Aufrufe
vor 3 Jahren

eTwinning-Schulteams

  • Text
  • Schule
  • Lehrerinnen
  • Projekt
  • Etwinning
  • Teams
  • Fallstudien
  • Leitende
  • Kolleginnen
  • Schulleiter
  • Kooperation
  • Hhttps
Wie das Zusammenwirken in Schulteams gelingen kann: Die Studie "eTwinning-Schulteams. Fallstudien zur Kooperation unter eTwinning-Lehrpersonen" gibt einen Überblick über verschiedene Strategien zur Bildung von Schulteams und zeigt Erfolgsfaktoren auf. Lesen Sie an Beispielen aus der Praxis, wie Lehrkräfte es geschafft haben, Kolleginnen und Kollegen in eTwinning-Aktivitäten einzubeziehen und Teams aufzubauen. Hier über die Seite des PAD bestellen: goo.gl/WCSTWu

Herausgeber Zentrale

Herausgeber Zentrale eTwinning-Koordinierungsstelle www.etwinning.net European Schoolnet (EUN Partnership AISBL) Rue de Trèves 61 • 1040 Brüssel • Belgien www.eun.org • info@eun.org Autor Co-Autoren Redakteurin Design-Koordination Riina Vuorikari David Kern | Claudia Tasch | Sara Gilissen | Yassen Spassov Milena Karaangova | Nina Hobi | Priya Bathe | Jean-Jacques Thibault Odile Papin | Athanasios Pantazis | Irene Pateraki | Kay O'Regan Floor Nusink | Barbara Milewska | Anders Brannstedt Beáta Marasová | Diego Rojas | Anne Jakins (eTwinning-Botschafterin) Martin Gradl | Giulia Felice | Massimiliano D'Innocenzo Alessandra Ceccherelli | Lorenzo Mentuccia | Angel Pavón Susie Arnott (eTwinning-Botschafterin) Christina Crawley Claire Morvan Sprachen-Koordination Danosh Nasrollahi Original-Design Hofi Studio, Tschechische Republik Auflage 1515 Dezember 2012. Die in dieser Publikation veröffentlichten Ansichten geben die Meinungen der AutorInnen wieder und entsprechen nicht in jedem Fall der Meinung von European Schoolnet oder der Zentralen eTwinning-Koordinierungsstelle. Dieses Buch wird unter den allgemeinen Geschäftsbedingungen der Attribution 3.0 Unported Creative Commons Lizenz (http://creativecommons.org/licenses/by/3.0/) und mit finanzieller Unterstützung des Programms für lebenslanges Lernen der Europäischen Union veröffentlicht.

INHALT 1. Einleitung Methodik der Fallstudien 2. Analyse der Fallstudien 2.1. Charakteristika eines eTwinning-Teams 2.1.1. Der/die GründerIn und die Führungsstruktur 2.1.2. Zeitspanne und Größe des Teams 2.1.3. Ausrichtung: fächerübergreifend 3 5 6 6 6 9 9 und altersübergreifend 2.2. Rahmenbedingungen 2.2.1. Innovationsgeschichte 2.2.2. Anreize und unterstützende Faktoren 2.2.3. Hindernisse 2.3. Schlussbemerkungen 3. Fallstudien – aufgelistet nach Ländern 4. Anhang 5. Literaturhinweise und Danksagung 10 10 11 13 14 17 99 104 1

Publikationen

Folgen Sie dem PAD