Aufrufe
vor 3 Jahren

eTwinning Handbuch: Der TwinSpace

  • Text
  • Medien
  • Europa
  • Schule
  • Twinspace
  • Projekt
  • Etwinning
  • Projekts
  • Inhalte
  • Klick
  • Kommunikation
  • Projektgruppe
  • Zusammenarbeit
  • Austausch
Lernen Sie für Ihre mediengestützte Projektarbeit mit Partnerklassen in Europa den TwinSpace kennen. Unser 100 Seiten starkes Handbuch erläutert, wie Sie Ihren TwinSpace gestalten, darin zusammenarbeiten, Mitglieder integrieren und sich austauschen. Sie erfahren auch, wie Sie ein Projekt starten und zu guter Letzt die Lorbeeren ernten. Das Handbuch ist gedruckt nicht mehr erhältlich.

30 | Den

30 | Den TwinSpace gestalten | 31 Seiten archivieren Insbesondere bei Projekten, die sich über einen langen Zeitraum erstrecken oder an denen viele Partner mitwirken, kommen in der Regel zahlreiche Inhalte zusammen. Es kann dann nötig sein, den Projektraum aufzuräumen, um den Überblick zu behalten. Für diesen Zweck bietet der TwinSpace die Möglichkeit, nicht mehr benötigte Seiten zu archivieren und damit aus dem Seitenmenü auszublenden. Das Löschen von Seiten hingegen ist im TwinSpace nicht möglich. Um eine Seite im TwinSpace zu archivieren, wählen Sie diese zunächst per Klick auf den Seitentitel aus und wechseln anschließend über den Link Seite bearbeiten in den Bearbeitungsmodus. Im Seiteneditor wird Ihnen unterhalb des Eingabefensters für Seiteninhalte nun der Link Seite ins Archiv verschieben → 8B angezeigt, über den Sie Ihre Seite mit nur einem Klick archivieren können. Damit wird automatisch ein Archiv im TwinSpace erzeugt, das fortan über den Link Archivierte Seiten → 8C unterhalb des Seitenmenüs angezeigt wird. Das Archiv ist nur für Lehrkräfte mit Administratorrechten zugänglich; Schülerinnen und Schülern wird dieser Bereich nicht angezeigt (vgl. Seite 61 ff.). Im Archiv werden die Seiten entsprechend ihrer Gliederung im regulären Seitenmenü aufgeführt und können dort wie gewohnt per Klick auf ihren Seitentitel aufgerufen werden. Zur Orientierung zwischen dem Archivmenü und dem regulären Seitenmenü sind diese Bereiche entsprechend mit Seiten bzw. Archivierte Seiten überschrieben. Da der TwinSpace eine flexible Organisation erlaubt, können archivierte Seiten weiterbearbeitet und in das reguläre Seitenmenü zurück überführt werden. Hierfür bietet der Texteditor im Bearbeitungsmodus die Option Seite archivieren rückgängig machen an. Auf diese Weise lassen sich beispielsweise nicht mehr benötigte Seiten umbenennen und für neue Zwecke recyceln. Mit Sicherheit gut zusammenarbeiten Der TwinSpace bietet Lehrkräften bei eTwinning einen geschützten Raum, um Schülerinnen und Schüler in den Online-Austausch mit europäischen Partnern einzubeziehen und an die sinnvolle Mediennutzung heranzuführen. Der Projektraum ist dabei so konzipiert, dass er Sicherheit auf mehreren Ebenen bietet: Der Zugang zum TwinSpace ist in seiner Grundeinstellung ausschließlich auf die Teilnehmenden am Projekt beschränkt, die sich nur mit passwortgeschützten Benutzerdaten authentifizieren können. Die Netzöffentlichkeit hat grundsätzlich keinen Zugriff auf Projektinhalte und sensible Daten; einzig ein Projektblog, das als Schaukasten für die Dokumentation dient, kann Außenstehenden einen Einblick in den Projektfortschritt geben (vgl. Seite 80). Den projektverantwortlichen Lehrkräften steht es frei, einzelne Bereiche des TwinSpace, beispielsweise zur Projektpräsentation, auch für die Öffentlichkeit zugänglich zu machen (vgl. Seite 28, 42). Was Sie als Lehrkraft tun können Zusätzlich zu diesen grundlegenden Schutzmaßnahmen lässt sich die Sicherheit bei der Projektarbeit mit einfachen Maßnahmen erhöhen. Im Folgenden haben wir Ihnen einige Empfehlungen für den Projektstart zusammengestellt: A Unterstützt wird der Schutz des Projektraums auch dadurch, dass der Link zu TwinSpaces aus den Suchergebnissen der Suchmaschinen ausgeklammert wird. Auf diese Weise stellt eTwinning sicher, dass selbst bei versehentlichen Veröffentlichungen ein Höchstmaß an Schutz geboten bleibt. Für die Teilnahme von Schülerinnen und Schülern sowie Gästen im Projekt ist keine Registrierung mit persönlicher E-Mail-Adresse erforderlich. Für ihre Teilnahme am TwinSpace genügt die Erstellung einer Benutzerkennung mit Passwort, die für mehrere Projekte verwendet werden kann. Wie auch in allen übrigen Bereichen des Netzwerks ist es eTwinning ein Anliegen, persönliche Daten zu schützen und nur das nötige Minimum zu speichern. Kommunikationswege im Projekt klären Sprechen Sie bei der Projektplanung mit Ihren Partnern auch über Sicherheitsaspekte und Datenschutz. Klären Sie Erwartungshaltungen, tauschen Sie sich über Verfahren und auch Fragen offen aus. Überlegen Sie, auf welchen Kanälen über Ihr Projekt berichtet werden soll: Ist beispielsweise eine Verlinkung auf der Schulhomepage vorgesehen? Planen Sie eine Veröffentlichung von Projektinhalten im Jahresbericht der beteiligten Schulen? Haben Sie eine Filmdokumentation geplant? Gibt es bereits bestehende Richtlinien und Standards zur Kommunikation und Medienarbeit an den beteiligten Einrichtungen? Ein offenes Gespräch zu Beginn der gemeinsamen Arbeit kann den Weg ebnen und Missverständnissen vorbeugen. C B Abbildung 8 Seitenmenü und Archivieroption im Bearbeitungsmodus

Publikationen

Folgen Sie dem PAD