Aufrufe
vor 3 Jahren

eTwinning Handbuch: Der TwinSpace

  • Text
  • Medien
  • Europa
  • Schule
  • Twinspace
  • Projekt
  • Etwinning
  • Projekts
  • Inhalte
  • Klick
  • Kommunikation
  • Projektgruppe
  • Zusammenarbeit
  • Austausch
Lernen Sie für Ihre mediengestützte Projektarbeit mit Partnerklassen in Europa den TwinSpace kennen. Unser 100 Seiten starkes Handbuch erläutert, wie Sie Ihren TwinSpace gestalten, darin zusammenarbeiten, Mitglieder integrieren und sich austauschen. Sie erfahren auch, wie Sie ein Projekt starten und zu guter Letzt die Lorbeeren ernten. Das Handbuch ist gedruckt nicht mehr erhältlich.

56 | Praxis Mitglieder

56 | Praxis Mitglieder einladen und loslegen | 57 Lehrkräfte einladen 1. Lehrkräfte aus eTwinning-Programmstaaten Berechtigungen von eTwinning-Lehrkräften einstellen In der Regel sind eTwinning-Projekte Kooperationen mehrerer Schulen oder Klassen miteinander. Daher ermöglicht es die Benutzerverwaltung Lehrkräften, jederzeit weitere Mitglieder wie z.B. Schülerinnen und Schüler in das Projekt aufzunehmen. Für die Aufnahme von Lehrkräften und Gästen in den TwinSpace sind Administratorrechte erforderlich → 22 (vgl. Seite 61), die sowohl in der Projektverwaltung der eTwinning Live-Community als auch im TwinSpace eingestellt sein müssen. MITGLIEDER EINLADEN Schüler/-innen Lehreradmin. Lehrermitglied Lehrkräfte aus Ländern, die an eTwinning teilnehmen (alle EU-Staaten plus Albanien, Bosnien und Herzegowina, ehemalige jugoslawische Republik Mazedonien, Island, Liechtenstein, Norwegen, Serbien, Türkei sowie die Länder der südöstlichen Partnerschaft – Stand: 04/2017), können nur über die Projektverwaltung in eTwinning Live in den TwinSpace eingebunden werden. Voraussetzung ist dabei, dass die betreffende Lehrkraft bei eTwinning registriert und bereits in Ihre Kontaktliste aufgenommen ist. Haben Sie dort interessante eTwinner gefunden, mit denen Sie dauerhaft in Kontakt bleiben möchten oder mit denen Sie ein Projekt planen, ist es sinnvoll, ihnen über die Schaltfläche Kontaktanfrage senden eine Anfrage zu senden. Mit Annahme Ihrer Anfrage wird die betreffende Person in Ihre Kontaktliste aufgenommen und steht Ihnen fortan als Projektpartner zur Verfügung. Den Status und die Rolle von eTwinning-Lehrkräften in Ihrem Projekt können Sie jederzeit in der Projektverwaltung der eTwinning Live-Community über die Einstellungsoption Partner verwalten → 23B einsehen und verändern. Zusätzlich sollten die Einstellungen auch mit den Bearbeitungsrechten im TwinSpace abgeglichen werden, die über die Benutzerverwaltung im Bereich Mitglieder zugänglich ist → 26 (vgl. Seite 61 ff.). Während Projektgründer automatisch auf beiden Ebenen Administratorrechte haben, werden alle weiteren Lehrkräfte zunächst nur als Lehrermitglied in das Projekt einbezogen. In der Regel ist es jedoch sinnvoll, dass alle Lehrkräfte als gleichberechtigte Partner im Projekt über Administratorrechte verfügen (vgl. Seite 61 ff.). Achten Sie daher darauf, dass Sie und ggf. weitere projektverantwortliche Kolleginnen und Kollegen über die nötigen Bearbeitungsrechte im TwinSpace verfügen, und sprechen Sie bei fehlenden Bearbeitungsrechten die Administratoren oder Gründer des Projekts an. C eTwinning- Lehrkräfte 1 Um Lehrkräfte aus eTwinning-Programmstaaten einzuladen, rufen Sie in der eTwinning Live-Community über den Reiter Projekte → 23A Ihre Projektübersicht auf und navigieren zu dem Projekt, das Sie aktuell bearbeiten möchten. A Lehrkräfte außerhalb von eTwinning- Programmstaaten Besucher/-innen Von der Verwaltung von Partnerlehrkräften bis zum Kontakt zu Ihrer Koordinierungsstelle stehen Ihnen unterhalb Ihres Projekteintrags zahlreiche Einstellungsoptionen zur Verfügung. Per Klick auf den Link Neue Partnerlehrkraft hinzufügen → 23B können Sie weitere eTwinning-Kolleginnen und -Kollegen aus Ihrer Kontaktliste auswählen und in Ihr Projekt einladen. 1 Nur bei Rechtezuteilung in eTwinning Live Abbildung 22 Mitgliederverwaltung – Benutzerrollen und -rechte von Lehrkräften Zudem gilt es, bei der Einladung von Lehrkräften in den TwinSpace zwei Fälle zu unterscheiden: Analog zur Kontaktanfrage (vgl. Seite 22) erfolgt die Aufnahme der Lehrkraft in den TwinSpace erst dann, wenn die Einladung von der betreffenden Person angenommen wurde. Sobald dies erfolgt ist, wird Ihre Partnerlehrkraft sowohl in der Mitgliederliste Ihres TwinSpace als auch in Ihrer Projektübersicht in eTwinning Live aufgeführt. Änderungen der Berechtigungen sind dann möglich. Überprüfen Sie regelmäßig Ihre eigenen Benachrichtigungen → 23C, um keine Projekt- und Veranstaltungseinladungen oder Kontaktanfragen aus dem eTwinning-Netzwerk zu verpassen. B Abbildung 23 Projektübersicht und -verwaltung in der eTwinning Live-Community

Publikationen

Austausch bildet – Juni 2020
Austausch bildet – Dezember 2019
Austausch bildet – Juni 2019
Austausch bildet – Dezember 2018
Austausch bildet - Juni 2018
Austausch bildet Dezember 2017
Programme im Überblick
Bonjour und Guten Tag. Deutsch-französische Zusammenarbeit kompakt.
Jahresbericht 2018/19
Austausch in Zahlen 2018/19
Programme im Überblick
Austausch bildet – Informationsbroschüre
Partnerschulen suchen und finden
Jahresbericht 2017
Jahresbericht 2015: Unterwegs in die Zukunft
Individueller Schüleraustausch mit Erasmus+
"Say no to plastic pollution"
Demokratie mit eTwinning lernen und praktizieren
eTwinning-Projektplakat
Aus der Vergangenheit lernen, unsere Zukunft gestalten: Europas kulturelles Erbe in eTwinning
Partnerschulen suchen und finden
10 gute Gründe für eTwinning
Pop songs and the stories they tell
Schaffung einer Inklusionskultur durch eTwinning
eTwinning-Auszeichnungen
Projektkit "Mach mich zu einem Europäer"
Projektkit "The Colourful Face of Europe"
Web We Want – Handbuch für Pädagogen
Aktives Bürgertum durch eTwinning entwickeln.
Generation eTwinning
eTwinning-Schulteams
eTwinning Handbuch: Der TwinSpace
eTwinning – Das Netzwerk für Schulen in Europa
Projektkit "Teaching Hinduism, Buddhism and the meaning of life in all the major religions"
eTwinning-Projektkit "So schmeckt Europa"
eTwinning-Projektkit "In 40 Tagen durch Europa"
Projektkit: "Digital Positive News Magazine"
Projektkit "Grammunication"
Projektkit "Mach mich zu einem Europäer"
Projektkit "Technik trifft Sprache"
Projektkit "The Colourful Face of Europe"
Erasmus-Akkreditierung
Erasmus+ Success Stories
Success Stories 2018
Erasmus+ Leitfaden für Schulleiter
Individueller Schüleraustausch mit Erasmus+
Erasmus+ für Schulen
Success Stories
Erasmus+ Schule in Europa gestalten
International Business Class: Erasmus+ und eTwinning an einer berufsbildenden Schule
Ein deutsch-polnisches Projekt zu Methoden aktiven Lernens in der frühkindlichen Bildung
Im Schulleiter/-innen-Alltag hilfreiche Führungsstrukturen für sich und andere schaffen
Ein Fortbildungsprojekt mit Erasmus+ Leitaktion 1
Strategische Schulpartnerschaft zum Thema Migration und Integration
Eine deutsch-norwegische Regio-Partnerschaft
Ein deutsch-niederländisches Projekt zur Qualität der Primarbildung
Strategische Schulpartnerschaft zur Biotechnologie
Zum Job-Shadowing nach Malmö
Schulpartnerschaften im Netzwerk der Initiative "Schulen: Partner der Zukunft" (PASCH)
German-American Partnership Program (GAPP)
GAPP-Lexikon
PASCH begeistert junge Menschen für Deutschland – weltweit
Freiwilligendienst kulturweit
Deutsch vermitteln – Frankreich entdecken
Alles drin. FSA-Programm kompakt.
Success Stories
Pop songs and the stories they tell
Integration will gelernt sein. Ein eTwinning-Projekt zum Thema »Flüchtlinge«
Europäische Projekte an der Lessingschule Leipzig
International Business Class: Erasmus+ und eTwinning an einer berufsbildenden Schule
Achtung, hier kommen wir!
Anstoß für Auslandspraktika
Schulerfolg sichern in Leipzig und Riga
Success Stories 2018
"Say no to plastic pollution"
Deutsch im Gepäck
60 Jahre Prämienprogramm

Folgen Sie dem PAD