Aufrufe
vor 2 Jahren

Success Stories 2016 Erasmus+ im Schulbereich

  • Text
  • Erasmusplus
  • Pad
  • Projekt
  • Schule
  • Schulen
  • Leitaktion
  • Europa
  • Grundschule
  • Projekte
  • Austausch
Erasmus+ macht Schule: Über 360 Projekte im Schulbereich und mit deutscher Beteiligung, die aus Mitteln des EU-Programms gefördert worden sind, konnten im vergangenen Jahr abgeschlossen werden. Elf von ihnen, die dabei besonders herausragen, hat der PAD als Erfolgsgeschichte ausgezeichnet. Einen Eindruck von der Vielfalt der Projektinhalte vermittelt die Veröffentlichung "Success Stories 2016". Hier über die Website des PAD bestellen: goo.gl/ffLmWf

success stories

success stories 2016 | leitaktion 1 Begründung für die Auszeichnung Im Abschlussbericht wird gut dargestellt, wie durch das Projekt der bilinguale Zweig der Schule sowie Qualität und Modernität des Sprach- und Sachfachunterrichts profitieren. Die Fortbildungen führten zum Austausch von innovativem Lehrmaterial und neuem methodischem Wissen. Durch den Besuch unterschiedlicher Einrichtungen konnten die Austauschmöglichkeiten vervielfacht und unter anderem ein E-Mail-Projekt der Schule mit einer spanischen Einrichtung ins Leben gerufen werden. Ebenso wurden interdisziplinäre Projekte, wie zum Beispiel drei fächerübergreifende Filmprojekte, initiiert. So ist von einem breiten Wirkungsgrad und nachhaltigen Effekten des Projekts auszugehen. Stärkung des bilingualen Unterrichts und des internationalen Austauschs Über das Projekt nachgefragt bei Barbara Klass Was haben Schülerinnen und Schüler von dem Projekt, wenn Lehrkräfte sich mit Leitaktion 1 im Ausland fortbilden? Unsere Schülerinnen und Schüler profitieren durch die erweiterten Angebote im bilingualen Zweig. Das bilinguale Lehrerteam wird nun mit zwei fortgebildeten Kollegen verstärkt. Wir konnten damit zunächst den bilingualen Oberstufenunterricht bis zum Abitur sichern und das Team in der Mittelstufe verstärken. Ferner werden die neuen Unterrichtsmethoden und -ideen aus den Fortbildungen für einen modernen Unterricht auch mit unseren Smartboards genutzt und es wurden neue Projektideen für Online- und Austauschprojekte weiterentwickelt. So führen wir in diesem Jahr ein Theater- und Filmprojekt mit einer polnischen Partnerschule durch. Unser Fortbildungsprojekt hat sehr dabei geholfen, Kolleginnen und Kollegen für diese Mehrarbeit zu motivieren. Welche Erasmus+-Projekte würden Sie gern als nächstes beginnen? Wir würden gerne ein Projekt in Leitaktion 2 zum Austausch guter Praxis mit mehreren unserer Partner aus früheren COMENIUS-Projekten in Angriff nehmen und so wieder multikulturelle Projektarbeit mit Schülergruppen durchführen. Außerdem überlegen wir, ein weiteres Projekt in Leitaktion 1 für andere Fremdsprachen (Spanisch/Französisch) zu beantragen. Auf diese Weise können wir über Kontaktseminare und Fortbildungen im Ausland neue Kontakte knüpfen und durch Schüler-Projekte und -Austausche auch andere Sprachen als Englisch fördern. Über ein Erasmus+- Projekt mit nur einer Partnerschule in Polen zu außerschulischen Lernorten im Geschichtsunterricht denken wir nach. Durch das Erasmus+-Projekt wurde die Schulentwicklung des Gymnasiums Philippinum Weilburg auf zwei Feldern gezielt vorangetrieben: der bilinguale Zweig der Schule und der Bereich internationale Partnerschaften. Drei Lehrkräfte aus dem sozial- und naturwissenschaftlichen Bereich besuchten Fortbildungen zu CLIL und Sprachintensivkurse, um mit ihren so erworbenen Qualifikationen den bilingualen Zweig des Gymnasiums zu unterstützen. Begleitend dazu besuchten zwei von ihnen einen Zusatzkurz an der Universität Frankfurt/ Main zum bilingualen Unterrichten. Drei Sprachlehrerinnen und -lehrer sollten das Team rund um internationale Projektarbeit und Austausche verstärken und nahmen zur Vorbereitung in Großbritannien an Kursen zu IKT, Cultural Awareness und neuer Pädagogik (mit Schulbesuchen) teil. Bei diesen Fortbildungen konnten sie Kontakte zu Kolleginnen und Kollegen im europäischen Ausland (Finnland/Niederlande/Spanien) knüpfen, Erfahrungen austauschen und verschiedene Schulsysteme kennenlernen. Der interkulturelle Wissenszuwachs und neue Methoden, vor allem in Bezug auf Sachfachunterricht in Englisch, wurden von den sechs Projektteilnehmern ins Kollegium weitergetragen. Die Stärkung des europäischen Gedankens zeigt sich bereits in der Planung des nächsten Erasmus+-Projektes – diesmal für die Leitaktion 2. Projekttitel Verbesserung der sprachlichen und IKT-Fähigkeiten und der interkulturellen Kenntnisse von Nichtsprachlehrern und Sprachlehrern zur Förderung des bilingualen Unterrichts und der Internationalisierung des fachspezifischen Curriculums Einrichtung Gymnasium Philippinum, Weilburg Bundesland Hessen Kontakt Barbara Klass klass.barbara0@googlemail.com Projektlaufzeit 1. Juli 2014 bis 30. Juni 2016 EU-Förderung 15.824 Euro Website www.philippinum-weilburg.de Fortbildungsmaßnahmen im Überblick Fortbildungen zu CLIL, IKT, Cultural Awareness und neuer Pädagogik in Großbritannien Sprachkurse in Großbritannien und Irland 8 | | 9

Publikationen

Austausch bildet – Juni 2020
Austausch bildet – Dezember 2019
Austausch bildet – Juni 2019
Austausch bildet – Dezember 2018
Austausch bildet - Juni 2018
Austausch bildet Dezember 2017
Austausch bildet Juni 2017
Austausch bildet Dezember 2016
Austausch bildet Juni 2016
Austausch bildet 2015
Austausch bildet Juni 2015
Programme im Überblick
Bonjour und Guten Tag. Deutsch-französische Zusammenarbeit kompakt.
Jahresbericht 2018/19
Austausch in Zahlen 2018/19
Programme im Überblick
Austausch bildet – Informationsbroschüre
Partnerschulen suchen und finden
Jahresbericht 2017
Jahresbericht 2015: Unterwegs in die Zukunft
Individueller Schüleraustausch mit Erasmus+
eTwinning-Projektplakat
Internationale eTwinning-Veranstaltungen 2020
Aus der Vergangenheit lernen, unsere Zukunft gestalten: Europas kulturelles Erbe in eTwinning
Partnerschulen suchen und finden
10 gute Gründe für eTwinning
Pop songs and the stories they tell
Schaffung einer Inklusionskultur durch eTwinning
eTwinning-Auszeichnungen
Projektkit "Mach mich zu einem Europäer"
Projektkit "The Colourful Face of Europe"
Deutscher eTwinning-Preis 2016
Web We Want – Handbuch für Pädagogen
Aktives Bürgertum durch eTwinning entwickeln.
Die ausgezeichneten Schulen im Überblick
Generation eTwinning
eTwinning-Schulteams
eTwinning Handbuch: Der TwinSpace
eTwinning – Das Netzwerk für Schulen in Europa
eTwinning-Projektkit "So schmeckt Europa"
eTwinning-Projektkit "In 40 Tagen durch Europa"
Projektkit: "Digital Positive News Magazine"
Projektkit "Grammunication"
Projektkit "Mach mich zu einem Europäer"
Projektkit "Technik trifft Sprache"
Projektkit "The Colourful Face of Europe"
Success Stories 2018
Erasmus+ Leitfaden für Schulleiter
Individueller Schüleraustausch mit Erasmus+
Erasmus+ für Schulen
Success Stories
Erasmus+ Schule in Europa gestalten
Erasmus+ – Europa stärken, Schule entwickeln
Rund um Erasmus+ – Europäische Projektarbeit von A bis Z.
Erasmus+ Europa gestalten, Schule entwickeln
International Business Class: Erasmus+ und eTwinning an einer berufsbildenden Schule
Ein deutsch-polnisches Projekt zu Methoden aktiven Lernens in der frühkindlichen Bildung
Im Schulleiter/-innen-Alltag hilfreiche Führungsstrukturen für sich und andere schaffen
Ein Fortbildungsprojekt mit Erasmus+ Leitaktion 1
Strategische Schulpartnerschaft zum Thema Migration und Integration
Eine deutsch-norwegische Regio-Partnerschaft
Ein deutsch-niederländisches Projekt zur Qualität der Primarbildung
Strategische Schulpartnerschaft zur Biotechnologie
Zum Job-Shadowing nach Malmö
Success Stories 2016 Erasmus+ im Schulbereich
Schulpartnerschaften im Netzwerk der Initiative "Schulen: Partner der Zukunft" (PASCH)
German-American Partnership Program (GAPP)
GAPP-Lexikon
PASCH begeistert junge Menschen für Deutschland – weltweit
Freiwilligendienst kulturweit
Deutsch vermitteln – Frankreich entdecken
Success Stories
Pop songs and the stories they tell
Integration will gelernt sein. Ein eTwinning-Projekt zum Thema »Flüchtlinge«
Europäische Projekte an der Lessingschule Leipzig
International Business Class: Erasmus+ und eTwinning an einer berufsbildenden Schule
Achtung, hier kommen wir!
Anstoß für Auslandspraktika
Schulerfolg sichern in Leipzig und Riga
Success Stories 2018
Deutsch im Gepäck
60 Jahre Prämienprogramm

Folgen Sie dem PAD