Aufrufe
vor 3 Jahren

Strategische Schulpartnerschaft zur Biotechnologie

  • Text
  • Chemie
  • Europa
  • Pad
  • Pforzheim
  • Braun
  • European
  • Strategische
  • Energien
  • Schulen
  • Schulbereich
  • Challenges
  • Sustainable
  • Staaten
Mit Erasmus+ wird eine Aula in Pforzheim zum europäischen Chemielabor. Die Johanna-Wittum-Schule in Pforzheim ist eine berufsbildende Schule in Baden-Württemberg. In der Zusammenarbeit mit Schulen in acht europäischen Ländern und einer Schule in Hamburg entstehen zahlreiche Unterrichtsmodule und Schüleranleitungen sowie ein System von Schüler-Mentoren.

steckbrief European

steckbrief European Challenges in Sustainable Energy Production by Biotechnology aktion Erasmus+ Strategische Schulpartnerschaft ziele Die Johanna-Wittum-Schule in Pforzheim (Baden-Württemberg) führt seit vielen Jahren europäische Projekte durch – mehrfach mit dem Programm COMENIUS und seit 2015 unter Erasmus+ Schulbildung. Die Projekte haben einen engen Bezug zum Unterricht in den MINT- Fächern. Bei den Projekttreffen mit den Schulen aus acht weiteren Staaten wird die Aula in Pforzheim regelmäßig zum europäischen Chemielabor. Die Forschungen der Schüler/-innen erfolgen auf hohem, fast schon professionellem Niveau. Im Laufe der Zusammenarbeit sind zahlreiche Unterrichtsmodule und Schüleranleitungen entstanden, die in die Sprachen aller Partner übertragen wurden. Außerdem haben die Schulen ein Mentoren-System entwickelt, in dem Schüler/-innen Verantwortung für die internationale Teamarbeit übernehmen. koordinierende einrichtungen Johanna-Wittum-Schule Pforzheim (Baden-Württemberg) partner Lycée Léopold Sédar Senghor in Evreux (Frankreich), 9th General Upper- Secondary School in Athen (Griechenland), Kollegium Kalksburg in Wien (Österreich), Vilniaus jezuitu gimnazija in Vilnius (Litauen), Biskupske gymnazium Brno (Tschechische Republik), Fényi Gyula Jezsuita Gimnázium és Kollégium in Miscolc (Ungarn), Gymnazium sv. Frantiska Assiskeho in Levoca (Slowakei), Turk Egitim Vakfi Inanc turkes oezl lisesi in Gebze Kocaeli (Türkei) und Niels-Stensen-Gymnasium Hamburg. kontakt Dr. Jürgen Braun · juergen.braun.dr@aol.com zeitraum · September 2015 bis August 2017 eu-zuschuss · 25.550 € für die deutsche Schule

Weitere gute Beispiele auf www.kmk-pad.org

Publikationen

Folgen Sie dem PAD