Aufrufe
vor 2 Jahren

Web We Want – Handbuch für Pädagogen

  • Text
  • Jugendlichen
  • Want
  • Europa
  • Pad
  • Kooperation
Das "Web We Want"-Handbuch für Lehrkräfte wurde von European Schoolnet in Kooperation mit dem Insafe-Netzwerk und der Initiative klicksafe.de entwickelt und von Google und Liberty Global unterstützt. Das Handbuch enthält Unterrichtseinheiten, die von Lehrkräften aus verschiedenen europäischen Ländern für Pädagoginnen und Pädagogen entwickelt wurden. Sie erhalten darin Anregungen in Bezug auf Online-Aktivitäten von Jugendlichen, die sie adaptiert im Unterricht einsetzen können.

UNTERRICHTSPLAN Der

UNTERRICHTSPLAN Der Künstler in dir 6.3. Der Künstler in dir! Kurztitel der Aktivität Autor Thema Kompetenzen Schwierigkeitsgrad Altersgruppe Dauer Ziele dieser Unterrichtseinheit Einführung Hilfsmittel Schritt 1 (20 Minuten) Der Künstler in dir! Frans Nieuwenhuyzen, Niederlande Der Künstler in dir Kulturbewusstsein und kulturelle Ausdrucksfähigkeit/muttersprachliche Kompetenz/Computerkompetenz Leicht Mittel Schwer 13 bis 15 Jahre Eine Einheit aus zwei Unterrichtsstunden, jeweils ca. 40 Minuten • Aufzeigen, dass jeder Schüler ein Künstler, eine kreative Person ist • Erläutern, dass es Regeln (Gesetze) gibt, um Kunstwerke und Künstler zu schützen Bei der ersten Unterrichtsstunde geht es darum, den Künstler in sich selbst zu entdecken. Die Lehrkräfte sollten zunächst die Defi nition eines Künstlers als einer Person, die auf dem Gebiet der Kunst tätig ist, behandeln. Anschließend wird ein YouTube-Film über einen Künstler angesehen. Ein gutes Beispiel ist Jacob Collier, ein Musiker, der mehrere Instrumente spielt und Songs arrangiert und komponiert: https://www.youtube.com/user/jacobcolliermusic Ein Beispiel für jemanden, der im jungen Alter sehr gut spielt, ist Avery Molek: http://youtu.be/9uyDGEjv-vg (Keine Registrierung erforderlich, Zugriff auf YouTube in Ihrem Land vor der Wiedergabe des Videos überprüfen) Lassen Sie die Schüler eine kleine Collage über einen Künstler erstellen, der ihnen gefällt. Fordern Sie die Schüler nach der Befassung mit den Lieblingskünstlern und Gesprächen darüber dazu auf, nach einer weiter gefassten Defi nition des Künstlerbegriffs zu suchen. Ein Künstler ist jemand, der etwas erschafft. Im Internet gibt es viel Kreatives, unter anderem Musik und Filme. Im Laufe der Unterrichtseinheit werden die Schüler etwas über das Urheber- und Eigentumsrecht lernen. Schließlich können sich die Schüler selbst mit einem Selfi e-Film oder einer Präsentation als Künstler präsentieren. Stift/Papier Internetzugang Smartphone Die Informationsseite für Schüler über Künstler lesen. Die Schüler schreiben auf, welche Art von Künstler sie gerne sein würden und diskutieren ihre Wahl mit ihrem Nachbarn. Nach anderen Künstlern mit ähnlichen Interessen suchen. 58

Schritt 2 (20 Minuten) Arbeit in Zweiergruppen: „Wer ist dein(e) Lieblingskünster(in)?“ Die Schüler sollen nach Informationen über ihren Lieblingskünstler im Internet suchen und mithilfe der App „Pic Collage“ • App-Store http://goo.gl/YZHq10 • Google Play http://goo.gl/pTWsrF eine Collage über sie/ihn erstellen. . Die Teams legen die Collage einer anderen Gruppe vor und begründen, warum sie diese Person gewählt haben. Schritt 3 (20 Minuten) Schritt 4 (20 Minuten) Weiterführende Optionen Links Über das Wort „Künstler“ nachdenken. Die Schüler treffen Aussagen über Künstler. Sie präsentieren ihre Stellungnahmen in kleinen Gruppen. Sie lernen, was erforderlich ist, um ein Künstler zu werden. Es geht defi nitiv nicht nur um Talent. Die Schüler untersuchen die Begriffe und Konzepte „Urheberrecht“ und „Eigentum“. Anhand des Handbuchs für Teenager beantworten sie die Fragen auf der Website und auf dem Arbeitsblatt 6.2. Sie müssen lernen, dass Kreativität auch etwas mit Eigentum und entsprechenden Regelungen zu tun hat. Die Schüler erstellen einen Film oder eine Präsentation von sich selbst als Künstler. Schüler von anderen Schulen ausfi ndig machen, die denselben Unterrichtsplan verwendeten! http://youtu.be/9uyDGEjv-vg https://www.youtube.com/user/jacobcolliermusic 59

Publikationen

Austausch bildet – Juni 2020
Austausch bildet – Dezember 2019
Austausch bildet – Juni 2019
Austausch bildet – Dezember 2018
Austausch bildet - Juni 2018
Austausch bildet Dezember 2017
Austausch bildet Juni 2017
Austausch bildet Dezember 2016
Austausch bildet Juni 2016
Austausch bildet 2015
Austausch bildet Juni 2015
Programme im Überblick
Bonjour und Guten Tag. Deutsch-französische Zusammenarbeit kompakt.
Jahresbericht 2018/19
Austausch in Zahlen 2018/19
Programme im Überblick
Austausch bildet – Informationsbroschüre
Partnerschulen suchen und finden
Jahresbericht 2017
Jahresbericht 2015: Unterwegs in die Zukunft
Individueller Schüleraustausch mit Erasmus+
eTwinning-Projektplakat
Internationale eTwinning-Veranstaltungen 2020
Aus der Vergangenheit lernen, unsere Zukunft gestalten: Europas kulturelles Erbe in eTwinning
Partnerschulen suchen und finden
10 gute Gründe für eTwinning
Pop songs and the stories they tell
Schaffung einer Inklusionskultur durch eTwinning
eTwinning-Auszeichnungen
Projektkit "Mach mich zu einem Europäer"
Projektkit "The Colourful Face of Europe"
Deutscher eTwinning-Preis 2016
Web We Want – Handbuch für Pädagogen
Aktives Bürgertum durch eTwinning entwickeln.
Die ausgezeichneten Schulen im Überblick
Generation eTwinning
eTwinning-Schulteams
eTwinning Handbuch: Der TwinSpace
eTwinning – Das Netzwerk für Schulen in Europa
eTwinning-Projektkit "So schmeckt Europa"
eTwinning-Projektkit "In 40 Tagen durch Europa"
Projektkit: "Digital Positive News Magazine"
Projektkit "Grammunication"
Projektkit "Mach mich zu einem Europäer"
Projektkit "Technik trifft Sprache"
Projektkit "The Colourful Face of Europe"
Success Stories 2018
Erasmus+ Leitfaden für Schulleiter
Individueller Schüleraustausch mit Erasmus+
Erasmus+ für Schulen
Success Stories
Erasmus+ Schule in Europa gestalten
Erasmus+ – Europa stärken, Schule entwickeln
Rund um Erasmus+ – Europäische Projektarbeit von A bis Z.
Erasmus+ Europa gestalten, Schule entwickeln
International Business Class: Erasmus+ und eTwinning an einer berufsbildenden Schule
Ein deutsch-polnisches Projekt zu Methoden aktiven Lernens in der frühkindlichen Bildung
Im Schulleiter/-innen-Alltag hilfreiche Führungsstrukturen für sich und andere schaffen
Ein Fortbildungsprojekt mit Erasmus+ Leitaktion 1
Strategische Schulpartnerschaft zum Thema Migration und Integration
Eine deutsch-norwegische Regio-Partnerschaft
Ein deutsch-niederländisches Projekt zur Qualität der Primarbildung
Strategische Schulpartnerschaft zur Biotechnologie
Zum Job-Shadowing nach Malmö
Success Stories 2016 Erasmus+ im Schulbereich
Schulpartnerschaften im Netzwerk der Initiative "Schulen: Partner der Zukunft" (PASCH)
German-American Partnership Program (GAPP)
GAPP-Lexikon
PASCH begeistert junge Menschen für Deutschland – weltweit
Freiwilligendienst kulturweit
Deutsch vermitteln – Frankreich entdecken
Success Stories
Pop songs and the stories they tell
Integration will gelernt sein. Ein eTwinning-Projekt zum Thema »Flüchtlinge«
Europäische Projekte an der Lessingschule Leipzig
International Business Class: Erasmus+ und eTwinning an einer berufsbildenden Schule
Achtung, hier kommen wir!
Anstoß für Auslandspraktika
Schulerfolg sichern in Leipzig und Riga
Success Stories 2018
Deutsch im Gepäck
60 Jahre Prämienprogramm

Folgen Sie dem PAD