Aufrufe
vor 2 Jahren

Web We Want – Handbuch für Pädagogen

  • Text
  • Jugendlichen
  • Want
  • Europa
  • Pad
  • Kooperation
Das "Web We Want"-Handbuch für Lehrkräfte wurde von European Schoolnet in Kooperation mit dem Insafe-Netzwerk und der Initiative klicksafe.de entwickelt und von Google und Liberty Global unterstützt. Das Handbuch enthält Unterrichtseinheiten, die von Lehrkräften aus verschiedenen europäischen Ländern für Pädagoginnen und Pädagogen entwickelt wurden. Sie erhalten darin Anregungen in Bezug auf Online-Aktivitäten von Jugendlichen, die sie adaptiert im Unterricht einsetzen können.

Weiterführende Optionen Hausaufgabe: Weisen Sie den Schülern anhand von Arbeitsblatt 1.3 mit der Tabelle eines der vier ausgewählten wichtigen Internetrechte aus der EU-Charta zu. Die Schüler sollen dann über eine Internetrecherche in den nationalen Gesetzen nach Bestimmungen suchen, die den einzelnen Rechten entsprechen. Da dieser Teil ziemlich anspruchsvoll ist, empfi ehlt es sich, den Schülern Internetlinks auf relevante Abschnitte der im Arbeitsblatt genannten Gesetze zur Verfügung zu stellen. Links http://www.europarl.europa.eu/charter/ http://www.aacc.edu/tutoring/fi le/skimming.pdf 10

UNTERRICHTSPLAN Eigene Rechte und Pflichten online 1.2 Rechte und Pflichten Kurztitel der Aktivität Autor Thema Kompetenz Schwierigkeitsgrad Altersgruppe Dauer Ziele dieser Unterrichtseinheit Einführung Hilfsmittel Rechte und Pflichten Drew Buddie, Großbritannien Meine Rechte und Pfl ichten Lernkompetenz/soziale Kompetenz und Bürgerkompetenz/ muttersprachliche Kompetenz/Computerkompetenz/kritisches Denken Leicht Mittel Schwer 14 bis 15 Jahre Eine oder zwei Unterrichtsstunden von jeweils 45 min bis 60 min • Untersuchen, was es bedeutet, ein Recht im Vergleich zu einer Pfl icht zu haben • Lernen, Fakten anhand juristischer Dokumente zu überprüfen • Über die Konzepte von Zensur und Selbstzensur nachdenken Das World Wide Web hat es zwar ermöglicht, dass Menschen ihre eigenen Ansichten vor einem globalen Publikum öffentlich kundtun können, aber heißt dies, dass „alles geht“? Was genau bedeutet es, wenn man das Recht hat, etwas zu tun? Und wie unterscheidet sich das von einer Pfl icht? Angesichts dessen, dass das World Wide Web nicht im Besitz eines Landes oder eines Staates ist und auf dem Grundsatz der freien Meinungsäußerung beruht, wie kann ein guter Bürger diese beiden Elemente miteinander vereinen? Internet, Arbeitsblatt, EU-Charta der Grundrechte, Bubbl.us, Tagxedo und Powtoon Ablauf Schritt 1 (20 Minuten) Schritt 2 (30 Minuten) Offenes Gespräch mit den Schülern: Was ist der Unterschied zwischen einem Recht und einer Pfl icht? Führen Sie das Brainpop-Video vor, und sammeln Sie Ideen, die daraus entstehen. Führen Sie die Aktivität 1.1 auf Seite 6 des Web-We-Want-Handbuchs durch. Fordern Sie die Schüler auf, die EU-Charta der Grundrechte herunterzuladen oder auszudrucken. Werten Sie im Gespräch mit der Klasse die einzelnen Artikel daraufhin aus, welche Pfl ichten aus welchen Rechten resultieren. Wie ist es möglich, aus so viel Text schnell Informationen zu extrahieren? Teilen Sie die Schüler in kleine Gruppen auf, und lassen Sie jede Gruppe mithilfe von bubbl.us eine Mind-Map erstellen, um die einzelnen Artikel nach den damit verbundenen Pfl ichten aufzuschlüsseln. 11

Publikationen

Austausch bildet – Juni 2020
Austausch bildet – Dezember 2019
Austausch bildet – Juni 2019
Austausch bildet – Dezember 2018
Austausch bildet - Juni 2018
Austausch bildet Dezember 2017
Programme im Überblick
Bonjour und Guten Tag. Deutsch-französische Zusammenarbeit kompakt.
Jahresbericht 2018/19
Austausch in Zahlen 2018/19
Programme im Überblick
Austausch bildet – Informationsbroschüre
Partnerschulen suchen und finden
Jahresbericht 2017
Jahresbericht 2015: Unterwegs in die Zukunft
Individueller Schüleraustausch mit Erasmus+
"Say no to plastic pollution"
Demokratie mit eTwinning lernen und praktizieren
eTwinning-Projektplakat
Aus der Vergangenheit lernen, unsere Zukunft gestalten: Europas kulturelles Erbe in eTwinning
Partnerschulen suchen und finden
10 gute Gründe für eTwinning
Pop songs and the stories they tell
Schaffung einer Inklusionskultur durch eTwinning
eTwinning-Auszeichnungen
Projektkit "Mach mich zu einem Europäer"
Projektkit "The Colourful Face of Europe"
Web We Want – Handbuch für Pädagogen
Aktives Bürgertum durch eTwinning entwickeln.
Generation eTwinning
eTwinning-Schulteams
eTwinning Handbuch: Der TwinSpace
eTwinning – Das Netzwerk für Schulen in Europa
Projektkit "Teaching Hinduism, Buddhism and the meaning of life in all the major religions"
eTwinning-Projektkit "So schmeckt Europa"
eTwinning-Projektkit "In 40 Tagen durch Europa"
Projektkit: "Digital Positive News Magazine"
Projektkit "Grammunication"
Projektkit "Mach mich zu einem Europäer"
Projektkit "Technik trifft Sprache"
Projektkit "The Colourful Face of Europe"
Erasmus+ Success Stories
Success Stories 2018
Erasmus+ Leitfaden für Schulleiter
Individueller Schüleraustausch mit Erasmus+
Erasmus+ für Schulen
Success Stories
Erasmus+ Schule in Europa gestalten
International Business Class: Erasmus+ und eTwinning an einer berufsbildenden Schule
Ein deutsch-polnisches Projekt zu Methoden aktiven Lernens in der frühkindlichen Bildung
Im Schulleiter/-innen-Alltag hilfreiche Führungsstrukturen für sich und andere schaffen
Ein Fortbildungsprojekt mit Erasmus+ Leitaktion 1
Strategische Schulpartnerschaft zum Thema Migration und Integration
Eine deutsch-norwegische Regio-Partnerschaft
Ein deutsch-niederländisches Projekt zur Qualität der Primarbildung
Strategische Schulpartnerschaft zur Biotechnologie
Zum Job-Shadowing nach Malmö
Schulpartnerschaften im Netzwerk der Initiative "Schulen: Partner der Zukunft" (PASCH)
German-American Partnership Program (GAPP)
GAPP-Lexikon
PASCH begeistert junge Menschen für Deutschland – weltweit
Freiwilligendienst kulturweit
Deutsch vermitteln – Frankreich entdecken
Alles drin. FSA-Programm kompakt.
Success Stories
Pop songs and the stories they tell
Integration will gelernt sein. Ein eTwinning-Projekt zum Thema »Flüchtlinge«
Europäische Projekte an der Lessingschule Leipzig
International Business Class: Erasmus+ und eTwinning an einer berufsbildenden Schule
Achtung, hier kommen wir!
Anstoß für Auslandspraktika
Schulerfolg sichern in Leipzig und Riga
Success Stories 2018
"Say no to plastic pollution"
Deutsch im Gepäck
60 Jahre Prämienprogramm

Folgen Sie dem PAD