Aufrufe
vor 4 Jahren

Schulpartnerschaften im Netzwerk der Initiative "Schulen: Partner der Zukunft" (PASCH)

  • Text
  • Initiative
  • Pad
  • Schulpartnerschaften
  • Pasch
  • Netzwerk
  • Usa
Informieren Sie sich über das Netzwerk der Initiative "Schulen: Partner der Zukunft" (PASCH), dem weltweit 1.800 Schulen angehören, an denen Deutsch unterrichtet wird. Erfahren Sie mehr, wie der PAD Schulpartnerschaften im Rahmen der PASCH-Initiative fördert und wie Sie mit Hilfe von PASCH eine Partnerschule finden.

Schulpartnerschaften im Netzwerk der Initiative "Schulen: Partner der Zukunft"

in Zusammenarbeit mit Welche Fördermöglichkeiten gibt es? Schulpartnerschaften mit PASCH-Schulen werden aus Mitteln des Auswärtigen Amtes finanziell gefördert. Es werden Zuschüsse zu Fahrtkosten, Programmkosten oder Projektkosten angeboten. Weitere Informationen Kontakt Pädagogischer Austauschdienst (PAD) des Sekretariats der Kultusministerkonferenz Fotos: Auswärtiges Amt, PAD | Gestaltung: dithodesign.de Schulpartnerschaften im Netzwerk der Initiative »Schulen: Partner der Zukunft« (PASCH) www.kmk-pad.org/programme/schulpartnerschaftender-pasch-initiative.html Graurheindorfer Straße 157, 53117 Bonn Telefon +49 228 501-0 Fax +49 228 501-259 Wie finden Schulen eine Partnerschule? www.kmk-pad.org Über die virtuelle Partnerschulbörse www.partnerschulnetz.de können deutsche und ausländische Schulen weltweit Partner finden. Kontakt E-Mail partnerschulnetz@kmk.org Dieses Faltblatt wurde mit Unterstützung der Initiative »Schulen: Partner der Zukunft« des Auswärtigen Amtes finanziert. Die Verantwortung für den Inhalt dieser Veröffentlichung trägt allein der PAD. Das Auswärtige Amt haftet nicht für die weitere Verwendung der darin enthaltenen Angaben. Stand: Juli 2017 kmk-pad.org kmk-pad.org

Publikationen

Folgen Sie dem PAD