Aufrufe
vor 3 Jahren

eTwinning Handbuch: Der TwinSpace

  • Text
  • Medien
  • Europa
  • Schule
  • Twinspace
  • Projekt
  • Etwinning
  • Projekts
  • Inhalte
  • Klick
  • Kommunikation
  • Projektgruppe
  • Zusammenarbeit
  • Austausch
Lernen Sie für Ihre mediengestützte Projektarbeit mit Partnerklassen in Europa den TwinSpace kennen. Unser 100 Seiten starkes Handbuch erläutert, wie Sie Ihren TwinSpace gestalten, darin zusammenarbeiten, Mitglieder integrieren und sich austauschen. Sie erfahren auch, wie Sie ein Projekt starten und zu guter Letzt die Lorbeeren ernten. Das Handbuch ist gedruckt nicht mehr erhältlich.

Praxis Zusammenarbeiten

Praxis Zusammenarbeiten | 43 Bearbeitungsrechte von Seiten einstellen In Verbindung mit den unterschiedlichen Benutzergruppen und ihren jeweiligen Berechtigungen im Projekt (vgl. Seite Seite 61 ff.) lassen sich Seiten nicht nur zur Strukturierung des Projektraums und für die Darstellung von Arbeitsergebnissen, sondern auch für die Zusammenarbeit in der Projektgruppe einsetzen. Hierzu ist es notwendig, die Einrichtung und Bearbeitung von Seiten, die in ihrer Grundeinstellung auf Lehrkräfte beschränkt ist, auch auf andere Benutzergruppen im Projekt auszuweiten. Um die Einstellung von Seiten anzupassen, rufen Sie zunächst die gewünschte Seite auf und wechseln per Klick auf Seite bearbeiten in den Bearbeitungsmodus der Seite. Wenn Sie eine neue Seite zur Bearbeitung mit weiteren Projektmitgliedern einrichten möchten, klicken Sie in der Seitennavigation Ihres TwinSpace entsprechend auf Eine Seite erstellen (vgl. Seite 28). Im Bearbeitungsmodus wird Ihnen nun ein Seiteneditor mit einem Textfeld und zahlreichen Formatierungsoptionen angezeigt. Zusätzlich stehen Ihnen oberhalb des Format-Menüs weitere schwarze Schaltflächen für die Feineinstellungen Ihrer Seite zur Verfügung → 15. Diese betreffen die Öffentlichkeitseinstellungen, die Bearbeitungsrechte und ein Versionsprotokoll der Seite. Um weiteren Benutzergruppen, die nicht als Lehrkräfte am Projekt teilnehmen, Bearbeitungsrechte für Ihre Seite einzuräumen, rufen Sie zunächst die Schaltfläche Wer kann diese Seite bearbeiten? → 15B auf und treffen die gewünschte Einstellung. Bestätigen Sie Ihre Änderungen abschließend per Klick auf Speichern. Mit Aktivierung der Änderungen wird diesen Benutzergruppen fortan beim Aufrufen der Seite der Zugang zum Bearbeitungsmodus über den Link Seite bearbeiten ermöglicht. A B C Vorbereitungen treffen und die Projektarbeit steuern Mit den Öffentlichkeitseinstellungen von Seiten können Sie jederzeit gezielt über den Grad der Privatheit Ihrer TwinSpace-Inhalte entscheiden. In der Grundeinstellung Nur ich (und AdministratorInnen), die bei der Erstellung einer neuen Seite aktiv ist, ist die Ansicht einer neuen Seite zunächst Lehrkräften im Projekt vorbehalten. Teilnehmenden Schülerinnen und Schülern oder etwaigen Gästen wird diese Seite daher nicht angezeigt. Um versehentlichen Einstellungen vorzubeugen, werden Seiten mit dieser Einstellung im Navigationsmenü mit dem Zusatz [ENTWURF] gekennzeichnet. Der Entwurfsmodus von Seiten lässt sich für Lehrkräfte sehr gut nutzen, um Aktivitäten auf Seiten vorzubereiten und die Projektarbeit durch sukzessive Anpassungen in den Öffentlichkeitseinstellungen zeitlich zu steuern. Sollen Seiten in der Vorbereitung für den Kreis der Projektmitglieder noch aus der regulären Inhaltsanzeige ausgeklammert werden, kann alternativ auch das Archiv verwendet werden, auf das ebenfalls nur von Lehrkräften zugegriffen werden kann. Gegenüber dem Archiv bieten Seiten im Entwurfsmodus den Vorteil, dass diese in der Seitennavigation neu angeordnet und bereits Berechtigungen für andere Benutzergruppen vergeben werden können. Diese Optionen stehen für archivierte Seiten nicht zur Verfügung. Die Entscheidung für die eine oder andere Variante ist im Hinblick auf die Anzahl vorhandener Seiten und die Übersichtlichkeit im Navigationsmenü zu treffen. Inhalte gemeinsam entwickeln und den Überblick behalten Dank der Möglichkeit, die Bearbeitung einzelner Seiten auch für Schülerinnen und Schüler oder Gäste zuzulassen, können Sie Ihre gesamte Projektgruppe in die Gestaltung des TwinSpace einbeziehen. Mit Ausnahme der Einstellungen, welche die Veröffentlichung und Anordnung von Seiten in der Navigation des TwinSpace betreffen, stehen diesen Benutzergruppen damit alle Optionen des Seiteneditors offen. Sie können damit ebenfalls Textbeiträge verfassen und Inhalte aus dem gemeinsamen Materialspeicher einbinden. Um die Nachvollziehbarkeit von Beiträgen zu gewährleisten, erstellt die Seitenbearbeitung im TwinSpace mit jedem Speichervorgang ein Versionsprotokoll, das die letzten Änderungen in Verbindung mit dem Benutzernamen aufzeichnet. Per Klick auf einzelne Einträge können Sie frühere Bearbeitungszustände der Seite aufrufen und bei Bedarf wiederherstellen. Dies schützt vor versehentlichen Datenverlusten und ermöglicht zudem eine Versionskontrolle von Inhalten, wenn der Seiteninhalt von mehreren verfasst wird. Sind mehrere Projektmitglieder an der Gestaltung von Seiten beteiligt, ist es sinnvoll, klare Aufgabenteilungen zu vereinbaren und Beiträge ggf. als Gruppe zu veröffentlichen. Die redaktionelle Verantwortung für eine Seite kann innerhalb einer Schülergruppe mithilfe der Benutzerrechte auch gezielt an Schüleradministratoren delegiert werden. Abbildung 15 Seiteneditor im Bearbeitungsmodus Wer kann diese Seite sehen? → 15A Über diesen Button können Sie die Öffentlichkeitseinstellungen Ihrer Seite steuern – von der Standardeinstellung Nur ich (und AdministratorInnen) über die Freigabe für die Projektgruppe TwinSpace-Mitglieder bis zur Veröffentlichung im Netz Jeder im Internet. Wer kann diese Seite bearbeiten? → 15B Über diesen Button können Sie als Lehrkraft die Bearbeitungsrechte einer Seite auch auf andere Benutzergruppen im Projekt ausdehnen und so wahlweise Schülerinnen und Schüler sowie Gäste in die Gestaltung von Seiten einbeziehen. Überarbeitungen → 15C Wurden Seiteninhalte mehrfach bearbeitet, ist dies über diesen Button nachvollziehbar. Gespeichert werden jeweils der Speicherzeitpunkt und Benutzername. Per Klick auf einzelne Einträge können Vorgängerversionen angezeigt und bei Bedarf wiederhergestellt werden. Abbildung 16 Öffentlichkeits- und Bearbeitungseinstellungen von Seiten

Publikationen

Folgen Sie dem PAD