Aufrufe
vor 1 Jahr

Erasmus+ Leitfaden für Schulleiter

  • Text
  • Fortbildung
  • Schulpartnerschaft
  • Europa
  • Schule
  • Erasmus
  • Schulleiter
Wie kann ich mit einer Erasmus+ Finanzierung die Lehr- und Lernprozesse in meiner Schule verbessern? Welche Weiterbildungsmaßnahmen können wir unseren Lehrkräften über Erasmus+ anbieten? Wie kann Erasmus+ dazu beitragen, den Bekanntheitsgrad meiner Schule zu steigern und eine Verbindung mit Interessengruppen herzustellen? Die Antworten auf diese und viele andere Fragen finden Sie im neuen Erasmus+ Leitfaden für Schulleiter. Der Leitfaden wurde für leitende Lehrkräfte (Schulleiter, Teamleiter, Koordinatoren usw.) verfasst, die wissen möchten, was das Erasmus+ Programm auf dem Gebiet der Grund-, Haupt- und Sekundarschulbildung anzubieten hat.

Erasmus+ Ein praktischer Leitfaden für Schulleiter Im Blickpunkt Beispielkriterien für die Auswahl von Partnern: • Fachkompetenz und Erfahrung, die für Ihre Projektidee relevant sind • ähnliche Entwicklungsziele • Fähigkeit, die finanzielle Abwicklung und Verwaltung Ihres Projekts zu unterstützen • Fachkompetenz bei der Veröffentlichung von Projektkompetenzen • Fähigkeit, in bestimmten Sprachen zu kommunizieren • Begeisterung und Engagement Beispiel aus der Praxis Im Folgenden gibt ein österreichischer Koordinator (einer Strategischen Partnerschaft) eine Reihe nützlicher Tipps für die Suche nach Projektpartnern: Schritt 1: Fragen Sie Partner, mit denen Sie bereits zusammengearbeitet haben. Schritt 2: Lassen Sie frühere Partner neue Partner vorschlagen. Schritt 3: Publizieren Sie Ihre Idee auf eTwinning und warten Sie auf Antworten von Lehrern. Schritt 4: Bitten Sie die Sprachassistenten an Ihrer Schule, Ansprechpartner an ihren früheren Schulen zu nennen. Schritt 5 (beste Vorgehensweise): Nehmen Sie an Tagungen oder Informationsveranstaltungen von Nationalen Agenturen (in Ihrem Land oder im Ausland) teil, um Kontakt zu anderen Lehrern aufzunehmen, die an einer internationalen Kooperation interessiert sind. Schritt 6: Suchen Sie im Internet nach geeigneten Schulen und nehmen Sie Kontakt auf, sollten sie an einer Zusammenarbeit interessiert sein. „ Eine Organisation benötigt einen Partner mit Lernbereitschaft, Wertschätzung der Kultur und Tradition, Vertrautheit mit ICT-Tools und einer Verpflichtung zur Bildung ... Wir wollten [außerdem] Schüler aus unterschiedlichen Kulturen und wir wollten engagierte Lehrer mit Spezialkenntnissen, so dass wir voneinander lernen können.“ Brendan O’Dwyer, Lehrer, Irland Wenn Sie noch nie an einem europäischen Projekt teilgenommen haben, sollten Sie vielleicht nach einem Partner suchen, der Erfahrung mit Erasmus+ oder früheren EU-Programmen (z. B. Comenius) hat. Es kann auch von Vorteil sein, wenn die Partner aus unterschiedlichen geografischen Regionen kommen und eine Vielzahl pädagogischer Konzepte verfolgen. Auf diese Weise profitiert das Projekt als Ganzes von der Beteiligung jedes Partners und alle Partner haben das Gefühl, viel voneinander lernen zu können. Empfehlung Nützliche Ressourcen für die Partnersuche und die Inspiration zu Projektideen Sie können Projektpartner oder Ideen für Ihr Projekt auf unterschiedliche Weise finden. Mögliche Ansätze: eTwinning und School Education Gateway Die Portale eTwinning und School Education Gateway bieten Tools zur Online-Partnersuche und ein Netzwerk von Tausenden von teilnehmenden Schulen. Dies ist der ideale Ausgangspunkt für Ihre Suche. http://www.etwinning.net https://www.schooleducationgateway.eu Nutzen bestehender Kontakte, Netzwerke und Verbindungen Einzelne Mitarbeiter, Schüler und Eltern an Ihrer Schule haben vielleicht bereits Kontakte innerhalb Europas geknüpft, von denen Sie nicht wissen. Laden Sie in Ihre Schule ein und bitten Sie um Kontakte. Ansprechen von Schulen und Schulleitern Unter Umständen gibt es Schulen und Schulleiter in Ihrer Nähe, die bereits an europäischen Projekten teilgenommen haben. Nützliche Quellen sind u. a. die Website von European Shared Treasure (www.europeansharedtreasure.eu) und die neue Verbreitungsplattform Erasmus+ (http://ec.europa.eu/ programmes/erasmus-plus/projects). Die Erfahrungen von ähnlichen Schulen wie der Ihren können überaus nützlich sein, Teil 2: Erasmus+ Leitfaden für Schulen Vor dem Projekt 36 37

Publikationen

Austausch bildet – Juni 2020
Austausch bildet – Dezember 2019
Austausch bildet – Juni 2019
Austausch bildet – Dezember 2018
Austausch bildet - Juni 2018
Austausch bildet Dezember 2017
Austausch bildet Juni 2017
Austausch bildet Dezember 2016
Austausch bildet Juni 2016
Austausch bildet 2015
Austausch bildet Juni 2015
Programme im Überblick
Bonjour und Guten Tag. Deutsch-französische Zusammenarbeit kompakt.
Jahresbericht 2018/19
Austausch in Zahlen 2018/19
Programme im Überblick
Austausch bildet – Informationsbroschüre
Partnerschulen suchen und finden
Jahresbericht 2017
Jahresbericht 2015: Unterwegs in die Zukunft
Individueller Schüleraustausch mit Erasmus+
eTwinning-Projektplakat
Internationale eTwinning-Veranstaltungen 2020
Aus der Vergangenheit lernen, unsere Zukunft gestalten: Europas kulturelles Erbe in eTwinning
Partnerschulen suchen und finden
10 gute Gründe für eTwinning
Pop songs and the stories they tell
Schaffung einer Inklusionskultur durch eTwinning
eTwinning-Auszeichnungen
Projektkit "Mach mich zu einem Europäer"
Projektkit "The Colourful Face of Europe"
Deutscher eTwinning-Preis 2016
Web We Want – Handbuch für Pädagogen
Aktives Bürgertum durch eTwinning entwickeln.
Die ausgezeichneten Schulen im Überblick
Generation eTwinning
eTwinning-Schulteams
eTwinning Handbuch: Der TwinSpace
eTwinning – Das Netzwerk für Schulen in Europa
eTwinning-Projektkit "So schmeckt Europa"
eTwinning-Projektkit "In 40 Tagen durch Europa"
Projektkit: "Digital Positive News Magazine"
Projektkit "Grammunication"
Projektkit "Mach mich zu einem Europäer"
Projektkit "Technik trifft Sprache"
Projektkit "The Colourful Face of Europe"
Success Stories 2018
Erasmus+ Leitfaden für Schulleiter
Individueller Schüleraustausch mit Erasmus+
Erasmus+ für Schulen
Success Stories
Erasmus+ Schule in Europa gestalten
Erasmus+ – Europa stärken, Schule entwickeln
Rund um Erasmus+ – Europäische Projektarbeit von A bis Z.
Erasmus+ Europa gestalten, Schule entwickeln
International Business Class: Erasmus+ und eTwinning an einer berufsbildenden Schule
Ein deutsch-polnisches Projekt zu Methoden aktiven Lernens in der frühkindlichen Bildung
Im Schulleiter/-innen-Alltag hilfreiche Führungsstrukturen für sich und andere schaffen
Ein Fortbildungsprojekt mit Erasmus+ Leitaktion 1
Strategische Schulpartnerschaft zum Thema Migration und Integration
Eine deutsch-norwegische Regio-Partnerschaft
Ein deutsch-niederländisches Projekt zur Qualität der Primarbildung
Strategische Schulpartnerschaft zur Biotechnologie
Zum Job-Shadowing nach Malmö
Success Stories 2016 Erasmus+ im Schulbereich
Schulpartnerschaften im Netzwerk der Initiative "Schulen: Partner der Zukunft" (PASCH)
German-American Partnership Program (GAPP)
GAPP-Lexikon
PASCH begeistert junge Menschen für Deutschland – weltweit
Freiwilligendienst kulturweit
Deutsch vermitteln – Frankreich entdecken
Success Stories
Pop songs and the stories they tell
Integration will gelernt sein. Ein eTwinning-Projekt zum Thema »Flüchtlinge«
Europäische Projekte an der Lessingschule Leipzig
International Business Class: Erasmus+ und eTwinning an einer berufsbildenden Schule
Achtung, hier kommen wir!
Anstoß für Auslandspraktika
Schulerfolg sichern in Leipzig und Riga
Success Stories 2018
Deutsch im Gepäck
60 Jahre Prämienprogramm

Folgen Sie dem PAD