Aufrufe
vor 4 Jahren

German-American Partnership Program (GAPP)

  • Text
  • Schulpartnerschaftsprogramm
  • Austausch
  • Gapp
  • Usa
Das zweisprachige Informationsblatt zum deutsch-amerikanischen Schüleraustausch- und Schulpartnerschaftsprogramm können Sie hier bestellen oder als PDF-Dokument abrufen.

German-American Partnership Program (GAPP) GAPP wurde im Jahr 1972 gegründet und ist mit nahezu 750 Schulpartnerschaften das größte und erfolgreichste deutschamerikanische Schüleraustausch- und Schulpartnerschaftsprogramm. Jährlich begegnen sich nun seit vielen Jahren circa 10.000 Schülerinnen und Schüler, sowie 1.300 Lehrer aus den Partnerländern, leben in Gastfamilien und nehmen am Schulalltag in den USA und Deutschland teil. German American Partnership Program (GAPP) Transatlantische Beziehungen stärken Über die von GAPP geförderten Schulpartnerschaften sind bei vielen Beteiligten – Schülerinnen und Schülern, sowie Lehrerinnen und Lehrern – langjährige Freundschaften und tiefe Einblicke in die jeweils andere Gesellschaft entstanden. GAPP trägt so dazu bei, die transatlantischen Beziehungen auf eine breite und verlässliche Basis zu stellen. Fördermittel GAPP ist Teil der Auswärtigen Kultur- und Bildungspolitik der Bundesrepublik Deutschland und wird gemeinsam vom Pädagogischen Austauschdienst (PAD) des Sekretariats der Kultusministerkonferenz und dem Goethe-Institut New York durchgeführt. Die Fördermittel werden hauptsächlich vom Auswärtigen Amt bereitgestellt, zusätzliche Mittel kommen vom State Department sowie privaten Sponsoren. Mehr Informationen zu GAPP: www.kmk-pad.org | www.goethe.de/gapp GAPP, founded in 1972, is the largest and most successful bilateral student exchange and partnership program between the U.S. and any other country in the world. As part of over 750 active school partnerships, approximately 10,000 students and 1,300 teachers travel to Germany and the U.S. every year, respectively, living with host families and taking part in everyday life at local schools. Strengthening transatlantic relations By cultivating long-term partnerships between schools, GAPP allows for an individual’s unique insight into the respective culture and fosters lifelong friendships between the participants, both students and teachers. In this way, GAPP is able to carry out its unique role in strengthening transatlantic ties by providing for a diverse but consistent basis of communication and understanding. Financial support GAPP is a project of the Goethe-Institut New York, jointly administered with the German Educational Exchange Service and principally funded by the German Foreign Office. In addition, GAPP is supported by private donors and holds the honor of being the only short-term exchange program to receive an annual assistance award from the U.S. Department of State. For further information: www.kmk-pad.org | www.goethe.de/gapp

Publikationen

Folgen Sie dem PAD