Aufrufe
vor 4 Jahren

Programme im Überblick

  • Text
  • Assistenzzeit
  • Etwinning
  • Praemienprogramm
  • Schulpartnerschaft
  • Hospitation
  • Lehrerfortbildung
  • Erasmus
  • Erasmusplus
  • Auslandspraktikum
  • Schulaustausch
  • Kulturweit
  • Fsa
  • Fremdsprachenassistenz
  • Pad
  • Europa
  • Schule
Die Broschüre gibt einen Überblick über die Programme des PAD für Schulen, Lehrkräfte und Lehramtsstudierende zum internationalen Austausch im Schulbereich.

Programme für Studierende und junge Freiwillige | 5 Fremdsprachenassistenzkräfte Zielsetzung Fremdsprachenassistenzkräfte (FSA) fördern die sprachlichen und landeskundlichen Kenntnisse von Schülerinnen und Schülern im Gastland. Dabei erweitern und vertiefen sie zugleich ihre eigenen sprachlichen und interkulturellen Kompetenzen. Vorteile und Chancen Fremdsprachenassistenzkräfte können durch das Programm praxisnahe Erfahrungen und Einblicke in das Bildungswesen und die Unterrichtsmethoden des Ziellandes gewinnen ihre Kenntnisse der Zielsprache und -kultur vertiefen und nach ihrer Rückkehr als Fremdsprachenlehrkräfte ein authentischeres Bild vermitteln methodisch-didaktische Erfahrungen sammeln und ihre Eignung als künftige Lehrkräfte ohne Leistungsdruck erproben Einsatzstellen Die aufnehmenden Schulen sind zumeist weiterführende Schulen des Sekundarbereichs. Je nach Gastland kann der Einsatz auch im Primar- und Hochschulbereich stattfinden profitieren von der muttersprachlichen und landeskundlichen Kompetenz einer Fremdsprachenassistenzkraft, die die Lernenden motiviert und unterstützt und den Unterricht dadurch qualitativ bereichert Teilnehmende Staaten Der PAD führt im Auftrag der Länder das Programm für Fremdsprachenassistenzkräfte derzeit mit folgenden 14 Staaten durch: In Europa: Belgien Frankreich Großbritannien Irland Italien Norwegen Russische Föderation Schweiz Spanien Dauer und Förderung In Übersee: Weitere Informationen www.kmk-pad.org/fsa-de Australien China Kanada (anglofon und frankofon) Neuseeland USA Die Laufzeit hängt vom Zielland ab. Während der Assistenzzeit wird ein monatlicher Unterhaltszuschuss gezahlt, der in der Regel die Lebenshaltungskosten vor Ort deckt. Bewerbungen deutscher FSA USA: bis 11. November Alle anderen Staaten: bis 6. Januar Freiwilligendienst kulturweit Zielsetzung kulturweit ist ein internationaler kultureller Freiwilligendienst für junge Menschen im Alter von 18 bis 26 Jahren. Er wird von der Deutschen UNESCO-Kommission (DUK) in Kooperation mit sechs Partnern durchgeführt und vom Auswärtigen Amt finanziert. Voraussetzungen Für den Freiwilligendienst kann sich bewerben, wer Verantwortungsbewusstsein, soziale Kompetenz, Neugierde und Offenheit gegenüber anderen Kulturen zeigt zum Zeitpunkt der Entsendung zwischen 18 und 26 Jahren alt ist die Vollzeitschulpflicht erfüllt hat den Lebensmittelpunkt in Deutschland hat und über sehr gute Deutschkenntnisse (Niveau C1) verfügt Einsatzstellen Der PAD vermittelt in Zusammenarbeit mit der Zentralstelle für das Auslandsschulwesen (ZfA) Freiwillige an Schulen, die zum Deutschen Sprachdiplom (DSD) der Kultusministerkonferenz führen, und an Deutsche Auslandsschulen. Die Schulen haben ihren Standort in Staaten Mittel-, Ost- und Südosteuropas, der Gemeinschaft Unabhängiger Staaten, in Lateinamerika, Afrika oder Asien. Tätigkeiten und Aufgaben Freiwillige unterstützen die Einsatzstellen im Bereich der kulturellen Bildung. Einsatzbereiche sind z.B. Projektarbeit und AGs (Theater AG, Deutschland AG, Sport AG etc.); Assistenz im Unterricht; Hausaufgabenbetreuung; Förderunterricht oder Unterstützung bei Schulfesten und Klassenfahrten. Dauer und Förderung Die Freiwilligen bleiben 6 oder 12 Monaten mit Anreise im März und September. Die DUK zahlt den Freiwilligen ein monatliches Taschengeld, einen Zuschuss zu den Reisekosten und einem Sprachkurs im Gastland sowie alle Versicherungen. Im Rahmen der pädagogischen Begleitung führt die DUK Vor-, Zwischen und Auswertungsseminare durch. Bewerbungen Dezember bis Mai für eine Teilnahme ab März Mai bis Dezember für eine Teilnahme ab September Weitere Informationen www.kmk-pad.org/programme/ freiwilligendienst-kulturweit.html Ansprechpartner Veit R. J. Husemann Tel. +49 228 501-222 veit.husemann@kmk.org Auf Instagram www.instagram.com/fsa_pad Kontakt Meingard Baumann Tel. +49 228 501-354 kulturweit@kmk.org

Publikationen

Folgen Sie dem PAD