Aufrufe
vor 2 Jahren

Erasmus+ für Schulen

  • Text
  • Foerdermittel
  • Erasmusplus
  • Europa
  • Schulpartnerschaft
  • Schulen
  • Projekte
  • Bildungsbereich
Informationsbroschüre der EU-Kommission zum europäischen Bildungsprogramm für Vorschulen, Grundschulen und weiterführende Schulen

WIE KANN ICH MICH

WIE KANN ICH MICH BEWERBEN? Bewerbungen müssen bei den Nationalen Agenturen für Erasmus+- in den 34 Programmländern eingereicht werden: die 28 EU-Mitgliedstaaten, die ehemalige jugoslawische Republik Mazedonien, Island, Liechtenstein, Norwegen, Serbia und die Türkei. Sie finden auf den Websites aller Nationalen Agenturen einen Link zum Bewerbungsformular. Bewerbungen für die Leitaktion 1 werden bei der Nationalen Agentur des Landes eingereicht, in dem die Schule liegt. Bei der Leitaktion 2 entscheidet die Partnerschaft, welche Organisation für die Koordination zuständig ist; diese Organisation reicht dann die Bewerbung im Namen der gesamten Partnerschaft bei der zuständigen Nationalen Agentur ein. WANN KANN ICH MEINEN PROJEKTANTRAG EINREICHEN? Der Erasmus+-Aufruf zur Einreichung von Bewerbungen wird immer im Herbst veröffentlicht. Die Termine ten für die Antragsrunde 2019 sind: ›› 5. Februar 2019 für die Leitaktion 1 (12:00:00 Uhr mittags Brüsseler Zeit) ›› 21. März 2019 für die Leitaktion 2 (12:00:00 Uhr mittags Brüsseler Zeit) ERASMUS+ 2019I ÜBERI 418 MILLIONEN EUROI FÜR PROJEKTEI IN DER SCHULISCHENI BILDUNGI © Europäische Union, 2018 Alle Fotos: © Shutterstock. Die Weiterverwendung ist unter Angabe der Quelle gestattet. Die Weiterverwendungspolitik der Europäischen Kommission unterliegt dem Beschluss 2011/833/EU (ABl. L 330, 14.12.2011, S. 39). Print ISBN 978-92-79-96762-7 doi: 10.2766/387115 NC-03-18-420-DE-C PDF ISBN 978-92-79-96759-7 doi: 10.2766/44467 NC-03-18-420-DE-N

Publikationen

Folgen Sie dem PAD