Aufrufe
vor 2 Jahren

Eine eTwinning Reise

  • Text
  • Projekt
  • Nationale
  • Etwinning
  • Kapitel
  • Projekts
  • Schule
  • Thema
  • Lehrerinnen
  • Geschichte
  • Mathematik
In vier Kapiteln gibt die Publikation einen Überblick zu den Angeboten von eTwinning und wie sich Lehrkräfte aus ganz Europa daran beteiligen können. Die 80-seitige Broschüre im Format DIN A5 ist nur noch als PDF-Dokument verfügbar.

4. In Kontakt bleiben

4. In Kontakt bleiben Sobald Sie Nachrichten von anderen LehrerInnen bezüglich Ihrer Projektideen erhalten, sollten Sie diese – wenn möglich – immer sofort beantworten. • Seien Sie höflich: Informieren Sie die Absender in jeden Fall – egal ob Sie interessiert sind oder nicht! • Seien Sie geduldig: Wenn Sie nach 10 Tagen immer noch keine Nachrichten erhalten haben, sollten Sie Ihren Text im Forum neu formulieren und Ihr Profil überprüfen. Auf der eTwinning-Plattform können Sie LehrerInnen auf ganz einfache Weise kontaktieren, um mit ihnen über Ihre Projektidee zu diskutieren. Um die besten Ergebnisse zu erzielen ist es jedoch wichtig, die geeigneten Werkzeuge zu verwenden. A Mein Journal „Mein Journal“ ist Teil jedes eTwinning-Profils. Sie können die Journaleinträge Ihrer Kontakte abonnieren und im Journal Informationen veröffentlichen, wie z.B. Nachrichten über Ihr Projekt, interessante Links, etc. Sie können natürlich auch auf die Nachrichten anderer antworten. 14 B Private Nachrichten Sie können jeder eTwinning-Lehrkraft eine private Nachricht senden. Sie können Ihre Projektideen beschreiben und erklären, warum Sie Ihrer Meinung nach gute Partner abgeben würden – halten Sie Ihre Nachricht kurz aber persönlich. Verschicken Sie nicht dieselbe unpersönliche Nachricht mit Ihrer Projektidee an viele LehrerInnen. Diese Art von Massenmails nennt man SPAM 5 . Sobald Sie jemanden gefunden haben, mit dem Sie arbeiten möchten, sollten Welche Sprache sollen Sie sich Zeit nehmen, um wir in unserem Projekt Ihre Ideen zu diskutieren. verwenden? Denken Sie an die Antworten zurück, die Sie in Schritt Wenn Sie eine eTwinning-Partnerschule suchen, dann 2 auf die Fragen gegeben ist die Sprache ein wichtiges Kriterium. Sie sollten auf haben und stellen Sie jeden Fall vorher über einige Dinge nachdenken: dadurch fest, ob die • Welche Sprache(n) möchten Sie in Ihrem Projekt Lehrkraft tatsächlich Ihren einsetzen? • Beherrschen die SchülerInnen diese Sprache gut Erwartungen entspricht. genug? Sprechen Sie über Ihre • Viele eTwinning-Projekte werden auf Englisch Ziele, Ihre Stundenpläne durchgeführt. und Ferienzeiten, die Sie können jedoch eine beliebige andere Sprache auswählen. Da die Klassen über ähnliche Sprachniveaus verfügen sollten, sollten Sie Ihren Partner/ einsetzen und die Zeit, die Technologien, die Sie Ihre Partnerin über die Sprachkenntnisse seiner/ihrer Sie investieren können, um SchülerInnen befragen. am Projekt zu arbeiten und dieses weiterzuentwickeln. 5. SPAM bezeichnet oft ungebetene elektronische Nachrichten, z.B. unerwünschte Post. LehrerInnen, die wiederholt anderen auf der eTwinning-Plattform SPAM senden, werden von ihrer NSS kontaktiert und können im Wiederholungsfall ihre Benutzerrechte verlieren.

1 Kapitel C Hinzufügen zu „Meine Kontakte” Sobald Sie eine interessante Kollegin/einen interessanten Kollegen gefunden haben, der ein geeigneter Partner für ein Projekt oder eine Begleiterin für eine allgemeinere eTwinning-Reise ist, sollten Sie diese Lehrkraft sofort zu Ihrer Liste „Meine Kontakte” hinzufügen. Dafür müssen Sie: • Die Suchmaschine im Tab „eTwinner finden” (Schritt 3) nutzen. • Auf diese Schaltfläche neben dem Namen der Lehrkraft klicken. Dadurch wird eine Kontaktanfrage an diese Lehrkraft verschickt, die diese akzeptieren muss. 5. Teilnahme an anderen eTwinning-Aktivitäten eTwinning bietet das ganze Jahr über verschiedenste On- und Offlineveranstaltungen an. Sie können an einem regionalen Kontaktseminar oder einem Professional Development Workshop (PDW) teilnehmen, um mit anderen LehrerInnen in Kontakt zu kommen. Sie können auch an einer Online- Bildungsveranstaltung teilnehmen, die es Ihnen ermöglicht, mit LehrerInnen aus ganz Europa an einem bestimmten Thema zu arbeiten. Diese Veranstaltungen werden von ExpertInnen geleitet und umfassen aktive Arbeit und Diskussionen. Dafür müssen Sie: • Ihre NSS kontaktieren, wenn Sie an einem Kontaktseminar oder einem PDW teilnehmen möchten. Diese werden oft im Nachrichtenbereich in Ihrem eTwinning-Desktop angekündigt. • Die Teilnahme an einer Online-Bildungsveranstaltung steht allen registrierten eTwinning-LehrerInnen offen. Informationen über Veranstaltungen finden Sie in Ihrem eTwinning-Desktop. 15

Publikationen

Austausch bildet – Juni 2020
Austausch bildet – Dezember 2019
Austausch bildet – Juni 2019
Austausch bildet – Dezember 2018
Austausch bildet - Juni 2018
Austausch bildet Dezember 2017
Austausch bildet Juni 2017
Austausch bildet Dezember 2016
Austausch bildet Juni 2016
Austausch bildet 2015
Austausch bildet Juni 2015
Programme im Überblick
Bonjour und Guten Tag. Deutsch-französische Zusammenarbeit kompakt.
Jahresbericht 2018/19
Austausch in Zahlen 2018/19
Programme im Überblick
Austausch bildet – Informationsbroschüre
Partnerschulen suchen und finden
Jahresbericht 2017
Jahresbericht 2015: Unterwegs in die Zukunft
Individueller Schüleraustausch mit Erasmus+
eTwinning-Projektplakat
Internationale eTwinning-Veranstaltungen 2020
Aus der Vergangenheit lernen, unsere Zukunft gestalten: Europas kulturelles Erbe in eTwinning
Partnerschulen suchen und finden
10 gute Gründe für eTwinning
Pop songs and the stories they tell
Schaffung einer Inklusionskultur durch eTwinning
eTwinning-Auszeichnungen
Projektkit "Mach mich zu einem Europäer"
Projektkit "The Colourful Face of Europe"
Deutscher eTwinning-Preis 2016
Web We Want – Handbuch für Pädagogen
Aktives Bürgertum durch eTwinning entwickeln.
Die ausgezeichneten Schulen im Überblick
Generation eTwinning
eTwinning-Schulteams
eTwinning Handbuch: Der TwinSpace
eTwinning – Das Netzwerk für Schulen in Europa
eTwinning-Projektkit "So schmeckt Europa"
eTwinning-Projektkit "In 40 Tagen durch Europa"
Projektkit: "Digital Positive News Magazine"
Projektkit "Grammunication"
Projektkit "Mach mich zu einem Europäer"
Projektkit "Technik trifft Sprache"
Projektkit "The Colourful Face of Europe"
Success Stories 2018
Erasmus+ Leitfaden für Schulleiter
Individueller Schüleraustausch mit Erasmus+
Erasmus+ für Schulen
Success Stories
Erasmus+ Schule in Europa gestalten
Erasmus+ – Europa stärken, Schule entwickeln
Rund um Erasmus+ – Europäische Projektarbeit von A bis Z.
Erasmus+ Europa gestalten, Schule entwickeln
International Business Class: Erasmus+ und eTwinning an einer berufsbildenden Schule
Ein deutsch-polnisches Projekt zu Methoden aktiven Lernens in der frühkindlichen Bildung
Im Schulleiter/-innen-Alltag hilfreiche Führungsstrukturen für sich und andere schaffen
Ein Fortbildungsprojekt mit Erasmus+ Leitaktion 1
Strategische Schulpartnerschaft zum Thema Migration und Integration
Eine deutsch-norwegische Regio-Partnerschaft
Ein deutsch-niederländisches Projekt zur Qualität der Primarbildung
Strategische Schulpartnerschaft zur Biotechnologie
Zum Job-Shadowing nach Malmö
Success Stories 2016 Erasmus+ im Schulbereich
Schulpartnerschaften im Netzwerk der Initiative "Schulen: Partner der Zukunft" (PASCH)
German-American Partnership Program (GAPP)
GAPP-Lexikon
PASCH begeistert junge Menschen für Deutschland – weltweit
Freiwilligendienst kulturweit
Deutsch vermitteln – Frankreich entdecken
Success Stories
Pop songs and the stories they tell
Integration will gelernt sein. Ein eTwinning-Projekt zum Thema »Flüchtlinge«
Europäische Projekte an der Lessingschule Leipzig
International Business Class: Erasmus+ und eTwinning an einer berufsbildenden Schule
Achtung, hier kommen wir!
Anstoß für Auslandspraktika
Schulerfolg sichern in Leipzig und Riga
Success Stories 2018
Deutsch im Gepäck
60 Jahre Prämienprogramm

Folgen Sie dem PAD