Aufrufe
vor 1 Jahr

"Say no to plastic pollution"

  • Text
  • Europa
  • Umwelterziehung
  • Ideen
  • Schule
  • Moers
  • Plastik
  • Kinder
  • Projekt
  • Etwinning
Ein eTwinning-Projekt zur Förderung des Umweltbewusstseins.

8 | Abstract The vast

8 | Abstract The vast amount of plastic waste in our oceans is a global challenge and concerns all of us. Thus, the topic is well suited for a transnational project. The project management saw it this way and they did not leave it at that. Instead, they also showed the children how the situation can be improved – namely by each individual acting in a sustainable way, through avoiding waste and recycling material. Pupils invested a lot of time in collecting and exchanging ideas. The various tools used by pupils and their teachers for research, presentation or communication in a targeted manner were remarkable. In the process, it was repeatedly possible to establish references to curricular standards. SNOPP is a very well structured, extremely diverse and imaginative project which fits perfectly into the current climate debate and certainly has a lasting influence on everyday behaviour.

0800 389 466 464 Unsere kostenfreie Hotline zu eTwinning erreichen Sie werktags 9.00 bis 12.00 und 13.00 bis 15.30 Uhr. eTwinning — eTwinning ist das Netzwerk für Schulen in Europa. Es wurde 2005 ins Leben gerufen und hat sich seitdem zu einer der größten Fach-Communitys für Lehrkräfte entwickelt. eTwinning verbindet heute mehr als 800 000 Nutzerinnen und Nutzer aus Schulen und vorschulischen Einrichtungen in mehr als 42 Ländern. Ziel ist es, interkulturellen Austausch erfahrbar zu machen und damit europäische Vielfalt in das Schulleben zu integrieren. Im Zentrum des Programms stehen ein europaweites Informationsportal und eine Community-Plattform in 29 Sprachen, auf der sich Lehrkräfte aller Schulformen, Jahrgangsstufen und Fächer vernetzen und gemeinsam Austauschprojekte starten können. Seit 2014 ist eTwinning Teil des EU- Programms Erasmus+. www.kmk-pad.org/programme/ etwinning.html Erasmus+ Schulbildung — Erasmus+ ist das Programm für Bildung, Jugend und Sport der Europäischen Union mit einer Laufzeit von 2014 bis 2020. Das Programm, das 2021 mit geänderten Rahmenbedingungen fortgesetzt wird, legt Schwerpunkte auf die Förderung von Schlüsselkompetenzen, Beschäftigungsfähigkeit und die Modernisierung der Bildungssysteme. Zu den prioritären Zielen im Schulbereich zählen zudem die Verbesserung der Bildungschancen von benachteiligten Kindern und Jugendlichen, die Bekämpfung von Schulversagen und die Förderung der Kompetenzen von Lehrkräften und Schulleitungen. Weitere Informationen zu Erasmus+ Schulbildung: www.kmk-pad.org/erasmusplus.html Nationale Agentur und Koordinierungsstelle — Der Pädagogische Austauschdienst (PAD) des Sekretariats der Kultusministerkonferenz ist in Deutschland die Nationale Agentur für EU-Programme im Schulbereich und Nationale Koordinierungsstelle für eTwinning.

Publikationen

Folgen Sie dem PAD