahrungen
  • Bildung
  • Schule
  • Kompetenzen
  • Verschiedenen
  • Lernte
  • Hhttps
Nach zehn Jahren eTwinning war es Zeit für eine Bestandsaufnahme. Lesen Sie Erfahrungsberichte von Schülerinnen und Schülern, Lehrkräften und Studierenden, die in den letzten Jahren bei eTwinning mitwirkten. Dieses Buch belegt die vielfältigen Auswirkungen, die eTwinning auf das Leben vieler hatte. Hier über die Seite des PAD bestellen: goo.gl/WCSTWu

KAPITEL ENTWICKLUNG

KAPITEL ENTWICKLUNG NEUER KOMPETENZEN 34

KAPITEL 4 Neben der Persönlichkeitsentwicklung bekommen Schüler und Lehrkräfte bei eTwinning Gelegenheit, neue Fähigkeiten und Kompetenzen zu erwerben. Weitere Informationen darüber, wie eTwinning die Entwicklung von Fähigkeiten und Kompetenzen des 21. Jahrhunderts unterstützt, finden Sie im eTwinning-Handbuch 2014 mit dem Titel „Developing pupil competences through eTwinning“ (Entwicklung von Schülerkompetenzen durch eTwinning). In den Erfahrungsberichten der Schüler in den vorherigen Kapiteln wurde bereits auf neue Fähigkeiten und Kompetenzen hingewiesen. In diesem Kapitel stellen wir einige Beispiele dafür vor, wie nützlich und wertvoll diese neuen Kompetenzen sich für Schüler und Lehrkräfte in ihrem weiteren Leben und für die berufliche Karriere erwiesen haben. Leitungskompetenzen von unschätzbarem Wert für das Berufsleben Margarida Gonçalves Fonseca (Alter: 25) Vorschullehrerin eTwinning-Projekt: „ClimaSOS“ (2007-2009). Lehrkraft: Teresa Lacerda. Schule: Escola Secundário da Póvoa de Lanhoso, Portugal. Länder: Zypern, Ungarn, Italien, Portugal, Spanien und Schweden. „Während des gesamten Projekts wurden viele Kompetenzen gefördert. Dabei waren für mich die kommunikativen Fähigkeiten, Zusammenarbeit, Führungsstärke und Verantwortung am wichtigsten. Im Rahmen der durchzuführenden Aufgaben mussten wir in formellen Szenarien vor völlig unterschiedlichem Publikum sprechen, d. h. wir mussten formelle Sprache bzw. im Fall von Schweden eine andere Sprache verwenden. Da vier Personen denselben Aufgabenbereich hatten, musste jemand die Leitung übernehmen (in unserem Fall waren wir zu zweit) und Arbeitsaufträge zuweisen. Die erworbenen Fähigkeiten zur Führung und zur Aufteilung der verschiedenen Zuständigkeiten waren diejenigen, die sich am meisten auf meine Arbeitspraxis auswirkten.“ 35

Publikationen

Folgen Sie dem PAD