Aufrufe
vor 4 Jahren

GAPP-Lexikon

  • Text
  • Deutschen
  • Amerikanischen
  • Deutschland
  • Schule
  • Amerikanische
  • Austausch
  • Schulen
  • Deutsche
  • Regel
  • Jugendlichen
  • Hhttps
Das Taschenlexikon mit Wissenswertem zum Austausch mit Schulen in den USA. Mehr German-American Partnership Program (GAPP): https://www.kmk-pad.org/programme/german-american-partnership-program-gapp.html

d

d gapp-Lexikon e Dokumentation Der GAPP-Austausch stellt einen besonderen Höhepunkt für die teilnehmenden Schülerinnen und Schüler dar und verdient es, in all seinen Phasen dokumentiert zu werden. Während der Vorbereitung auf den Austausch können Mappen angelegt werden, in denen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer die Informationen und Hinweise der Begleitlehrkräfte sammeln und durch Presseberichte über die USA ergänzen. Vor der Abreise kann ein Auftrag darin bestehen, jeweils einen Tag des Aufenthaltes in Tagebuchform festzuhalten. Dies kann in Form eines Online-Blogs (Schulwebsite) unter Beachtung der Persönlichkeitsrechte erfolgen. Diese Schülerberichte bilden die Grundlage für ein Berichtsheft ( Erfahrungsberichte), das dann, ergänzt durch Berichte der Lokalpresse ( Pressearbeit), Adressenlisten und Bildmaterial, nach der Rückkehr von der GAPP-Gruppe veröffentlicht wird. Häufig erstellen Schulen während des Aufenthaltes in den USA einen Videofilm über die Reise zur Partnerschule und das Leben dort. Eine auf die wesentlichen Programmpunkte verkürzte Fassung könnte den Teilnehmenden als bleibende Erinnerung an den Austausch mitgegeben werden. Ebenso ist auch eine digitale Zusammenstellung von Fotos denkbar. Die Begleitlehrkräfte könnten während des Aufenthaltes Material über die High School sammeln (student hand-books, schoolbulletins, Schulordnung etc.), das sich allgemein im Englischunterricht an der deutschen Schule oder bei der Vorbereitung eines neuen GAPP-Austausches sehr gut einsetzen lässt. Einreise S ECURITY Die Einreisebestimmungen in die USA sind besonders nach dem 11. September 2001 immer wieder geändert worden. Um auf dem aktuellen Stand zu sein, ist es wichtig, sich regelmäßig über die Website der Botschaft der USA www.usembassy.de zu informieren und die aktualisierten Visahinweise des PAD zu beachten. Für die visafreie Einreise ( Visa-Waiver-Program) ist die rechtzeitige Online-Registrierung auf der Seite zu ESTA der US-Regierung notwendig. Teilnehmerinnen und Teilnehmer ohne Berechtigung zur visafreien Einreise (Nicht-EU) müssen rechtzeitig in der US-Botschaft ein Visum beantragen. Über die Einreise entscheiden letztlich die Beamten am Flughafen in den USA, die die Schülerinnen und Schüler meist einzeln befragen. Hier, wie beim Ausfüllen der Zollformulare im Flugzeug ( Visum), werden unüberlegte Antworten und Scherze nicht akzeptiert und können zur Verweigerung der Einreise führen. Dies kann den Jugendlichen gegenüber nicht deutlich genug betont werden. 26 | | 27

Publikationen

Folgen Sie dem PAD