Aufrufe
vor 3 Jahren

Jahresbericht 2015: Unterwegs in die Zukunft

  • Text
  • Pad
  • Europa
  • Schulen
  • Deutschland
  • Kultusministerkonferenz
  • Austausch
  • Internationale
  • Schulbereich
  • Internationalen
  • Etwinning
  • Jahresbericht
  • Schule
Der Jahresbericht 2015 bietet auf 24 Seiten einen guten Überblick über die Programme des PAD. Ergänzt wird er von einem Beihefter "Austausch in Zahlen" zur Statistik des internationalen Austauschs im Schulbereich. Der Jahresbericht informiert auch über neue Impulse der Länder für den deutsch-israelischen Austausch im Schulbereich und über die Initiativen der Kultusministerkonferenz, das EU-Bildungsprogramm Erasmus+ für Schulen in Deutschland attraktiver zu gestalten. Ein weiterer Beitrag gibt einen Überblick über Aktivitäten des PAD zum Jahresschwerpunkt "Die internationale Dimension in der Lehrerbildung".

Foto: Thomas

Foto: Thomas Imo/photothek.net Fortbildungen für Schulleitungspersonal »Wir können Schule« Das Thema »Demokratie und Transparenz in der Schule« nimmt seit einigen Jahren einen wichtigen Platz in Fortbildungen des PAD ein, die sich an Lehrkräfte und Schulleitungen im arabischen Raum und Osteuropa richten. S chule kann jeder: Landtagswahlen werden mit Schulthemen gewonnen. Arbeitgeber und Gewerkschaften wissen, welche Themen im Unterricht stärkeres Gewicht erhalten sollen. Lehrkräfte stöhnen über immer neue Anforderungen, die Eltern an den Unterricht ihrer Kinder stellen. Und Schulleitungen klagen über neue Verwaltungsvorschriften und Curricula. Umso interessanter ist es, wenn Lehrkräfte und Bildungsfachleute aus dem Ausland, die der PAD zu Fortbildungen nach Deutschland einlädt, nach Schulbesuchen und Hospitationen feststellen, wie lebhaft Schülerinnen und Schüler hierzulande agieren, wie eigenständig sie Projekte realisieren und wie selbstverständlich sie in Gremien wie etwa Schülervertretungen ihre Interessen artikulieren und für sie eintreten. Schule scheint hier das Sprichwort Lügen zu strafen, dass viele Köche den Brei verderben. Denn Schule in Deutschland ist auch gelebte Demokratie vor Ort, an der viele Partner gemeinsam Gestaltungsaufgaben übernehmen. Die Schulgesetze der Länder schreiben die Beteiligung von Eltern wie auch von Schülerinnen und Schülern in der Schulkonferenz vor. In beruflichen Schulen sind zudem die Sozialpartner, Arbeitgeber und Gewerkschaften in der Schulkonferenz vertreten. Der Aufgabenkatalog der Schulkonferenz beinhaltet unter anderem Beratungen zur Organisation des Schullebens, dem Schutz der Schülerinnen und Schüler, der Gestaltung von Schulveranstaltungen und Unterricht, der Eignung von Schulbüchern und der Gestaltung von Ordnungsmaß-

PAD Jahresbericht 2015 | 19 nahmen. In einigen Ländern wird die Schulkonferenz bei der Auswahl der Schulleitung beteiligt. Die Schulgesetze regeln zudem, wie Schülerinnen und Schüler ihre Interessen in der Kommune oder in ihrem Land vertreten. Transparenz schaffen Bei vielen der ausländischen Gäste erntet man Staunen, wenn man versucht, Bildung in Deutschland zu erklären. »Wer sagt denn am Ende, was gemacht wird«, wird häufig als Frage gestellt – von den einen eher konsterniert, von anderen eher amüsiert. Weil aber Schule in Deutschland funktioniert und selbstständige Schülerinnen und Schüler hervorbringt, hat sich der PAD entschieden, dem Thema »Demokratie und Transparenz in der Schule« einen wichtigen Platz in Fortbildungen für Lehrkräfte, seit einigen Jahren aber auch in Fortbildungen für Schulleitungen aus dem arabischen Raum und Osteuropa, einzuräumen. Aus Mitteln des Auswärtigen Amtes werden im Rahmen der Auswärtigen Kultur- und Bildungspolitik der Bundesregierung und mit Unterstützung insbesondere der Länder Bayern, Sachsen und dem Saarland Fortbildungen und Rundreisen für Schulleitungen durchgeführt, die sich großer Nachfrage erfreuen. So überraschend es auch zunächst für einige Gäste erscheint, wenn die Schulleiterin gemeinsam mit der Schülersprecherin die Gäste begrüßt, so anregend werden die Diskussionen erlebt. Manche Schulpartnerschaft entsteht auch aus dem Wunsch, von den deutschen Partnerschulen mehr über Demokatie in der Schule zu erfahren.

Publikationen

Folgen Sie dem PAD