Aufrufe
vor 3 Jahren

GAPP-Lexikon

  • Text
  • Deutschen
  • Amerikanischen
  • Deutschland
  • Schule
  • Amerikanische
  • Austausch
  • Schulen
  • Deutsche
  • Regel
  • Jugendlichen
  • Hhttps
Das Taschenlexikon mit Wissenswertem zum Austausch mit Schulen in den USA. Mehr German-American Partnership Program (GAPP): https://www.kmk-pad.org/programme/german-american-partnership-program-gapp.html

Sowohl in der Schule als

Sowohl in der Schule als auch im alltäglichen Familienleben werden die Schülerinnen und Schüler im jeweiligen Gastland auf Verhaltensweisen und Gegebenheiten treffen, die ihnen ungewohnt vorkommen. So beginnt an vielen amerikanischen Schulen der Tag mit dem Hissen der amerikanischen Flagge und dem Treuebekenntnis zu den USA (Pledge of Allegiance). Die deutschen Schülerinnen und Schüler sollten dabei ebenfalls ihren Respekt bekunden, mit den amerikak gapp-Lexikon Kosten Der Preis für einen GAPP-Aufenthalt setzt sich im Wesentlichen zusammen aus den Flugkosten, den Kosten für die Versicherung, dem eventuell notwendigen Transport zum Flughafen und den Fahrten in den USA. Die Höhe der Flugkosten richtet sich nach den Angeboten der Fluggesellschaften, nach der Entfernung und nach dem gewählten Termin (Nebensaison/Hauptsaison). Hinzu kommt ein angemessenes Taschengeld (ca. 50 bis 70 Euro pro Woche). Werden Zwischenstopps für Stadtbesichtigungen eingelegt, fallen weitere Kosten an. Begleitlehrkräfte und teilnehmende Schülerinnen und Schüler können vom PAD bezuschusst werden ( Förderung). Krankheit Für eventuelle Krankheitsfälle während des Aufenthaltes im jeweiligen Gastland muss mit einer Auslandskrankenversicherung ( Versicherungen) vorgesorgt werden, die für Schülergruppen zu günstigen Konditionen abgeschlossen werden kann. Es hat sich als praktisch erwiesen, die Krankenversicherung auch für die amerikanische GAPP-Gruppe bei einem der deutschen Versicherer abzuschließen, da die Tarife günstiger sind. Bei einem Arztbesuch in den USA müssen die Kosten mit der Kreditkarte der Begleitlehrkraft sofort beglichen werden. Die Erstattung der Arztkosten wird dann nach der Rückkehr in Deutschland bei der Versicherung beantragt. Des Weiteren muss sichergestellt werden, dass bei einer ärztlichen Behandlung in den USA die Einwilligung der Erziehungsberechtigten vorliegt. Zu diesem Zweck gibt es das Formblatt Authorization to Consent to Medical Treatment ( Kopiervorlagen), das vor Antritt der Reise auszufüllen ist und das die verantwortliche Begleitlehrkraft während des Aufenthaltes in den USA stets griffbereit haben sollte. Kulturelle Unterschiede 56 | | 57

Publikationen

Folgen Sie dem PAD