Aufrufe
vor 1 Jahr

PASCH begeistert junge Menschen für Deutschland – weltweit

  • Text
  • Lernen
  • Austausch
  • Pad
  • Amt
  • Ausland
  • Weltweit
  • Pasch
  • Schulen
  • Deutschland
Die Initiative „Schulen: Partner der Zukunft“ (PASCH) des Auswärtigen Amts feierte 2018 ihr zehnjähriges Jubiläum. Diese Broschüre stellt die Vielfältigkeit und das Potenzial dieser Initiative und ihres internationalen Netzwerks vor und blickt zurück auf ein erfolgreiches Jahrzehnt der intensiven Förderung der deutschen Sprache und Kultur an Schulen weltweit.

Welche Vorteile bietet

Welche Vorteile bietet PASCH? Die PASCH-Initiative verbindet vielfältige Zielgruppen und Institutionen. Sowohl Schulen und ihre Lehrkräfte als auch Schülerinnen und Schüler sowie PASCH-Alumni können das Netzwerk nutzen. PASCH setzt dabei insbesondere auf die Stärkung von Sprachkenntnissen und die Förderung interkultureller Bildung. Angebote für Schülerinnen und Schüler > Bildungsprojekte und Wettbewerbe > Vernetzung und Austausch auf PASCH-net.de > Aufenthalte in deutschen Gastfamilien, Schüleraustauschprogramme mit Schulen in Deutschland > Jugendbegegnungen und Sommerschulen > Ablegen von Sprachprüfungen > Studienberatung und Informationsaufenthalte an deutschen Hochschulen Angebote für PASCH-Schulen > Beratung zur Entwicklung des Deutschunterrichtes und Unterrichtsbetreuung > Unterstützung durch Lehr- und Fachkräfte aus Deutschland > Aufbau von internationalen Schulpartnerschaften durch die virtuelle Schulpartnerbörse www.partnerschulnetz.de, finanzielle Förderung von Schülerbegegnungen > Vernetzung mit deutschen Hochschulen und Unternehmen Angebote für Lehrkräfte > Bereitstellung von Lehr- und Lernmaterialien sowie Unterstützungsinstrumenten für den Deutschunterricht > Teilnahme an regionalen und überregionalen Fortbildungen sowie Fortbildungen in Deutschland, an Sprachkursen und Hospitationsmöglichkeiten > Zugang zu umfangreichem Unterrichtsmaterial auf PASCH-net.de Angebote für PASCH-Alumni > Unterstützung beim Übergang von Schule zu Hochschule > Unterstützung bei der Aufnahme in ein Studienkolleg > Stipendien für ein Studium in Deutschland > Praktika- und Ausbildungsplätze im Rahmen von Kooperationen zwischen deutschen Unternehmen und PASCH-Schulen > Lernpatenschaften durch das PASCH-Mentoring- Programm: PASCH-Alumni unterstützen PASCH- Studienanfängerinnen und -anfänger > Vernetzung durch Alumni-Treffen in Deutschland und weltweit und über die PASCH-Alumni-Plattform Vernetzung nach dem Schulabschluss Die PASCH-Alumni-Plattform betreut, informiert und verbindet Absolventinnen und Absolventen von PASCH- Schulen nach Ablauf ihrer aktiven Schulzeit in einem weltumspannenden, virtuellen Netzwerk. Studierende und Studieninteressierte erhalten hier Informationen über Karrieremöglichkeiten und können sich mit weiteren PASCH-Alumni weltweit austauschen. www.pasch-alumni.de Wer sind die Partner der Initiative? PASCH ist eine Initiative des Auswärtigen Amts, in Kooperation mit vier starken Partnern: Zentralstelle für das Auslandsschulwesen Im Auftrag des Auswärtigen Amts betreut, fördert und berät die Zentralstelle für das Auslandsschulwesen über 1.200 Schulen in fast 100 Ländern, darunter 140 Deutsche Auslandsschulen, 27 Deutsch-Profil-Schulen und über 1.000 Schulen, die das Deutsche Sprachdiplom (DSD) der Kultusministerkonferenz anbieten. www.auslandsschulwesen.de Deutscher Akademischer Austauschdienst Der DAAD unterstützt die internationale wissenschaftliche Zusammenarbeit als weltweit führende Organisation für den akademischen Aus tausch. Seit 2008 förderte er mehr als 5.000 Bildungsbiografien von PASCH-Schülerinnen und -Schülern sowie -Alumni an deutschen Hochschulen. www.daad.de Goethe-Institut Das weltweit tätige deutsche Kultur - institut fördert in rund 670 Partnerschulen in über 120 Ländern die Kenntnis der deutschen Sprache im Ausland und prägt damit ein umfassendes Deutschlandbild. Das Goethe-Institut qualifiziert Lehrkräfte und Lernende und baut so den Deutschunterricht auf und aus. www.goethe.de Pädagogischer Austauschdienst des Sekretariats der Kultusministerkonferenz Im Auftrag der Länder ist der Pädagogische Austausch dienst des Sekretariats der Kultusministerkonferenz für den internationalen Austausch und die Zusammen arbeit im Schulbereich tätig. Seit 2008 wurden rund 400 Schulpartnerschaften mit ausländischen PASCH-Schulen unterstützt und damit rund 25.000 Schülerinnen, Schüler und Lehrkräfte. www.kmk-pad.org 10 11

Publikationen

Folgen Sie dem PAD