Aufrufe
vor 5 Monaten

Digitale Tools für den virtuellen Austausch

  • Text
  • Pädagogischer austauschdienst
  • Schulpartnerschaft
  • Schüleraustausch
  • China
  • Digitales lernen
  • Online
  • Medienpädagogik
  • Digitale tools
  • Sprachen
Eine Handreichung im Auftrag des Goethe Instituts (Peking/China), des Pädagogischen Austauschdienstes und des Bildungsnetzwerks China im Rahmen des Schulpartnerschaftsfonds Deutschland – China. Verfasst von InterCultur gGmbH, Kerrin Appel und Mareike Sander.

Digitale Tools für den virtuellen Austausch: China – Deutschland Zurück zum Inhaltsverzeichnis 4. Spielerisches Der virtuelle Austausch kann eine Gelegenheit sein, Tools mit den Schüler*innen auszuprobieren, die im Unterricht nicht zum Einsatz kommen würden oder keine konkrete Anwendung finden. Die Rede ist hier vor allem von Tools, die der Auflockerung oder dem Gruppenmiteinander dienen, zum Beispiel als Eisbrecher oder zum Warmwerden, in Pausen, lockeren Runden – oder auch integriert in konkrete thematische Inhalte, um sie interaktiver zu gestalten. Viele Lerninhalte, die im Austausch umgesetzt werden sollen, können mit spielerischen Kniffen aufgelockert oder sogar neu gedacht und transformiert werden, um Muster aufzubrechen. Flipgrid • Gartic Phone• LearningApps • Learning Snacks • MailNudge Spielerisches 47

Digitale Tools für den virtuellen Austausch: China – Deutschland Zurück zum Inhaltsverzeichnis Flipgrid www.flipgrid.com Flipgrid ist eine Video Response Plattform, die auf das Konzept des flipped classroom zugeschnitten ist und auf der Schüler*innen zu einer gestellten Aufgabe Kurzvideos bis zu 5 Minuten erstellen und hochladen können. Schüler*innen können ihre Videos auch untereinander ansehen und kommentieren. Nachdem die Lehrkraft sich einen Account angelegt hat, kann sie einen einen Kurs oder eine Klasse einrichten. Darin können beliebig viele Themen angelegt werden, die eine Aufgabe oder Fragestellung in Textform oder als Video enthalten. Daraufhin haben die Schüler*innen die Möglichkeit mit einem Freigabelink, ohne Anmeldung, eine Videoantwort zu erstellen. Mit einer App für mobile Endgeräte ist es den Schüler*innen möglich, einfach und ohne Anmeldung Videoantworten aufzunehmen. Beim Hochladen geben die Schüler*innen lediglich ihren Vor- und Nachnamen an, wobei es sich anbietet den Nachnamen mit dem initialen Buchstaben abzukürzen oder allgemein für jede*n Schüler*in ein Synonym zu verwenden. Flipgrid ist seit 2018 Teil von Office 365 Education und damit für alle Schüler*innen, Studierende und Lehrkräfte kostenlos verfügbar. Typ Webseite – App Funktionen Lernplattform Videoantworten Kosten kostenfrei Registrierung erforderlich für die Lehrkraft Schüler*innen können über Link mit Anmeldenummer zugreifen Datenschutz Integriert in die DSGVO-konforme Datenschutzarchitektur von Microsoft. Aus Sicht des Datenschutzes verspricht Flipgrid Inc. die komplette Datenkontrolle in der Hand der Lehrkraft zu lassen und keine Daten weiterzuverkaufen. Vorteile eignet sich gut für z.B. die Kennenlernphase, da sich jede Person vorstellen kann, aber auch später gut einsetzbar im Browser sehr einfach zu nutzen Die Lehrkraft kann das Herunterladen der Videos unterbinden bzw. kann einzelne Themen und Aufträge auch so einstellen, dass nur die Lehrkraft die abgegebenen Videos sehen kann. Außerdem kann die Lehrkraft auch den Review einstellen, sodass erst überprüfte Videos für andere Schüler*innen sichtbar werden. Nachteile für Android-Geräte gibt es die App nur im Google PlayStore, welcher in China nicht genutzt wird Sprachen Englisch, Videos können aber mehrsprachig übersetzt werden Spielerisches 48

Publikationen

Folgen Sie dem PAD