Aufrufe
vor 3 Monaten

eTwinning Projektkit "The Disconnect"

  • Text
  • Medienbildung
  • Social media
  • Schulpartnerschaft
  • Twinspace
  • Projekt
In der Projektanleitung dient die englischsprachige Lektüre "The Disconnect" von Keren David als Ausgangspunkt für alle Partnerklassen, um anschließend zu Themen wie Fake News, Cybermobbing, Nutzung sozialer Medien oder Datenmissbrauch zu diskutieren. Das Faltblatt kann kostenlos beim PAD www.kmk-pad.org/webshop bestellt werden.

eTwinning Projektkit "The

projektkit Evaluation Fortsetzung und Extras Die Evaluation findet überwiegend über die Kommentar- und Bewertungsfunktion auf den Padlets und über Kahoot-Quiz beziehungsweise -Challenges statt. Zudem wird das Projekt insgesamt mit einer Oncoo-Zielscheibe evaluiert. Evaluation oncoo.de Safer Internet Day – Videokonferenz Jedes Jahr findet Anfang Februar der »Safer Internet Day« statt. Diesen haben wir zum Anlass genommen und eine große Videokonferenz mit über 100 Schülerinnen und Schülern organisiert. Die italienischen Projektpartner haben kleine Präsentationen zu Themen wie Netiquette und sicheres Onlineshopping gehalten. Die deutschen Schülerinnen und Schüler haben 10 goldene Regeln für erfolgreiche Videokonferenzen erstellt. The World of Filters Die Aufgabe »The World of Filters« bezieht sich auf die Tatsache, dass vieles im Internet anders dargestellt wird, als es eigentlich ist. Hier diskutierten die Jugendlichen auch lebhaft darüber, unter welchem Druck man seitens der sozialen Medien steht, immer ein perfektes Leben abzubilden. Aufgabe für die Schülerinnen und Schüler war es nun, selbst mit Perspektiven, Bildausschnitten und Filtern zu experimentieren und so zum Beispiel die unkrautbewachsene Weitsprunggrube der Schule als perfekten Strandtag zu inszenieren. 2020: How it started – how it ended and what about 2021 Das Schuljahr 2020/2021 war sicherlich ein besonderes. Die Pandemie hat vieles verändert. Mit Storyboard That erstellten die Schülerinnen und Schüler Ende 2020 kleine Comicstrips über ihr Jahr und schrieben im Twinboard Texte darüber: Wie fing 2020 an und wie hörte es auf? Im darauffolgenden Sommer diskutierten sie im Forum darüber, wie es 2021 dann weiter ging. Den Schülerinnen und Schülern tat der internationale Austausch hier besonders gut und sie verstanden besser, dass die Pandemie ein globales Ereignis ist, das Menschen auf der ganzen Welt betrifft. Erstellung von Comicstrips storyboardthat.com HERAUSGEBER Pädagogischer Austauschdienst (PAD) des Sekretariats der Kultusministerkonferenz – Nationale Agentur Erasmus+ Schulbildung Graurheindorfer Straße 157, 53117 Bonn TEL. +49 228 501-221 FAX +49 228 501-333 E-MAIL pad@kmk.org WEB www.erasmusplus.schule/etwinning Die Veröffentlichung über dieses Projekt wurde mit Unterstützung der Europäischen Kommission finanziert. Die Verantwortung für den Inhalt dieser Veröffentlichung trägt allein der Herausgeber. Die Kommission haftet nicht für die weitere Verwendung der darin enthaltenen Angaben. The Disconnect Ein Unterrichtsprojekt zur Medienbildung auf Basis eines Romans Altersgruppe der Schüler/-innen 15/16 Jahre Projektdauer 6 Monate Unterrichtsfächer Englisch, Medienkunde, Werte und Normen Schwierigkeitsgrad mittel Darum geht es Lektüren sind zum Ende der Sekundarstufe I Pflicht im Sprachunterricht. Warum nicht einmal ein Werk gemeinsam mit Schülerinnen und Schülern aus dem europäischen Ausland lesen und analysieren? In der gewählten Lektüre »The Disconnect« von Keren David werden britische Jugendliche vor die Herausforderung gestellt, sechs Wochen auf ihr Smartphone zu verzichten. Der englischsprachige Roman bietet neben dem Erwerb fremdsprachlicher Kompetenzen zahlreiche Diskussionsansätze im Bereich der Medienbildung. Schlüsselkompetenzen Sprachlernkompetenz, Medienkompetenz, Kommunikationskompetenz, interkulturelle Kompetenz Eingesetzte Werkzeuge TwinSpace (Seiten, Forum, Abstimmungen, Twin- Mail), außerdem Trello, Padlet, Tricider, Oncoo, Kahoot, MeetingWords, LearningApps, Quizlet sowie das Buch »The Disconnect« von Keren David. Autorin Heike Keuser, Amandus-Abendroth-Gymnasium Cuxhaven Kofinanziert durch das Programm Erasmus+ der Europäischen Union www.erasmusplus.schule Website https://twinspace.etwinning.net/131104

Publikationen

Folgen Sie dem PAD