Aufrufe
vor 4 Jahren

Web We Want – Handbuch für Pädagogen

  • Text
  • Jugendlichen
  • Want
  • Europa
  • Pad
  • Kooperation
Das "Web We Want"-Handbuch für Lehrkräfte wurde von European Schoolnet in Kooperation mit dem Insafe-Netzwerk und der Initiative klicksafe.de entwickelt und von Google und Liberty Global unterstützt. Das Handbuch enthält Unterrichtseinheiten, die von Lehrkräften aus verschiedenen europäischen Ländern für Pädagoginnen und Pädagogen entwickelt wurden. Sie erhalten darin Anregungen in Bezug auf Online-Aktivitäten von Jugendlichen, die sie adaptiert im Unterricht einsetzen können.

UNTERRICHTSPLAN Der

UNTERRICHTSPLAN Der Künstler in dir 6.3. Der Künstler in dir! Kurztitel der Aktivität Autor Thema Kompetenzen Schwierigkeitsgrad Altersgruppe Dauer Ziele dieser Unterrichtseinheit Einführung Hilfsmittel Schritt 1 (20 Minuten) Der Künstler in dir! Frans Nieuwenhuyzen, Niederlande Der Künstler in dir Kulturbewusstsein und kulturelle Ausdrucksfähigkeit/muttersprachliche Kompetenz/Computerkompetenz Leicht Mittel Schwer 13 bis 15 Jahre Eine Einheit aus zwei Unterrichtsstunden, jeweils ca. 40 Minuten • Aufzeigen, dass jeder Schüler ein Künstler, eine kreative Person ist • Erläutern, dass es Regeln (Gesetze) gibt, um Kunstwerke und Künstler zu schützen Bei der ersten Unterrichtsstunde geht es darum, den Künstler in sich selbst zu entdecken. Die Lehrkräfte sollten zunächst die Defi nition eines Künstlers als einer Person, die auf dem Gebiet der Kunst tätig ist, behandeln. Anschließend wird ein YouTube-Film über einen Künstler angesehen. Ein gutes Beispiel ist Jacob Collier, ein Musiker, der mehrere Instrumente spielt und Songs arrangiert und komponiert: https://www.youtube.com/user/jacobcolliermusic Ein Beispiel für jemanden, der im jungen Alter sehr gut spielt, ist Avery Molek: http://youtu.be/9uyDGEjv-vg (Keine Registrierung erforderlich, Zugriff auf YouTube in Ihrem Land vor der Wiedergabe des Videos überprüfen) Lassen Sie die Schüler eine kleine Collage über einen Künstler erstellen, der ihnen gefällt. Fordern Sie die Schüler nach der Befassung mit den Lieblingskünstlern und Gesprächen darüber dazu auf, nach einer weiter gefassten Defi nition des Künstlerbegriffs zu suchen. Ein Künstler ist jemand, der etwas erschafft. Im Internet gibt es viel Kreatives, unter anderem Musik und Filme. Im Laufe der Unterrichtseinheit werden die Schüler etwas über das Urheber- und Eigentumsrecht lernen. Schließlich können sich die Schüler selbst mit einem Selfi e-Film oder einer Präsentation als Künstler präsentieren. Stift/Papier Internetzugang Smartphone Die Informationsseite für Schüler über Künstler lesen. Die Schüler schreiben auf, welche Art von Künstler sie gerne sein würden und diskutieren ihre Wahl mit ihrem Nachbarn. Nach anderen Künstlern mit ähnlichen Interessen suchen. 58

Schritt 2 (20 Minuten) Arbeit in Zweiergruppen: „Wer ist dein(e) Lieblingskünster(in)?“ Die Schüler sollen nach Informationen über ihren Lieblingskünstler im Internet suchen und mithilfe der App „Pic Collage“ • App-Store http://goo.gl/YZHq10 • Google Play http://goo.gl/pTWsrF eine Collage über sie/ihn erstellen. . Die Teams legen die Collage einer anderen Gruppe vor und begründen, warum sie diese Person gewählt haben. Schritt 3 (20 Minuten) Schritt 4 (20 Minuten) Weiterführende Optionen Links Über das Wort „Künstler“ nachdenken. Die Schüler treffen Aussagen über Künstler. Sie präsentieren ihre Stellungnahmen in kleinen Gruppen. Sie lernen, was erforderlich ist, um ein Künstler zu werden. Es geht defi nitiv nicht nur um Talent. Die Schüler untersuchen die Begriffe und Konzepte „Urheberrecht“ und „Eigentum“. Anhand des Handbuchs für Teenager beantworten sie die Fragen auf der Website und auf dem Arbeitsblatt 6.2. Sie müssen lernen, dass Kreativität auch etwas mit Eigentum und entsprechenden Regelungen zu tun hat. Die Schüler erstellen einen Film oder eine Präsentation von sich selbst als Künstler. Schüler von anderen Schulen ausfi ndig machen, die denselben Unterrichtsplan verwendeten! http://youtu.be/9uyDGEjv-vg https://www.youtube.com/user/jacobcolliermusic 59

Publikationen

Folgen Sie dem PAD