Aufrufe
vor 2 Jahren

Deutscher eTwinning-Preis 2016

  • Text
  • Projekt
  • Schulen
  • Etwinning
  • Projekte
  • Miteinander
  • Austausch
  • Gemeinsamen
Die 28-seitige Broschüre im Format DIN A4 informiert über den Deutschen eTwinning-Preis. Alle Preisträger 2016 werden vorgestellt.

preisträgerprojekte der

preisträgerprojekte der Altersgruppe 4 bis 11 Jahre 1. Platz Theo-Betz-Grundschule (Bayern) Projekttitel: User name: children Password: rights 2. Platz Anne-Frank-Schule Eschwege (Hessen) Projekttitel: I’m great, you’re great, we are grEUROPAt 3. Platz Herman-Nohl-Schule (Berlin) Projekttitel: Meine bunte Stadt

Die Jury meint Die hohen Ziele des Projekts – nämlich die Kinder erfahren zu lassen, dass sie selbst aktive Mitgestalter ihrer Umgebung und Teil einer globalisierten Welt sind – wurden in beispielhafter Weise in ein vielgestaltiges Programm umgesetzt. Hier ist es gelungen, mithilfe gut ausgewählter digitaler Werkzeuge Ziele und Weg in Einklang zu bringen und erfahrbar zu machen, dass Kinder auf der ganzen Welt dieselben Dinge bewegen. Über das Projekt Projekttitel User name: children Password: rights Beteiligte Schulen Theo-Betz-Grundschule (Bayern) 20 Νηπιαγωγείο Νικήτης (Griechenland) 8th Kindergarten of Kilkis (Griechenland) Grunnskoli Bolungarvikur (Island) Scoala Gimnaziala nr. 1 Marzanesti (Rumänien) Primary school Velika Dolina (Slowenien) Laufzeit Dezember 2015 bis Juni 2016 Kontakt Theo-Betz-Grundschule info@theo-betz-schule.de Inge Keck inge_keck@gmx.de Preisgeld 2 000 Euro Website https://twinspace.etwinning.net/15067 1. PLATZ User name: children Password: rights Über Kinderrechte kann man trocken informieren – man kann sie aber auch lebendig werden lassen und an der Realität prüfen. Dass dies auch mit jungen Kindern möglich ist, zeigt das Projekt »User name: children – Password: rights«, das Schulen aus Deutschland, Griechenland, Island, Rumänien und Slowenien miteinander verbindet. In insgesamt sechs Teilschritten, denen sich eine gut dokumentierte Evaluations- und eine Diffusionsphase anschlossen, näherten sich die Klassen dem Thema an. Sie stellten sich und ihre Länder vor, reflektierten über Ähnlichkeiten und Verschiedenheiten, machten sich mit den Kinderrechten und auch ihren Verletzungen bekannt, beleuchteten das Schicksal von geflüchteten Kindern und entwickelten Visionen zu einer friedlicheren Welt. Für all diese Schritte wurden immer wieder transparent klare Projektziele gesteckt, die mit einer Vielzahl gut ausgewählter Tools bewältigt werden konnten. Über interaktive Kennenlernspiele, gemeinsame Online-Sitzungen und kollaborativ erstellte Bilder und Geschichten führten die Lehrkräfte an die Vielfalt in der Welt heran. Sie schufen so eine Basis für die kindgerechte Erklärung aktueller Migrationsbewegungen und die Auseinandersetzung mit Kinderrechten. | 11

Publikationen

Austausch bildet – Juni 2020
Austausch bildet – Dezember 2019
Austausch bildet – Juni 2019
Austausch bildet – Dezember 2018
Austausch bildet - Juni 2018
Austausch bildet Dezember 2017
Austausch bildet Juni 2017
Austausch bildet Dezember 2016
Austausch bildet Juni 2016
Austausch bildet 2015
Austausch bildet Juni 2015
Programme im Überblick
Bonjour und Guten Tag. Deutsch-französische Zusammenarbeit kompakt.
Jahresbericht 2018/19
Austausch in Zahlen 2018/19
Programme im Überblick
Austausch bildet – Informationsbroschüre
Partnerschulen suchen und finden
Jahresbericht 2017
Jahresbericht 2015: Unterwegs in die Zukunft
Individueller Schüleraustausch mit Erasmus+
eTwinning-Projektplakat
Internationale eTwinning-Veranstaltungen 2020
Aus der Vergangenheit lernen, unsere Zukunft gestalten: Europas kulturelles Erbe in eTwinning
Partnerschulen suchen und finden
10 gute Gründe für eTwinning
Pop songs and the stories they tell
Schaffung einer Inklusionskultur durch eTwinning
eTwinning-Auszeichnungen
Projektkit "Mach mich zu einem Europäer"
Projektkit "The Colourful Face of Europe"
Deutscher eTwinning-Preis 2016
Web We Want – Handbuch für Pädagogen
Aktives Bürgertum durch eTwinning entwickeln.
Die ausgezeichneten Schulen im Überblick
Generation eTwinning
eTwinning-Schulteams
eTwinning Handbuch: Der TwinSpace
eTwinning – Das Netzwerk für Schulen in Europa
eTwinning-Projektkit "So schmeckt Europa"
eTwinning-Projektkit "In 40 Tagen durch Europa"
Projektkit: "Digital Positive News Magazine"
Projektkit "Grammunication"
Projektkit "Mach mich zu einem Europäer"
Projektkit "Technik trifft Sprache"
Projektkit "The Colourful Face of Europe"
Success Stories 2018
Erasmus+ Leitfaden für Schulleiter
Individueller Schüleraustausch mit Erasmus+
Erasmus+ für Schulen
Success Stories
Erasmus+ Schule in Europa gestalten
Erasmus+ – Europa stärken, Schule entwickeln
Rund um Erasmus+ – Europäische Projektarbeit von A bis Z.
Erasmus+ Europa gestalten, Schule entwickeln
International Business Class: Erasmus+ und eTwinning an einer berufsbildenden Schule
Ein deutsch-polnisches Projekt zu Methoden aktiven Lernens in der frühkindlichen Bildung
Im Schulleiter/-innen-Alltag hilfreiche Führungsstrukturen für sich und andere schaffen
Ein Fortbildungsprojekt mit Erasmus+ Leitaktion 1
Strategische Schulpartnerschaft zum Thema Migration und Integration
Eine deutsch-norwegische Regio-Partnerschaft
Ein deutsch-niederländisches Projekt zur Qualität der Primarbildung
Strategische Schulpartnerschaft zur Biotechnologie
Zum Job-Shadowing nach Malmö
Success Stories 2016 Erasmus+ im Schulbereich
Schulpartnerschaften im Netzwerk der Initiative "Schulen: Partner der Zukunft" (PASCH)
German-American Partnership Program (GAPP)
GAPP-Lexikon
PASCH begeistert junge Menschen für Deutschland – weltweit
Freiwilligendienst kulturweit
Deutsch vermitteln – Frankreich entdecken
Success Stories
Pop songs and the stories they tell
Integration will gelernt sein. Ein eTwinning-Projekt zum Thema »Flüchtlinge«
Europäische Projekte an der Lessingschule Leipzig
International Business Class: Erasmus+ und eTwinning an einer berufsbildenden Schule
Achtung, hier kommen wir!
Anstoß für Auslandspraktika
Schulerfolg sichern in Leipzig und Riga
Success Stories 2018
Deutsch im Gepäck
60 Jahre Prämienprogramm

Folgen Sie dem PAD