Aufrufe
vor 2 Jahren

Europäische Projekte an der Lessingschule Leipzig

Erasmus+ Schulbildung und eTwinning an einer Grundschule Europäische Projekte sind an der Lessingschule Leipzig fest im Schulprogramm verankert. Austausch, Toleranz und Neugier auf andere Kulturen gehören zum Schulleben. Die 12-seitige Broschüre beschreibt, wie die Schule europäische Austauschprogramme und Fortbildungen nutzt, um den Alltag der Lehrkräfte, Schülerinnen, Schüler und auch Eltern zu bereichern. Aus der Reihe "Beispiele aus der Praxis | Erasmus+ Schulbildung | 4"

| 3

| 3 Brageskolan live Zu jung für Europa sollen Grundschüler sein?! Das hört Ricarda Geidelt oft. Dabei macht die Lehrerin im Alltag der Lessingschule in Leipzig ständig etwas mit Europa – sei es im Unterricht oder in einer Arbeitsgemeinschaft. Denn von Europa können ihre Kinder nicht genug bekommen. Die Verbindung zu Schweden steht – und gebannt schauen 22 Kinder der Lessingschule in Leipzig auf die Videoübertragung. Der Beamer projiziert um neun Uhr zwei große Bilder live an die Wand, direkt nebeneinander. Sie zeigen die Viertklässler aus Leipzig und die Schülerinnen und Schüler der schwedischen Brageskolan, einer Schule für Kinder mit Sprachstörungen und Autismus, in ihrem Klassenraum in der Gemeinde Sollentuna, knapp 20 Kilometer nördlich von Stockholm entfernt. Die deutschen Schülerinnen und Schüler singen »Today’s Monday«, denn Musik führt zusammen. Daher gehören Lieder bei Liveschaltungen zum festen Ritual. Naomi von der Lessingschule steht von ihrem Platz auf und geht an den Computerbildschirm mit der Kamera. Sie stellt sich so hin, dass ihr Gesicht im Bild an der Wand voll zu sehen ist. »How are you?«, fragt die 10-Jährige. »Fine«, antwortet die schwedische Schülerin am anderen Bildschirm. »What’s your favourite sport?«, will die Schülerin aus Leipzig wissen. »Running«, so eine schwedische Schülerin. »Have you got a pet?«, interessiert sich Naomi. Die schwedische Schülerin hat kein Haustier. Bei der Videokonferenz mit der schwedischen Partnerklasse gibt es diesmal eine Neuerung: Die Livekonferenz zwischen deutschen und schwedischen Schülerinnen und Schülern, die eine Luftlinie von knapp 1200 Kilometer überbrückt, erfolgt nicht über Skype. Vielmehr hat Klassenlehrerin Ricarda Geidelt die Schaltung über Adobe Connect eingerichtet, die wiederum mit dem TwinSpace von eTwinning verbunden ist. Bei eTwinning gibt es dafür eigens die Rubrik »Live«. Die Videokonferenz wird in einem geschützten Raum übertragen. Eltern schätzen diese Sicherheit. So locker das Gespräch zwischen Naomi und ihrer schwedischen Mitschülerin verläuft, so wenig darf

Publikationen

Austausch bildet – Juni 2020
Austausch bildet – Dezember 2019
Austausch bildet – Juni 2019
Austausch bildet – Dezember 2018
Austausch bildet - Juni 2018
Austausch bildet Dezember 2017
Austausch bildet Juni 2017
Austausch bildet Dezember 2016
Austausch bildet Juni 2016
Austausch bildet 2015
Austausch bildet Juni 2015
Programme im Überblick
Bonjour und Guten Tag. Deutsch-französische Zusammenarbeit kompakt.
Jahresbericht 2018/19
Austausch in Zahlen 2018/19
Programme im Überblick
Austausch bildet – Informationsbroschüre
Partnerschulen suchen und finden
Jahresbericht 2017
Jahresbericht 2015: Unterwegs in die Zukunft
Individueller Schüleraustausch mit Erasmus+
eTwinning-Projektplakat
Internationale eTwinning-Veranstaltungen 2020
Aus der Vergangenheit lernen, unsere Zukunft gestalten: Europas kulturelles Erbe in eTwinning
Partnerschulen suchen und finden
10 gute Gründe für eTwinning
Pop songs and the stories they tell
Schaffung einer Inklusionskultur durch eTwinning
eTwinning-Auszeichnungen
Projektkit "Mach mich zu einem Europäer"
Projektkit "The Colourful Face of Europe"
Deutscher eTwinning-Preis 2016
Web We Want – Handbuch für Pädagogen
Aktives Bürgertum durch eTwinning entwickeln.
Die ausgezeichneten Schulen im Überblick
Generation eTwinning
eTwinning-Schulteams
eTwinning Handbuch: Der TwinSpace
eTwinning – Das Netzwerk für Schulen in Europa
eTwinning-Projektkit "So schmeckt Europa"
eTwinning-Projektkit "In 40 Tagen durch Europa"
Projektkit: "Digital Positive News Magazine"
Projektkit "Grammunication"
Projektkit "Mach mich zu einem Europäer"
Projektkit "Technik trifft Sprache"
Projektkit "The Colourful Face of Europe"
Success Stories 2018
Erasmus+ Leitfaden für Schulleiter
Individueller Schüleraustausch mit Erasmus+
Erasmus+ für Schulen
Success Stories
Erasmus+ Schule in Europa gestalten
Erasmus+ – Europa stärken, Schule entwickeln
Rund um Erasmus+ – Europäische Projektarbeit von A bis Z.
Erasmus+ Europa gestalten, Schule entwickeln
International Business Class: Erasmus+ und eTwinning an einer berufsbildenden Schule
Ein deutsch-polnisches Projekt zu Methoden aktiven Lernens in der frühkindlichen Bildung
Im Schulleiter/-innen-Alltag hilfreiche Führungsstrukturen für sich und andere schaffen
Ein Fortbildungsprojekt mit Erasmus+ Leitaktion 1
Strategische Schulpartnerschaft zum Thema Migration und Integration
Eine deutsch-norwegische Regio-Partnerschaft
Ein deutsch-niederländisches Projekt zur Qualität der Primarbildung
Strategische Schulpartnerschaft zur Biotechnologie
Zum Job-Shadowing nach Malmö
Success Stories 2016 Erasmus+ im Schulbereich
Schulpartnerschaften im Netzwerk der Initiative "Schulen: Partner der Zukunft" (PASCH)
German-American Partnership Program (GAPP)
GAPP-Lexikon
PASCH begeistert junge Menschen für Deutschland – weltweit
Freiwilligendienst kulturweit
Deutsch vermitteln – Frankreich entdecken
Success Stories
Pop songs and the stories they tell
Integration will gelernt sein. Ein eTwinning-Projekt zum Thema »Flüchtlinge«
Europäische Projekte an der Lessingschule Leipzig
International Business Class: Erasmus+ und eTwinning an einer berufsbildenden Schule
Achtung, hier kommen wir!
Anstoß für Auslandspraktika
Schulerfolg sichern in Leipzig und Riga
Success Stories 2018
Deutsch im Gepäck
60 Jahre Prämienprogramm

Folgen Sie dem PAD