Aufrufe
vor 2 Jahren

Eine eTwinning Reise

  • Text
  • Projekt
  • Nationale
  • Etwinning
  • Kapitel
  • Projekts
  • Schule
  • Thema
  • Lehrerinnen
  • Geschichte
  • Mathematik
In vier Kapiteln gibt die Publikation einen Überblick zu den Angeboten von eTwinning und wie sich Lehrkräfte aus ganz Europa daran beteiligen können. Die 80-seitige Broschüre im Format DIN A5 ist nur noch als PDF-Dokument verfügbar.

Projektplanung Die

Projektplanung Die eTwinning- „SMART“-Methode 6 Als grundlegendes Werkzeug zur Projektplanung können Sie die eTwinning-„SMART“-Methode verwenden: Einigen Sie sich auf einen gemeinsamen Plan – meistens austauschen hat man eine Idee, welche Art von Projekt man durchführen möchte, aber es ist wichtig, den Projektplan gemeinsam mit seinen Projektpartnern zu entwickeln. Binden Sie auch Ihre SchülerInnen so stark wie möglich in die Projektplanungsphase ein, damit sie am kreativen Prozess teilhaben können. Begeistern Sie Ihre SchülerInnen – wählen Sie ein Thema, motivieren das für Sie, Ihre KollegInnen in anderen Ländern und Ihre SchülerInnen interessant ist. Ein tatsächliches Gegenüber in einem anderen Land zu haben ist für SchülerInnen sehr motivierend – aber es hilft natürlich auch, wenn sich die Jugendlichen für das Thema begeistern können. Stellen Sie sicher, dass Ihre Projektidee flexibel ist – wir können die anpassen Zukunft nicht voraussagen und wissen nicht, wie sich die Dinge während der „Lebensdauer” des Projekts verändern. Deshalb sollte man immer flexibel und offen bezüglich der Richtung sein, die man einschlägt. Der Weg ist wichtig – nicht das Ziel! Dokumentieren Sie Ihre Arbeit. Versuchen Sie, Ihre eTwinningaufzeichnen Arbeit in Ihre normale Stundenplanung zu integrieren. Die Erfahrung hat gezeigt, dass Projekte erfolgreicher und besser zu verwalten sind, wenn sie Teil des bestehenden Lehrplans sind. Haben Sie Spaß! eTwinning-Projekte sind eine Nur keine Hektik! tolle Möglichkeit, mit anderen Ländern in Kontakt zu treten und seine SchülerInnen zu motivieren. Genießen Sie die Erfahrung, mit LehrerInnen und SchülerInnen aus ganz Europa zu kommunizieren und zusammenzuarbeiten! 6. SMART ist ein Akronym aus dem englischen Wort ‘smart’. Es bedeutet „klug“ und die einzelnen Buchstaben stehen für verschiedene Aktionen. 18 eTwinning 2012

1 Kapitel Und vergessen Sie nicht „SMART” zu bleiben – beginnen Sie mit einigen einfachen Aktivitäten, die Sie im Laufe des Projekts weiterentwickeln. 19

Publikationen

Austausch bildet – Juni 2020
Austausch bildet – Dezember 2019
Austausch bildet – Juni 2019
Austausch bildet – Dezember 2018
Austausch bildet - Juni 2018
Austausch bildet Dezember 2017
Programme im Überblick
Bonjour und Guten Tag. Deutsch-französische Zusammenarbeit kompakt.
Jahresbericht 2018/19
Austausch in Zahlen 2018/19
Programme im Überblick
Austausch bildet – Informationsbroschüre
Partnerschulen suchen und finden
Jahresbericht 2017
Jahresbericht 2015: Unterwegs in die Zukunft
Individueller Schüleraustausch mit Erasmus+
Demokratie mit eTwinning lernen und praktizieren
eTwinning-Projektplakat
Aus der Vergangenheit lernen, unsere Zukunft gestalten: Europas kulturelles Erbe in eTwinning
Partnerschulen suchen und finden
10 gute Gründe für eTwinning
Pop songs and the stories they tell
Schaffung einer Inklusionskultur durch eTwinning
eTwinning-Auszeichnungen
Projektkit "Mach mich zu einem Europäer"
Projektkit "The Colourful Face of Europe"
Web We Want – Handbuch für Pädagogen
Aktives Bürgertum durch eTwinning entwickeln.
Generation eTwinning
eTwinning-Schulteams
eTwinning Handbuch: Der TwinSpace
eTwinning – Das Netzwerk für Schulen in Europa
eTwinning-Projektkit "So schmeckt Europa"
eTwinning-Projektkit "In 40 Tagen durch Europa"
Projektkit: "Digital Positive News Magazine"
Projektkit "Grammunication"
Projektkit "Mach mich zu einem Europäer"
Projektkit "Technik trifft Sprache"
Projektkit "The Colourful Face of Europe"
Success Stories 2018
Erasmus+ Leitfaden für Schulleiter
Individueller Schüleraustausch mit Erasmus+
Erasmus+ für Schulen
Success Stories
Erasmus+ Schule in Europa gestalten
International Business Class: Erasmus+ und eTwinning an einer berufsbildenden Schule
Ein deutsch-polnisches Projekt zu Methoden aktiven Lernens in der frühkindlichen Bildung
Im Schulleiter/-innen-Alltag hilfreiche Führungsstrukturen für sich und andere schaffen
Ein Fortbildungsprojekt mit Erasmus+ Leitaktion 1
Strategische Schulpartnerschaft zum Thema Migration und Integration
Eine deutsch-norwegische Regio-Partnerschaft
Ein deutsch-niederländisches Projekt zur Qualität der Primarbildung
Strategische Schulpartnerschaft zur Biotechnologie
Zum Job-Shadowing nach Malmö
Schulpartnerschaften im Netzwerk der Initiative "Schulen: Partner der Zukunft" (PASCH)
German-American Partnership Program (GAPP)
GAPP-Lexikon
PASCH begeistert junge Menschen für Deutschland – weltweit
Freiwilligendienst kulturweit
Deutsch vermitteln – Frankreich entdecken
Success Stories
Pop songs and the stories they tell
Integration will gelernt sein. Ein eTwinning-Projekt zum Thema »Flüchtlinge«
Europäische Projekte an der Lessingschule Leipzig
International Business Class: Erasmus+ und eTwinning an einer berufsbildenden Schule
Achtung, hier kommen wir!
Anstoß für Auslandspraktika
Schulerfolg sichern in Leipzig und Riga
Success Stories 2018
Deutsch im Gepäck
60 Jahre Prämienprogramm

Folgen Sie dem PAD