Aufrufe
vor 3 Jahren

eTwinning Handbuch: Der TwinSpace

  • Text
  • Medien
  • Europa
  • Schule
  • Twinspace
  • Projekt
  • Etwinning
  • Projekts
  • Inhalte
  • Klick
  • Kommunikation
  • Projektgruppe
  • Zusammenarbeit
  • Austausch
Lernen Sie für Ihre mediengestützte Projektarbeit mit Partnerklassen in Europa den TwinSpace kennen. Unser 100 Seiten starkes Handbuch erläutert, wie Sie Ihren TwinSpace gestalten, darin zusammenarbeiten, Mitglieder integrieren und sich austauschen. Sie erfahren auch, wie Sie ein Projekt starten und zu guter Letzt die Lorbeeren ernten. Das Handbuch ist gedruckt nicht mehr erhältlich.

80 | Sich austauschen |

80 | Sich austauschen | 81 Pinnwand für Lehrkräfte Projektblog Organisatorische Absprachen werden im TwinSpace durch ein direktes Nachrichtensystem vereinfacht, das ausschließlich Lehrkräften im Projekt zugänglich ist; Schülerinnen und Schülern wird dieses Werkzeug im TwinSpace nicht angezeigt. Die Pinnwand für Lehrkräfte ist direkt auf der Startseite → 42A eines Projekts platziert → 42B und dient gewissermaßen als Schwarzes Brett. Sie eignet sich insbesondere für kurze Nachrichten, um beispielsweise über neue Inhalte zu informieren oder Terminänderungen bekanntzugeben. Persönliche Pinnwand Nicht zu verwechseln mit der Pinnwand für Lehrkräfte steht allen TwinSpace-Mitgliedern zudem eine eigene Pinnwand zur Verfügung, um mit anderen Personen, mit denen man über Projekt-TwinSpaces verbunden ist, Kurznachrichten auszutauschen oder Statusmeldungen zu teilen. Da die persönliche Pinnwand eng mit dem eigenen TwinSpace-Profil verbunden ist, ist diese über die eigene Profilseite (vgl. Seite 54), erreichbar. Pinnwände anderer Mitglieder lassen sich über die Mitgliederverwaltung im Projekt, d.h. per Klick auf den gewünschten Namen, aufrufen. Der Projektblog im TwinSpace dient als Logbuch für Ihr Projekt und ist eine gute Möglichkeit, um den Projektverlauf mit periodischen Statusmeldungen und Kommentaren zum Fortschritt zu dokumentieren (vgl. Seite 19). Als einziger öffentlicher Bereich Ihres TwinSpace bildet der Projektblog eine Schnittstelle zwischen dem Projektgeschehen im geschützten TwinSpace und der Netzöffentlichkeit. Er dient gewissermaßen als Schaufenster in Ihr Projekt und kann daher zur Außendarstellung genutzt werden. Wie für Blogs kennzeichnend, ist auch der Projektblog im TwinSpace so gestaltet, dass Einträge in chronologisch absteigender Reihenfolge gelistet und aktuelle Beiträge immer zuoberst angezeigt werden. Ältere Einträge wandern automatisch nach unten und werden sukzessive ausgeblendet. Als zentraler Bestandteil der Startseite eines TwinSpace wird der Blog Projektmitgliedern unmittelbar nach dem Login angezeigt. Auf diese Weise ist es möglich, auf einen Blick den aktuellen Stand des Projektgeschehens zu erfassen. Beiträge im Projektblog veröffentlichen Der Projektblog bietet einen Einstieg in die Projektdokumentation, zu der auch Schülerinnen und Schüler im Projekt beitragen können. A B C In Kombination mit Steckbriefen auf der eigene Profilseite bieten persönliche Pinnwände eine gute und niederschwellige Möglichkeit, Schülerinnen und Schüler zu Beginn eines Projekts in Kontakt miteinander zu bringen und einander kennenzulernen – z.B. indem das Veröffentlichen von Kommentaren oder Fragen zum Steckbrief von anderen zur Aufgabe im Projekt gemacht wird. Geeignet für die Darstellung im Blog sind beispielsweise Ankündigungen wichtiger Projektereignisse oder auch kurze Statusmeldungen zum Projektfortschritt. Um Einträge im Projektblog zu veröffentlichen, genügen wenige Klicks: Rufen Sie über die Top-Navigation die Startseite Ihres TwinSpace auf→ 42A und navigieren Sie zum Projektblog. Dort finden Sie eine Eingabezeile, über die Sie einen Textbeitrag verfassen können → 42C. Als Lehrkraft haben Sie über das Büroklammersymbol neben dem Eingabefeld die Möglichkeit, Ihren Textbeitrag um Inhalte aus der Materialsammlung des Projekts zu ergänzen. Abbildung 42 Startseite mit Pinnwand für Lehrkräfte und Projektblog aus Sicht eines Lehreradministrators Ähnlich dem Vorgehen bei der Materialveröffentlichung auf Seiten (vgl. Seite 36) können Sie aus Dateien, Videos und Bildern das gewünschte Element für die Veröffentlichung auswählen. Bestätigen Sie Ihre Eingaben anschließend per Klick auf Senden am Ende der Eingabezeile. Denken Sie bei der Veröffentlichung von Projektinhalten an den öffentlichen Charakter des Projektblogs und verwenden Sie ausschließlich Inhalte aus der Materialsammlung, für die erforderliche Rechte vorliegen. Im Gegensatz zu Lehrkräften können Schülerinnen und Schüler ausschließlich vorhandene Blogbeiträge mit Textbeiträgen kommentieren (vgl. Seite 63); die Veröffentlichung von Inhalten aus der Materialsammlung ist für sie an dieser Stelle nicht möglich. Sofern Sie auch Schülerinnen und Schüler in die Dokumentation auf dem Projektblog einbeziehen und ihnen weitergehende Rechte für die Nutzung einräumen möchten, empfiehlt es sich, über die Benutzerverwaltung im Bereich Mitglieder im Einzelfall Berechtigungen zu verändern und Schüleradministratoren einzusetzen. Diese können dann ebenfalls eigene Beiträge verfassen und um Inhalte aus der Materialsammlung ergänzen.

Publikationen

Austausch bildet – Juni 2020
Austausch bildet – Dezember 2019
Austausch bildet – Juni 2019
Austausch bildet – Dezember 2018
Austausch bildet - Juni 2018
Austausch bildet Dezember 2017
Programme im Überblick
Bonjour und Guten Tag. Deutsch-französische Zusammenarbeit kompakt.
Jahresbericht 2018/19
Austausch in Zahlen 2018/19
Programme im Überblick
Austausch bildet – Informationsbroschüre
Partnerschulen suchen und finden
Jahresbericht 2017
Jahresbericht 2015: Unterwegs in die Zukunft
Individueller Schüleraustausch mit Erasmus+
"Say no to plastic pollution"
Demokratie mit eTwinning lernen und praktizieren
eTwinning-Projektplakat
Aus der Vergangenheit lernen, unsere Zukunft gestalten: Europas kulturelles Erbe in eTwinning
Partnerschulen suchen und finden
10 gute Gründe für eTwinning
Pop songs and the stories they tell
Schaffung einer Inklusionskultur durch eTwinning
eTwinning-Auszeichnungen
Projektkit "Mach mich zu einem Europäer"
Projektkit "The Colourful Face of Europe"
Web We Want – Handbuch für Pädagogen
Aktives Bürgertum durch eTwinning entwickeln.
Generation eTwinning
eTwinning-Schulteams
eTwinning Handbuch: Der TwinSpace
eTwinning – Das Netzwerk für Schulen in Europa
Projektkit "Teaching Hinduism, Buddhism and the meaning of life in all the major religions"
eTwinning-Projektkit "So schmeckt Europa"
eTwinning-Projektkit "In 40 Tagen durch Europa"
Projektkit: "Digital Positive News Magazine"
Projektkit "Grammunication"
Projektkit "Mach mich zu einem Europäer"
Projektkit "Technik trifft Sprache"
Projektkit "The Colourful Face of Europe"
Erasmus-Akkreditierung
Erasmus+ Success Stories
Success Stories 2018
Erasmus+ Leitfaden für Schulleiter
Individueller Schüleraustausch mit Erasmus+
Erasmus+ für Schulen
Success Stories
Erasmus+ Schule in Europa gestalten
International Business Class: Erasmus+ und eTwinning an einer berufsbildenden Schule
Ein deutsch-polnisches Projekt zu Methoden aktiven Lernens in der frühkindlichen Bildung
Im Schulleiter/-innen-Alltag hilfreiche Führungsstrukturen für sich und andere schaffen
Ein Fortbildungsprojekt mit Erasmus+ Leitaktion 1
Strategische Schulpartnerschaft zum Thema Migration und Integration
Eine deutsch-norwegische Regio-Partnerschaft
Ein deutsch-niederländisches Projekt zur Qualität der Primarbildung
Strategische Schulpartnerschaft zur Biotechnologie
Zum Job-Shadowing nach Malmö
Schulpartnerschaften im Netzwerk der Initiative "Schulen: Partner der Zukunft" (PASCH)
German-American Partnership Program (GAPP)
GAPP-Lexikon
PASCH begeistert junge Menschen für Deutschland – weltweit
Freiwilligendienst kulturweit
Deutsch vermitteln – Frankreich entdecken
Alles drin. FSA-Programm kompakt.
Success Stories
Pop songs and the stories they tell
Integration will gelernt sein. Ein eTwinning-Projekt zum Thema »Flüchtlinge«
Europäische Projekte an der Lessingschule Leipzig
International Business Class: Erasmus+ und eTwinning an einer berufsbildenden Schule
Achtung, hier kommen wir!
Anstoß für Auslandspraktika
Schulerfolg sichern in Leipzig und Riga
Success Stories 2018
"Say no to plastic pollution"
Deutsch im Gepäck
60 Jahre Prämienprogramm

Folgen Sie dem PAD