Aufrufe
vor 3 Jahren

Pop songs and the stories they tell

  • Text
  • Fremdsprachenunterricht
  • Etwinning
Anregungen für den Fremdsprachenunterricht mit eTwinning: Im eTwinning-Projekt des Gymnasiums Schillerschule in Hannover mit Partnern in Finnland, Litauen und Spanien tauschen sich die Schüler/-innen im Englischunterricht über Popsongs aus, entwickeln eigene Geschichten und setzen die Vorlagen ihrer Partner in Fotostories um.

Foto:

Foto: shutterstock.com/Tyler Olson

| 3 »Pop songs and the stories they tell« Auch so kann Fremdsprachenunterricht gestaltet werden: Schülerinnen und Schüler untersuchen die Texte englischer Popsongs, entwickeln daraus eigene Geschichten und setzen die Vorlagen ihrer Partner kreativ in Form von Fotostories bildlich um. Dabei trainieren sie ihre Fremdsprachenkenntnisse. Jugendliche hören Musik – fast immer. Es dröhnt aus Zimmern und Ohrstöpseln. Musik gehört zum Erwachsenwerden dazu, sie verleiht Identität, drückt Einstellungen, aber auch Sehnsüchte und Kummer aus. Doch von welchen Geschichten die Lieder erzählen, wird allenfalls im Refrain zur Kenntnis genommen. Deshalb kam Christian Fischer, Englisch- und Geschichtslehrer an der Schillerschule Hannover, auf die Idee, das Bewusstsein seiner Schülerinnen und Schüler für die Liedtexte zu wecken. Besonders gut geht dies zusammen mit Schulen im Ausland – und so startete er ein eTwinning-Projekt mit Partnern aus Spanien, Finnland und Litauen. Denn Christian Fischer ist ein überzeugter »eTwinner«. Seit vielen Jahren organisiert er als Moderator für eTwinning Veranstaltungen, auf denen er über das Netzwerk für Schulen in Europa informiert und Kolleginnen und Kollegen zum Austausch von Erfahrungen einlädt. Zahlreiche Projekte hat er zudem auch selbst entwickelt und zusammen mit seinen Schülerinnen und Schülern durchgeführt. eTwinning, Teil des EU-Programms Erasmus+, bietet für ihn eine hervorragende Möglichkeit, Projektarbeit in seinen Unterricht einzubringen. Die Arbeit mit anderen Partnerschulen über das Internet macht nicht nur seinen Schülerinnen und Schülern, sondern auch ihm selbst großen Spaß. Besonders große Begeisterung hat das Projekt »Pop songs and the story they tell« ausgelöst. Schülerinnen und Schüler haben dabei englischsprachige Liedtexte unter die Lupe genommen und sie in Geschichten und Fotostories umgesetzt. »Englisch ist nicht nur die gängige Verkehrssprache, sondern auch die

Publikationen

Folgen Sie dem PAD